Detroit 2015: neuer Elektro-Chevrolet Volt

Dienstag, 13.01.2015 | Tags: Chevrolet, Automodelle
Der neue Chevrolet Volt sieht deutlich gefälliger aus als sein Vorgänger, der sich bei uns als Opel Ampera nicht durchsetzen konnte.
Der neue Chevrolet Volt sieht deutlich gefälliger aus als sein Vorgänger, der sich bei uns als Opel Ampera nicht durchsetzen konnte.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Auf der Detroit Motor Show 2015 präsentiert Chevrolet die zweite Generation des Elektroautos Volt als Fünfsitzer mit stärkeren Motoren, größerer Reichweite, weniger Gewicht und mehr Reichweite. Neue Lithium-Ionen Akkus mit 18,4 kWh Speicherkapazität sollen eine rein elektrische Reichweite von etwa 80 Kilometern sicherstellen. Zwei Elektromotoren leisten zusammen 149 PS und liefern ein maximales Drehmoment von 398 Newtonmeter. Nutzt der Fahrende den Reichweitenverlängerer -  einen 1,5-Liter-Vierzylinder-Verbrennungsmotor mit 75 kW/101 PS -  sollen sogar bis zu 676 Kilometer erreichbar sein. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der neue Chevrolet Volt in deutlich weniger als neun Sekunden, sein Spitzentempo liegt bei 158 km/h. 

Das Gewicht des nun tiefer angeordneten Akkupakets sank um zehn Kilogramm, da die Zahl der Zellen von 288 auf 192 gesenkt wurde. Mit 120 Volt dauert eine komplette Aufladung 13 Stunden, mit 240 Volt sind es nur noch 4,5 Stunden. Zum 101 PS leistenden 1,5-Liter-Benziner (bislang war es ein 1,4-Liter-Aggregat mit 86 PS) gesellen sich Die "Drive Unit" wiegt 45 Kilogramm weniger als das derzeitige System, insgesamt speckt der neue Volt um gut 100 Kilogramm abInsgesamt bringt der neue Volt rund 1600 Kilogramm auf die Waage, 10 Liogramm weniger als bisher. Da kann auch ein weiterer Passagier mitgenommen werden - denn im verbesserten Innenraum ist nun Raum für einen fünften Sitzplatz. 

Momentan gibt es keine Planungen, den Chevrolet Volt II in Deutschland anzubieten - auch ist für das hierzulande verkaufte Volt-Schwestermodell Opel Ampera kein Nachfolger geplant. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

In der heutigen fünften Folge der 12. Staffel "Die Höhle der Löwen" bekommt das Löwenrudel mit Influencerin und Unternehmerin Diana zur Löwen (26) Zuwachs. Die Gast-Löwin ist nicht nur Content Creatorin mit 1 Million Followern auf Instagram - sie hat bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten, ist Speakerin und... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen