Ein Fest für See- und Sehleute: Die Lütte Sail Bremerhaven bringt endlich wieder ein Stück weite Welt zu uns

Zur Lütte Sail 2021 werden in Bremerhaven wieder viele große und kleine Segelschiffe erwartet.
Zur Lütte Sail 2021 werden in Bremerhaven wieder viele große und kleine Segelschiffe erwartet.
© djd/Erlebnis Bremerhaven/Talika Tienken

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden nun erneut beeindruckende Großsegler, wuchtige Piratenschiffe und historische Dampfer zum Open Ship an den Kajen ein. Seeleute aus aller Welt begrüßen schiffsbegeisterte Sehleute und auch das bunte Rahmenprogramm mit vielen musikalischen Highlights soll für ein wunderbares Fest sorgen.

Von der Lady zum Filmstar

Das Flaggschiff der Lütten Sail wird wieder der markante Dreimaster Alexander von Humboldt II sein – wegen der leuchtenden Farbe seiner Segel auch die „grüne Lady“ genannt. Aus Spanien haben sich die El Galeón – der originalgetreue Nachbau einer spanischen Galeone – sowie die Nao Victoria angekündigt, eine Kopie des einzigen Schiffes, das unter Ferdinand Magellan die erste Weltumsegelung vollendete. Ein echter Hollywoodstar mit Auftritten in über 20 Filmen ist die englische Bark Earl of Pembroke, über deren Planken schon Tom Hanks und Halle Berry gewandelt sind. Weitere große Namen unter den erwarteten Segelschiffen sind etwa die Artemis, die Christian Radich, die Gulden Leeuw und die Großherzogin Elisabeth. Dazu kommen viele kleinere Segler sowie historische Motor- und Dampfschiffe.

Auf zum Segeltörn

Viele der Schiffe können nicht nur besichtigt werden, man kann auch mit ihnen in See stechen und zum Beispiel die große Einlaufparade von ganz nah genießen. Ein entspannter Halbtagstörn auf der Weser oder eine romantische Abendfahrt mit Feuerwerk versprechen ebenfalls unvergessliche Erlebnisse für Jung und Alt. Unter www.bremerhaven.de/luettesail finden sich alle Informationen und Möglichkeiten zur Buchung. An Land warten dann auf den vier Bühnen live und Open Air Künstler wie Sarah Connor, Ben Zucker und Revolverheld, die ihre Konzerte aus dem letzten Jahr auf die Lütte Sail verlegt haben. Das „kleine“ Hafenfest kommt also dieses Jahr ganz groß raus. Bleibt nur noch Daumendrücken, dass nichts dazwischenkommt.


Das könnte Sie auch interessieren

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen