Dieselfahrzeuge stoßen zu viel Stickoxid aus

Dienstag, 14.10.2014 | Tags: Umwelt
Gefährliches Stickoxid siebenmal mehr als erlaubt.
Gefährliches Stickoxid siebenmal mehr als erlaubt.
© dpp-AutoReporter

Nach einer aktuellen Studie des International Council on Clean Transportation (ICCT) ist die Belastung aus Dieselabgasen für Mensch und Umwelt wesentlich stärker als bisher angenommen. Der Grund: Neue Diesel-Pkw stoßen im Schnitt siebenmal mehr schädliche Stickoxide aus als nach geltender Schadstoffnorm Euro 6 zulässig.

Der ökologische Verkehrsclub VCD kritisiert den erhöhten Schadstoffausstoß von Neuwagen auf das Schärfste. Wie schon beim Kraftstoffverbrauch klafft zwischen Herstellerangaben und Realität auch beim Schadstoffausstoß eine riesige Diskrepanz. Dies zeigt, ambitionierte Schadstoffgrenzwerte sind kein Garant für saubere Autos.

Michael Müller-Görnert, Referent für Verkehrspolitik beim VCD: "Die bisherigen Zulassungstests im Labor gehören im wahrsten Sinne des Wortes auf den Prüfstand. Neben der raschen Einführung des neuen, realitätsnäheren Testverfahrens (WLTP) sind verpflichtende Tests im Realbetrieb als Teil der Zulassungsprüfung neuer Fahrzeuge unumgänglich. Damit wird sichergestellt, dass die Schadstoffgrenzwerte nicht nur im eng umgrenzten Labortest eingehalten werden, sondern auch unter realen Fahrtbedingungen." Dies unterstützt letztlich auch die Anstrengungen der Städte und Kommunen für saubere Luft.

Heiko Balsmeyer, Experte für Luftreinhaltung beim VCD: "Flächendeckend wird in Deutschland der europäische Grenzwert für Stickstoffdioxid überschritten. Wichtiger Grund dafür sind die hohen Emissionen von Dieselfahrzeugen. Zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung ist es erforderlich, dass die Europäische Kommission und Bundesregierung schnell, spätestens bis 2017, eine Lösung für das Problem der "Real Driving Emissions" auf den Weg bringen, das heißt insbesondere die Einhaltung der Grenzwerte auch im realen Fahrbetrieb sicherstellen."

Die ICCT-Studie zum Download: www.theicct.org/.... (dpp-AutoReporter)


Das könnte Sie auch interessieren

Am letzten Dienstag ist die neue True-Crime-Reihe "Jenke. Crime." bei ProSieben gestartet, heute (11.05.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Ausgabe. Nachdem Jenke von Wilmsdorff in der Vergangenheit vor allem durch spektakuläre Selbstversuche und spannende Enthüllungsreportagen bekannnt wurde, widmet er sich mit "Jenke. Crime." einem ganz neuen Format. In "Jenke. Crime."... weiterlesen

Die Single "Back To Life" von Madism x Kigali ist ab sofort erhältlich.
© 2021 Famouz Records, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH

Out now: "Back To Life" von Madism x Kigali als passender Soundtrack für den Sommer

"Back To Life" ist etwas, auf das wir uns alle nach diesem langen Lockdown sehnen. Und je näher wir dem Sommer kommen, desto mehr scheint dieses Ziel erreichbar. Der niederländische Produzent Madism liefert den passenden Soundtrack, mit dem wir in unsere normalen Leben zurückkehren. Er würzt den unsterblichen Chorus des Soul II Soul Hits mit neuen Versen und... weiterlesen

Jeden Tag werden auf der ganzen Welt Herzen gebrochen, aber nicht immer ist alles verloren. Auf der Grenze zwischen dunklem, sphärischem Pop und alternative Rock, enthüllt der finnische Sänger Sam Shaky in seiner Musik die Schönheit alltäglicher Momente. "Don´t Play With The Devil" ist Sam Shakys persönliche Art auszudrücken,... weiterlesen

Ab heute (11.05.2021) lässt Moderator Chris Tall bei „Murmel Mania“ prominente Murmel-Fans in aufregenden Challenges und spannenden Wettrennen gegeneinander antreten! Zu gewinnen gibt es dabei bis zu 50.000 Euro für einen guten Zweck. Die Murmelrennen werden Frank "Buschi" Buschmann kommentiert. "Murmel Mania" Folge 1 am 11.05.2021 bei... weiterlesen

Mit dem Song "Baby, Liebe und Musik" gibt Antonia Kubas einen hoffnungsvollen Ausblick auf einen unbeschwerten Sommer.
© recordJet / ℗ Antonia Kubas © Copyright Control

Ein Song voller Sehnsucht & Optimismus: "Baby, Liebe & Musik" von Antonia Kubas

Die Zahlen gehen runter, die Hoffnungen gehen rauf. Es scheint, als habe Antonia Kubas mit ihrem Song "Baby, Liebe und Musik" den Song der Stunde veröffentlicht. Ihr hoffnungsvoller Ausblick auf bessere Zeiten und einen unbeschwerten Sommer ist genau das, was wir jetzt brauchen:  "Das wird so wild, ich freu mich auf das Leben danach, wir werden tanzen gehen, mindestens 3 Tage... weiterlesen

VIZE können mit mehr als einer Milliarde Streams, über 250 Millionen YouTube Views, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen aufwarten und dominieren damit eindrucksvoll die deutsche und internationale Dance-Szene. Hinter dem 2018 gegründeten Berliner Projekt VIZE stehen Erfolgsproduzent Vitali Zestovskih und DJ Johannes Vimalavong. Jetzt... weiterlesen

(djd). Ein schönes und gesundes Gebiss benötigt eine kontinuierliche und intensive Pflege. Bei der Zahnreinigung sollten neben der Zahnbürste auch Zahnseide und Interdentalbürsten zum Einsatz kommen. Zweimal jährlich wird zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung empfohlen. Dafür sind heute schnell 100 bis 200 Euro pro Sitzung fällig. Doch selbst... weiterlesen