Ein bisschen Karneval geht immer - Kostüme und Spiele mit der Familie: In Corona-Zeiten ist Fantasie gefragt

Im Familienkreis darf auch 2021 mit Spaß und Fantasie ein bisschen Karneval gefeiert werden.
Im Familienkreis darf auch 2021 mit Spaß und Fantasie ein bisschen Karneval gefeiert werden.
© djd/Metten Fleischwaren

(djd). Die meisten großen Karnevals- und Faschingsveranstaltungen sind aufgrund der Corona-Pandemie bereits abgesagt, weitere werden folgen. Doch das bedeutet nicht, dass Karneval 2021 komplett ins Wasser fallen muss. Mit mehr Zeit für die Liebsten gibt es viele Möglichkeiten, in der Familie ein bisschen Feierstimmung aufkommen zu lassen. Hier sind einige Tipps:

1. Kostümkiste auspacken

Der Straßenkarneval fällt 2021 aus - aber zu Hause im Kreise der Familie darf gern die Kostümkiste ausgepackt werden. Warum am Rosenmontag nicht einfach mal den ganzen Tag verkleidet herumlaufen? Vielleicht als Clown am Morgen, als Cowboy am Mittag und als Maus am Abend.

2. Kostüme selber basteln

Mit vielen anderen Karnevalsfans im Kostümladen nach Verkleidungen stöbern? In Pandemie-Zeiten keine besonders gute Idee. Die naheliegendste Alternative ist die Bestellung im Internet. Viel mehr Spaß aber macht es, sein Kostüm für die Karnevalsparty im Familienkreis selbst zu machen und sich dabei etwas ganz Besonderes, Individuelles einfallen zu lassen. Dazu sind oftmals keine besonderen Nähkünste nötig, sondern vor allem Kreativität. Unzählige Anregungen mit Abbildungen und Videos findet man im Internet etwa auf Pinterest, YouTube oder bei Verkleidungs-Online-Shops.

3. Bockwurstbrötchen auf die Hand

Am Rosenmontag soll die ganze Familie ein bisschen feiern und Spaß haben - und wenig Zeit mit Nahrungszubereitung verbringen. Es gibt nichts Einfacheres, als eine Bockwurst wie eine „Dicke Sauerländer" von Metten kurz zu erwärmen, in ein Brötchen zu legen und vielleicht noch Senf oder Ketchup dazuzugeben. Perfekt ist das Bockwurstbrötchen als schnelles Essen „auf die Hand". „Karneval ist nach Weihnachten die wichtigste Absatzzeit für unsere Bockwürste", betont Firmenchef Tobias Metten. Das werde sich auch 2021 nicht ändern.

4. Partyspiel für Dancing Queens und kleine John Travoltas

Mit Karnevalsspielen kann man vor allem die kostümierten Kinder bei Laune halten. Stille Post und Topfschlagen sind Klassiker, die auch an diesem Tag nicht fehlen dürfen. Auf einer Karnevalsparty wollen Groß und Klein aber vor allem ausgelassen tanzen. Beim sogenannten Stopp-Tanz startet der DJ die fetzige Partymusik, alle tanzen ausgelassen dazu. Wenn der DJ auf die Stopptaste drückt, erstarren alle Dancing Queens und kleinen John Travoltas, keiner darf sich mehr bewegen. Heraus kommen lustige Posen. Es scheiden die Tänzer aus, die wackeln. Dann geht es weiter in der kleinen Disco, gewonnen hat, wer zuletzt noch übrig bleibt.


Das könnte Sie auch interessieren

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder draußen feiern. Auf 3sat läuft heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr die Aufzeichnung des Strandkorb-Konzerts "Jan Delay & Disko No. 1: Earth, Wind & Feiern Live 2021" aus Wiesbaden. Seit über drei Jahrzehnten ist Jan Delay aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Treffsichere Reimkunst trifft auf eine Stimme mit... weiterlesen

Heute Abend (24.07.2021 ab 20:15 Uhr) strahlen MDR und SWR die Sommershow "Stars am Wörthersee" mit Barbara Schöneberger und Alfons Haider aus. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet in diesem Jahr auf mehreren Bühnen, unter anderem auf einem Schiff und auf einem Steg, in der Klagenfurter Ostbucht statt. Bei den Aufzeichnungen durfte auch Publikum unter Einhaltung aller geltenden... weiterlesen

Der WDR strahlt heute (24.07.2021) einen Münster-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" wiederholt. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer Tänzerin aufklären. Unterstützt werden die beiden von Kommissarin... weiterlesen

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter weiterlesen

(djd). Seit dem 3. Juli sind Verkauf und Herstellung vieler Einwegplastikprodukte in der Europäischen Union (EU) verboten. Bundesrat und Bundestag haben der Aktualisierung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Güter aus Plastik haben viele Nachteile – ihre Herstellung schadet dem Klima, sie landen als Müll in der Natur und zersetzen sich zu Mikroplastik. Dabei kann... weiterlesen

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen

Am Freitagabend (23.07.2021) ändern die ARD und alle Dritten Programme ihr Abendprogramm. Ab 20:15 Uhr läuft die Benefizgala "Wir halten zusammen!". Die Live-Sendung wird aus Köln und Leipzig übertragen. Ingo Zamperoni meldet sich aus Köln, während Sarah von Neuburg die Showteile aus Leipzig moderiert. Gemeinsam mit "Aktion Deutschland hilft - Bündnis... weiterlesen