Ein Zuhause zum Wohlfühlen: Mit einer Dämmung für mehr Behaglichkeit bei geringeren Energiekosten sorgen

Für die energetische Sanierung locken attraktive Zuschüsse, beispielsweise aus der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude.
Für die energetische Sanierung locken attraktive Zuschüsse, beispielsweise aus der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude.
© djd/FSDE

(djd). Durch das weitverbreitete Arbeiten im Homeoffice und das Ziel, Abstand zu wahren, verbringen Menschen aktuell noch mehr Zeit in ihrem Zuhause. Damit steigt gleichzeitig der Wunsch nach mehr Behaglichkeit. Gerade in älteren, ungedämmten Gebäuden ist das leichter gesagt als getan. Ein permanent klammes Raumklima kann hier das Wohlfühlen empfindlich beeinträchtigen. Umso lohnender ist es, über eine Wärmedämmung nachzudenken.

Wohlfühlklima zu jeder Jahreszeit

Die nachträgliche Dämmung von Fassade und Dach ist eine Investition, die sich häufig direkt bemerkbar macht. Sie sorgt nicht nur im Winterhalbjahr für ein angenehmeres Raumgefühl, sondern wirkt auch im Sommer ausgleichend und beugt einem Überhitzen der Räume vor. Gleichzeitig lohnt sich der Wärmeschutz für die Gebäudehülle in finanzieller Hinsicht. Eine Dämmung etwa mit dem seit Jahrzehnten bewährten Baumaterial EPS senkt dauerhaft die Heizkosten. Bei Häusern aus den 1970er-Jahren und davor übersteigen laut Berechnungen des Forschungsinstituts für Wärmeschutz (FIW) die Einsparungen im Schnitt bereits nach sechs Jahren die ursprünglichen Investitionen. Die seit Jahresbeginn 2021 geltende CO2-Abgabe in Deutschland macht fossile Brennmaterialien wie Öl und Gas zudem teurer und verstärkt diesen Effekt nochmals. Modernisierer können gleichzeitig Zuschüsse, etwa aus der Bundesförderung für effiziente Gebäude, nutzen. Damit dürfte sich die Amortisationszeit für eine Dämmung mit expandiertem Polystyrol nochmals verkürzen. Unter www.mit-sicherheit-eps.de gibt es ausführliche Informationen dazu. Das Material bietet eine ausgezeichnete Dämmleistung bei vergleichsweise geringen Investitionskosten - was die Amortisationszeit zusätzlich verringert. Auch die Montage ist einfach und erfordert weniger Zeit als bei anderen Dämmmaterialien.

Eigener Beitrag zum Klimaschutz

Mit einer energetischen Modernisierung leisten Hauseigentümer zudem einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz und reduzieren nachhaltig die Kohlendioxidemissionen des Gebäudes. Die Energie, die für die Herstellung des Dämmmaterials nötig ist, wird durch die Dämmwirkung und die damit verbundene Einsparung von Heizenergie in der Regel nach etwa zweieinhalb Jahren egalisiert. Den reinen Verbrauch an Erdöl spart eine Dämmung der Fassade mit EPS-Hartschaumplatten bereits innerhalb einer Heizperiode wieder ein.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Einfach in den Van oder Camper steigen und losfahren. Unterwegs anhalten, wo es schön ist und die Tage mit Wandern, Paddeln und Radfahren verbringen: Das ist für viele Outdoor-Fans der perfekte Urlaub. Etwa 13 Millionen Deutsche betreiben laut dem Portal Statista mindestens ab und zu Camping oder Caravaning, über 2,4 Millionen Personen sogar häufig. Richtig... weiterlesen

Der Herrenausstatter emilio adani , bekannt für seinen italienischen Charme und zeitgenössische Eleganz, überrascht erneut mit einem kostenlosen Gewinnspiel. Die Teilnehmer haben diesmal die Chance, einen von 3 Shopping-Gutscheinen im Wert von jeweils 200 Euro zu gewinnen.  Die Teilnahme ist denkbar einfach: Man muss nur das... weiterlesen

Bereits zum 62. Mal lädt Moderator und Sänger Andy Borg heute (22.06.2024) zu einer neuen Ausgabe von "Schlager-Spaß mit Andy Borg" in seine gemütliche Weinstube ein. Ab 20:15 Uhr läuft die Schlagershow sowohl im SWR als auch im MDR. Die Zuschauer dürfen sich auf einen unterhaltsamen Musikabend voller Melodien und Rhythmen freuen. Andy Borgs... weiterlesen

Die Berliner Philharmoniker, ein Ensemble von Weltruf, krönen heute (22.06.2024) ihre Konzertsaison mit dem traditionellen Abschlusskonzert in der malerischen Waldbühne in Berlin, welches ab 20:15 Uhr live auf rbb und 3sat übertragen wird. Die Besucher können sich auf eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel freuen, in der die berühmte "Berliner Luft"... weiterlesen

Die Marke Tefal wurde vor allem durch die Entwicklung der ersten Pfannen mit Antihaftbeschichtung, eine Innovatione, die das Kochen revolutioniert hat, bekannt und steht heute für hochwertiges Kochgeschirr und Haushaltskleingeräte. Auf dem Instagram-Kanal von Tefal läuft aktuell ein ganz scharfes Gewinnspiel. Verlost wird hier... weiterlesen

Der Herrenmode-Spezialist engbers entwirft, produziert und verkauft Engbers hochwertige Männerbekleidung und bietet in seinen 300 Filialen in Deutschland und Österreich sowie im Onlineshop eine breite Palette an Kleidung für den modernen Mann. Aktuell läuft hier auch ein kostenloses Gewinnspiel. Auf dich wartet ein Urlaub in einer Ferienwohnung... weiterlesen

Die Urban Kollektion von Stressless® entführt dich auf eine spannende Reise durch die pulsierenden Metropolen Tokyo, Paris, Rom, London und Berlin. Benannt nach diesen legendären Städten, kombiniert die Kollektion das Flair des mittleren letzten Jahrhunderts mit moderner urbaner Architektur. Du hast die Wahl zwischen drei Ausführungen der Sessel: mit... weiterlesen

Das "Beste Wahl Perla Nera Gewinnspiel" bei REWE bietet eine einzigartige Gelegenheit, die kulinarischen Freuden einer besonderen Wassermelonensorte zu entdecken und gleichzeitig die Chance auf attraktive Preise zu haben. Die Perla Nera, eine mittelgroße Wassermelone mit einer auffälligen schwarzen Schale, ist bekannt für ihren außergewöhnlich... weiterlesen