Das Zuhause im Griff: Verschiedene Smarthome-Lösungen bequem mit nur einer App bedienen

Tags: Smarthome
Die Haustür verriegeln, das Garagentor öffnen, das Lichtambiente einstellen oder die Raumtemperatur regeln: Ein zentrales System führt verschiedene Funktionen im Smarthome zusammen.
Die Haustür verriegeln, das Garagentor öffnen, das Lichtambiente einstellen oder die Raumtemperatur regeln: Ein zentrales System führt verschiedene Funktionen im Smarthome zusammen.
© djd/Hörmann

(djd). Das Licht, die Heizung oder auch das Öffnen des Garagentores bequem vom Sofa aus steuern: Smarthome-Systeme werden immer beliebter. Sie versprechen, den Alltag sicherer und einfacher zu machen. Dazu sind idealerweise sämtliche Geräte im Haushalt untereinander vernetzt, um sie einfach und bequem über ein einziges System zu bedienen. Die Realität sieht allerdings oft anders aus: Smarthome-Produkte weisen häufig unterschiedliche Funkprotokolle auf und nutzen jeweils ihre eigene Bedienanwendung. Am Ende benötigen die Bewohner also vier oder fünf Apps gleichzeitig - Verwirrung ist da schon fast vorprogrammiert.

Zentrale fürs Smarthome

Um den Überblick zu behalten und die Anwendung zu vereinfachen, braucht man deshalb eine Zentrale, die unabhängig von der genutzten Technologie mit allen Geräten kommunizieren kann. Eine solche integrative Lösung als Smarthome-Zentrale stellt etwa der Hörmann homee dar. Damit lassen sich Türen, Tore und Funkempfänger sowie bei Bedarf zusätzliche Funktechnologien komfortabel und flexibel steuern. Über das Funksystem kann der Nutzer zum Beispiel erkennen, ob das Garagentor geöffnet oder geschlossen ist - und das von überall auf der Welt. Neben den Produkten des Herstellers lassen sich auch weitere Technologien wie Alarmanlagen, Sonnenschutz oder Heizkörperthermostate einbinden. Das System ist modular aufgebaut und wächst dadurch mit den Wünschen und Anforderungen der Bewohner. Die zentrale Einheit bildet dabei ein weißer, handlicher Würfel mit WLAN-Verbindung, der sich überall im Haus platzieren lässt. Die Zentrale benötigt lediglich einen Stromanschluss, die Bedienung erfolgt mit der passenden kostenfreien App. Die Installation ist denkbar einfach: den Basiswürfel an den Strom anschließen, die App auf dem Tablet oder Smartphone installieren, Gerät einrichten und fertig.

Auf Systemoffenheit achten

Für Verbraucher, die Schritt für Schritt ihr Smarthome erweitern wollen, empfiehlt es sich, auf technologieoffene Systeme zu setzen. So gibt es keine Insellösungen, sondern alles lässt sich miteinander vernetzen. Weitere farbige Würfel werden je nach Bedarf und individueller Smarthome-Ausstattung einfach auf die Zentrale aufgesteckt. Sie verfügen über gängige und herstellerunabhängige Funkprotokolle wie ZigBee, EnOcean oder Z-Wave. Außerdem ist die Einheit kompatibel mit den Sprachassistenten Alexa, Google Home und Siri - praktisch, um etwa das Licht mit einem kurzen Sprachbefehl einzuschalten oder zu dimmen. Erhältlich ist die Zentrale ausschließlich über den Fachhandel, weitere Würfel können unter www.homee.de erworben werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Der Herrenausstatter emilio adani , bekannt für seinen italienischen Charme und zeitgenössische Eleganz, überrascht erneut mit einem kostenlosen Gewinnspiel. Die Teilnehmer haben diesmal die Chance, einen von 3 Shopping-Gutscheinen im Wert von jeweils 200 Euro zu gewinnen.  Die Teilnahme ist denkbar einfach: Man muss nur das... weiterlesen

Bereits zum 62. Mal lädt Moderator und Sänger Andy Borg heute (22.06.2024) zu einer neuen Ausgabe von "Schlager-Spaß mit Andy Borg" in seine gemütliche Weinstube ein. Ab 20:15 Uhr läuft die Schlagershow sowohl im SWR als auch im MDR. Die Zuschauer dürfen sich auf einen unterhaltsamen Musikabend voller Melodien und Rhythmen freuen. Andy Borgs... weiterlesen

Die Berliner Philharmoniker, ein Ensemble von Weltruf, krönen heute (22.06.2024) ihre Konzertsaison mit dem traditionellen Abschlusskonzert in der malerischen Waldbühne in Berlin, welches ab 20:15 Uhr live auf rbb und 3sat übertragen wird. Die Besucher können sich auf eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel freuen, in der die berühmte "Berliner Luft"... weiterlesen

Die Marke Tefal wurde vor allem durch die Entwicklung der ersten Pfannen mit Antihaftbeschichtung, eine Innovatione, die das Kochen revolutioniert hat, bekannt und steht heute für hochwertiges Kochgeschirr und Haushaltskleingeräte. Auf dem Instagram-Kanal von Tefal läuft aktuell ein ganz scharfes Gewinnspiel. Verlost wird hier... weiterlesen

Der Herrenmode-Spezialist engbers entwirft, produziert und verkauft Engbers hochwertige Männerbekleidung und bietet in seinen 300 Filialen in Deutschland und Österreich sowie im Onlineshop eine breite Palette an Kleidung für den modernen Mann. Aktuell läuft hier auch ein kostenloses Gewinnspiel. Auf dich wartet ein Urlaub in einer Ferienwohnung... weiterlesen

Die Urban Kollektion von Stressless® entführt dich auf eine spannende Reise durch die pulsierenden Metropolen Tokyo, Paris, Rom, London und Berlin. Benannt nach diesen legendären Städten, kombiniert die Kollektion das Flair des mittleren letzten Jahrhunderts mit moderner urbaner Architektur. Du hast die Wahl zwischen drei Ausführungen der Sessel: mit... weiterlesen

Das "Beste Wahl Perla Nera Gewinnspiel" bei REWE bietet eine einzigartige Gelegenheit, die kulinarischen Freuden einer besonderen Wassermelonensorte zu entdecken und gleichzeitig die Chance auf attraktive Preise zu haben. Die Perla Nera, eine mittelgroße Wassermelone mit einer auffälligen schwarzen Schale, ist bekannt für ihren außergewöhnlich... weiterlesen

Bist du stets auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen? Dann bietet REWE dir jetzt die perfekte Gelegenheit, deine Grillabende zu bereichern. Der Produkttest für Butcher´s Grillsaucen könnte genau das Richtige für dich sein. Tauche ein in eine Welt voller Aromen und Geschmacksrichtungen, die deine Grillgerichte auf ein neues Niveau heben werden.... weiterlesen