Drei heiße Trends für schicke Sofas: Angesagte Modelle sind entweder rundlich, klar strukturiert oder extra kuschelig

Einfarbige Sofas werden mit bunten Kissen dekoriert.
Einfarbige Sofas werden mit bunten Kissen dekoriert.
© djd/www.hendersandhazel.de

(djd). Ein Wohnzimmer ohne Sofa ist wie ein Esszimmer ohne Tisch. Sich beim Kauf jedoch für genau das richtige Modell zu entscheiden, kann manchmal eine Herausforderung sein – es gibt schließlich so viele Stile, Stoffe und Farben, aus denen es zu wählen gilt. Aktuell sehen Möbelexperten jedoch drei konkrete Sofatrends, die Neuanschaffungswilligen eine Orientierungshilfe sein können.

1. Geschmeidige Silhouetten

Runde Formen liegen 2021 bei der Inneneinrichtung im Trend. Das überträgt sich auch auf das Sofa. Runde Sitzmöbel wirken freundlich und geben dem Zuhause einen beruhigenden und einladenden Charakter. Dabei können die weichen Formen auf unterschiedliche Weise zum Einsatz kommen. So sorgt ein rundes Lounge-End nicht nur für eine attraktive Silhouette, sondern auch für eine tiefe Sitzfläche. Bei vielen Couchen, wie beim Modell Portland von Henders & Hazel, kann man die individuelle Konfiguration selbst vornehmen. So findet man immer die passende Größe für den vorhandenen Raum.

2. Klare Linien und überraschende Ecken

Genau gegenläufig ist der zweite Trend. Klare Linien und überraschend positionierte Eckelemente schaffen eine moderne Sofalandschaft. Diese klar gegliederten Sofas sind nicht nur funktional, ihre Geradlinigkeit macht sie zu wahren Kunstwerken und spricht besonders diejenigen an, die ein Herz für Design haben. Die geraden Linien kann man bei Bedarf etwas aufweichen, indem man sie mit Details wie abgerundeten Kopfstützen oder runden Kissen kombiniert.

3. Weiche Landung

Es gibt nichts Schöneres, als sich nach einem endlos langen Arbeitstag auf die Couch plumpsen zu lassen. Das perfekte Einmummelsofa ist tief und hat viele Kissen zum Reinkuscheln. Dabei ist es egal, ob es sich um einen breiten Viersitzer oder ein großes Sofa in U-Form handelt – Hauptsache, es passen genügend üppige Kissen darauf. Dennoch braucht ein solches Sofa nicht übermäßig pompös zu wirken. Steht es beispielsweise auf hohen, schmalen Füßen, bleibt das Ganze luftig und geräumig. Unter www.hendersandhazel.de gibt es verschiedene Modelle als Inspiration. Wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, kommt ein Loveseat in Betracht. Das ist ein großer, kuscheliger Sessel für eine Person oder für zwei, die sich sehr lieb haben. Farblich liegen erdige Töne, royales Dunkelblau oder würziges Ockergelb im Trend.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

In der neuen Unterhaltungsshow "Wer ist das Phantom?", die ProSieben ab heute, den 26.10.2021, zeigt, spielen drei Celebrites um Hinweise auf ein prominentes Phantom. Doch das will natürlich nicht enthüllt werden. Können die Detektive ein Spiel gewinnen oder ein Rätsel lösen, erhalten sie einen Tipp, der zur Identität des bekannten Unbekannten führt.... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen

Mit "Die Märchenbraut - Die komplette Saga" präsentiert die WDR mediagroup eine weitere Perle der tschechischen Filmkunst. In der charmanten und sehr fantasievollen Serie bringen der Zauberer Rumburak und Herr Maier aus der Menschenwelt die Märchenwelt der Prinzessinnen Arabella und Xenia in Gefahr. Seit den 80er Jahren verzaubert sie ganze Generationen von Kindern. Die Serie... weiterlesen

Rund 10 Jahre lang verkörperte Peter Zwegat den Schuldnerberater im Docutainment-Format "Raus aus den Schulden" auf RTL. Die menschliche Art von Peter Zwegat war Kult! Nach zwei Jahren Pause kehrt das Format "Raus aus den Schulden" heute (25.10.2021) zunächst als Pilotsendung zurück auf den Bildschirm. Stilianos Brusenbach ist der neue Schuldnerberater bei RTL. In einer... weiterlesen