Ein Cabrio für den Garten: Mit einem flexiblen Terrassendach auf jedes Wetter vorbereitet

Der Glasvorbau schützt vor Regen und kühlen Temperaturen - und lässt sich bei schönem Wetter ganz einfach öffnen.
Der Glasvorbau schützt vor Regen und kühlen Temperaturen - und lässt sich bei schönem Wetter ganz einfach öffnen.
© djd/JOKA-SYSTEM

(djd). In einem geöffneten Cabriolet lassen sich die schönsten Seiten der warmen Jahreszeit besonders intensiv erleben. Wenn plötzlich ein Schauer aufzieht, schließt man rasch das Verdeck – und ist sofort geschützt. Mit diesem Prinzip lässt sich auch die heimische Terrasse noch vielfältiger und variabler nutzen. Ein Glasdach, das sich ganz nach Wunsch öffnen oder schließen lässt, schützt vor Regen und kühlen Temperaturen, ohne den freien Blick in die Natur und in den Himmel zu verbauen. Und an warmen Tagen können die Gartenbesitzer die Glaselemente schnell aufschieben, um Sonnenstrahlen und frische Luft ungestört zu genießen.

Sonniges Upgrade für den Garten

Die Nachrüstung solch eines Cabriodachs ist an nahezu jeder Terrasse möglich. Zu den Voraussetzungen dafür zählen eine maßgeschneiderte Planung sowie eine stabile, langlebige Konstruktion, um die Glaselemente dauerhaft sicher zu tragen. Für ein sonniges Upgrade lässt sich etwa mit den einzigartigen Glasschiebedächern von Joka-System sorgen. Sie verwandeln Balkon, Terrasse und Garten in eine wetterunabhängige Wohlfühloase unter freiem Himmel. Rostfreie Aluminiumprofile sorgen für einen stabilen Halt und einen hohen Glasanteil. Die transparente Bedachung lässt sich wahlweise per Hand oder noch komfortabler mit Motorsteuerung und Fernbedienung betätigen. Integrierte Bürstendichtungen und Gleitsysteme stellen dabei eine dauerhaft leichtgängige Bedienung und die Wasserdichtigkeit des Dachsystems made in Germany sicher. Unter www.joka-system.de gibt es mehr Anregungen für die eigene Planung und eine Kontaktmöglichkeit. Die Fertigung erfolgt am Unternehmensstandort in Delmenhorst, und alle Dächer sind nach DIN EN 1090 zertifiziert.

Rundum-Wetterschutz für jede Jahreszeit

Ein Glasdach auf der Terrasse oder dem Balkon bildet den ersten Schritt zu einer verlängerten Freiluftsaison. Noch mehr entspannende Stunden mitten im Grünen – selbst bei kühlem Wetter – werden möglich, wenn der Hausherr das Dach mit vertikalen Glasschiebe-Elementen kombiniert. So entsteht ein transparenter Anbau, dessen Wände sich ebenfalls nach Lust und Laune öffnen lassen. Das flexible System "Vitello vacanza" etwa erlaubt einen Rundum-Wetterschutz von allen Seiten. Das Cabriodach für die Terrasse lässt sich in jeder Tiefe zwischen einem und sechseinhalb Metern bei einer Einzeldachbreite von bis zu sieben Metern und Dachneigungen zwischen 5 und 20 Grad realisieren. Neben den vertikalen Glasschiebe-Elementen ist das System nach Wunsch auch mit Fensterelementen, Heizstrahlern oder einer Beleuchtung kombinierbar.


Das könnte Sie auch interessieren

Seit Generationen begeistert Der fliegende Ferdinand Kinder und Erwachsene und gehört schon lange zu den zeitlosen Kinder-Kult-Klassikern! Die fröhlichen und lustigen Geschichten von Ferdinand, der sich mithilfe von rätselhaften Blumen in seinen Vater verwandeln oder fliegen kann, vermitteln Lebensfreude und Mut. Sie bieten hervorragende Unterhaltung für alle Erwachsenen,... weiterlesen

(djd). Sie sind beste Freunde, Familienmitglieder und treue Begleiter: Hunde nehmen im Leben ihrer Halter meist einen wichtigen Raum ein. Mit dem Vierbeiner geht es hinaus zur Gassirunde, es wird gespielt, getobt, geknuddelt. Umso entscheidender ist es, die Gesundheit des Tieres immer im Auge zu behalten. Kleinere Blessuren wie Splitter oder Zeckenbisse können bei Streifzügen im... weiterlesen

(djd). Herbst und Winter sind ideale Jahreszeiten, um sich selbst eine Extraportion Aufmerksamkeit zu schenken. In der Gesundheitsregion Chiemsee-Alpenland im südöstlichen Oberbayern mit seinen Kurorten wie Bad Endorf und Bad Feilnbach, dem Kneipp- und Luftkurort Prien am Chiemsee und dem Luftkurort Bernau am Chiemsee können Alltagsgestresste in der Natur sowie in den... weiterlesen

Bei ARD und ZDF gibt es heute (23.09.2021) zur Primetime eine Programmänderung wegen der bevorstehenden Bundestagswahl 2021. Beide Sender übertragen ab 20:15 Uhr die "Schlussrunde der Spitzenkandidaten". Damit entfallen in der ARD der Donnerstagskrimi aus der Krimireihe "Nord bei Nordwest" und im ZDF der Start der Serie "Mein Freund, das Ekel" mit Dieter Hallervorden. Neuer... weiterlesen

Thomas nimmt Euch mit auf eine Reise voller Wunder und Abenteuer. Seid dabei, wenn er auf der ganzen Welt neue Länder und Kulturen entdeckt! Auf seinen Reisen lernt Thomas viele neue Freunde kennen, wie z.B. die heroische Lok Yong Bao in China, den Regenwaldzug Tamika in Australien oder die kleine Lok Rajiv in Indien. Mit ihnen erlebt Thomas so manches Abenteuer und lernt... weiterlesen

GZSZ-Fans müssen tapfer sein, denn sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag fällt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus. Aber zumindest auf Nihat Güney (Timur Ülker) muss niemand verzichten. Auf dem GZSZ-Sendeplatz startet heute (22.09.2021) ab 19:40 Uhr das Spin-Off "Nihat - Alles auf Anfang". Im Rahmen der Free-TV-Premiere auf RTL werden gleich fünf Folgen am... weiterlesen