Entdecken, was in einem steckt. Tipps für außergewöhnliche Erlebnis- und Abenteuergeschenke zu Weihnachten

Actionreiche Erlebnisgeschenke gibt es auch passend zur kalten Jahreszeit. So kann man etwa mit dem Schneemobil durch verschneite Landschaften sausen.
Actionreiche Erlebnisgeschenke gibt es auch passend zur kalten Jahreszeit. So kann man etwa mit dem Schneemobil durch verschneite Landschaften sausen.
© djd/jochen-schweizer.de

(djd). In vielen Menschen steckt mehr, als sie selbst glauben oder wissen. Manchmal stolpert man dann zufällig über solche Talente oder Leidenschaften, manchmal wird man von anderen mitgerissen. Um diese Fähigkeiten aber entdecken zu können, muss trotzdem jeder selbst etwas tun: probieren. Eine gute Gelegenheit dazu bietet sich gerade zu Weihnachten mit einem außergewöhnlichen Erlebnisgeschenk. Denn wer den Beschenkten ermutigen möchte, mal etwas Neues auszuprobieren und über die eigenen Grenzen zu gehen, kann dies mit besonderen Erlebnis- oder Abenteuergeschenken tun.

Sich einmal wie James Bond fühlen

Ob ein Bungee-Sprung, Eisklettern oder Bogenschießen: Außergewöhnliche Erlebnisse durchbrechen den Alltagstrott. Das meinen auch 46 Prozent der Befragten einer Statista-Umfrage im Auftrag von Jochen Schweizer. Mehr als die Hälfte wünschen sich allgemein eher Erlebnisgeschenke als Sachgeschenke. Und dabei gibt es für jeden Geschmack die passende Idee. Wer die Welt einmal aus der Vogelperspektive entdecken möchte, freut sich zum Beispiel über einen Drachenflug. In Liegeposition geht es dabei mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern dem Tal entgegen. Ein erfahrener Drachen-Pilot zeigt, wie es geht. Das richtige Geschenk unterm Baum für Motorsport-Fans kann eine Fahrt mit einem Formel-Rennwagen sein, entweder als Selbstfahrer oder als Co-Pilot - atemberaubende Beschleunigung und ein betörender Sound inklusive. Sich einmal wie James Bond fühlen, das ist wiederum beim Jetpack möglich. Mit dem Raketenrucksack fliegt man dabei mit Düsenpower übers Wasser. 

Erlebnis-Box für zwei verschenken

Abenteuer- und actionreiche Erlebnisgeschenke gibt es auch passend zur kalten Jahreszeit. Mit dem Schneemobil durch verschneite Landschaften sausen, bei einem Ice-Drift-Training auf spiegelglatten Eisflächen Rallye-Feeling mit Allradantrieb und 300 PS erleben - oder eine Stand-up-Paddel-Tour durch den Natureispalast Hintertuxer Gletscher unternehmen: Das sind nur einige der vielen tollen Möglichkeiten. Ein cooler Wintersporttrend ist außerdem Snowkiten. Gezogen von einem Kite-Drachen schießt man auf Snowboard oder Ski über Schnee und Eis. Diese und viele weitere aufregende Erlebnisgeschenke finden sich unter www.jochen-schweizer.de. Dort ist zudem die Erlebnis-Box "Action & Abenteuer" erhältlich. Sie beinhaltet einen Gutschein für ein spannendes Erlebnis aus rund 820 Möglichkeiten, kostet 99 Euro und ist drei Jahre gültig und umtauschbar. Mit der Erlebnis-Box "Weihnachten im Doppelpack" für 149 Euro kann man auch Abenteuer für zwei verschenken.


Das könnte Sie auch interessieren

Vor Kurzem wurde das neue Google Pixel 8a vorgestellt, die kompakte Variante des Pixel 8. Dieses Mittelklasse-Smartphone von Google bietet zahlreiche Premium-Features wie KI-Funktionen, Circle-to-Search und eine beeindruckende 64-Megapixel-Kamera. Das Smartphone ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern liegt auch angenehm in der Hand. Der leistungsstarke Tensor-G3-Prozessor in... weiterlesen

Planst du einen gemütlichen Nachmittag mit deinen Freundinnen? Lade sie doch zu einem Kaffee und Kuchen ein und gewinne mit deiner Anmeldung zum Newsletter von Tante Fanny alles, was du für den perfekten Kaffeeklatsch brauchst. Bei diesem Gewinnspiel hast du die Chance, eines von 5 Überraschungspaketen von Tante Fanny zu... weiterlesen

Tatort-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein. Heute (26.05.2024) strahlt die ARD um 20:15 Uhr keinen neuen Tatort aus, weil wieder einmal der "Polizeiruf 110" an der Reihe ist. Aber auch in den nächsten Wochen wird es keine neuen Sonntagskrimis mehr geben. Der Grund ist denkbar einfach: "Tatort" und "Polizeiruf 110" machen Sommerpause. Wie gewohnt wird es in diesem Zeitraum... weiterlesen

Das Schlosshotel Seewirt auf der Turracher Höhe ist ein idyllischer Rückzugsort für Gourmets, Genießer und Familien, eingebettet in die malerischen Nockberge. Hier, auf einem Hochplateau in 1763 Metern Höhe zwischen Kärnten und der Steiermark, findest du die perfekte Umgebung für Erholung und Urlaubsstimmung. Ob du im stilvollen Zimmer Lady Chatterly... weiterlesen

HÄPPY CHIPS von LEICHT&CROSS sind der perfekte Snack für jede Gelegenheit. Diese luftigen und knusprigen Chips gibt es in verschiedenen köstlichen Geschmacksrichtungen wie Linse Paprika und Erbse Sourcreme Style. Ob für die Pause, den gemütlichen Filmabend oder deine nächste Party - HÄPPY CHIPS passen immer. Und jetzt gibt es einen... weiterlesen

Niedersachsen ist immer eine Reise wert! Deshalb gibt es beim Reiseland Niedersachsen jeden Monat ein spannendes Gewinnspiel. Diesmal geht es um die Destination Lodge Landsitz. Zwischen hohen Apfelbäumen und einem glitzernden Teich bieten die stilvoll gestalteten Cabins eine erholsame Auszeit. Jede Cabin verfügt über einen offenen Wohnbereich, eine voll... weiterlesen

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du am Sonntag die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio... weiterlesen

Das zweimonatlich erscheinende Fachmagazin traction beschäftigt sich mit Agrartechnik. Das Magazin richtet sich an fachlich interessierte Leser aus den Bereichen Landwirtschaft, Lohnunternehmen und Transport. Wenn du zu dieser Zielgruppe gehörst, wirst du nicht nur von den informativen Inhalten profitieren, sondern hast derzeit auch die Chance, an einem kostenlosen... weiterlesen