Das Comeback des Bungalows: Die eingeschossige Bauweise findet nicht nur unter Senioren immer mehr Fans

Das Wohnen auf einer Ebene, die Gestaltungsfreiheit und die attraktive Architektur eines Bungalows sind nicht nur bei Senioren beliebt, die Wert auf eine barrierefreie Ausstattung legen, sondern in jedem Alter.
Das Wohnen auf einer Ebene, die Gestaltungsfreiheit und die attraktive Architektur eines Bungalows sind nicht nur bei Senioren beliebt, die Wert auf eine barrierefreie Ausstattung legen, sondern in jedem Alter.
© djd/www.bohus.de

(djd). Lange Zeit war der Bungalow im Neubau aufs Abstellgleis geraten: Man dachte an die undichten Flachdächer aus den 60er-Jahren, zudem hatten Bungalows den Ruf, angesichts gestiegener Grundstückspreise zu viel Raum zu beanspruchen. Heute erlebt der Bungalow ein Comeback, er wird modernen Wohnansprüchen in jeder Lebenslage gerecht. Das Wohnen auf einer Ebene, die Gestaltungsfreiheit und die attraktive Architektur mit den unterschiedlichen Dachvarianten sind nicht nur bei Senioren beliebt, die Wert auf eine barrierefreie Ausstattung legen, sondern in jedem Alter.

Moderne Bungalows sind auf kleine Haushalte zugeschnitten

Im Gegensatz zu den "klassischen" Bungalows sind die neuen Häuser vorwiegend auf die Bedürfnisse von Paaren zugeschnitten, sie können auch auf kleineren Grundstücken und zu vertretbaren Kosten realisiert werden. Die neue Beliebtheit hat mit der veränderten Bevölkerungsstruktur zu tun: Senioren etwa wollen sich nach dem Auszug der Kinder "verkleinern" und ihren Lebensabend in einem barrierefreien Haus verbringen. Aber auch für junge Paare ohne Kinder und selbst für Familien mit einem Kind sind die Bungalows geeignet: Wer nur ein Schlaf- und ein Kinderzimmer benötigt, für den ist ein Obergeschoss entbehrlich. Vom Anbieter bohus etwa gibt es individuell geplante, ökologische Bungalows im Holzrahmenbau in vielen Variationen. Das Holz der schlüsselfertigen Häuser stammt überwiegend aus deutschen und schwedischen Wäldern, die mit nachhaltiger Forstwirtschaft bewirtschaftet werden. Auch bei den Dämmstoffen wird auf ökologische Produkte statt auf Mineralwolle gesetzt. Die skandinavisch geprägten Häuser werden gemeinsam mit dem Bauherrn für das konkrete Grundstück geplant und danach in der mit dem RAL-Gütezeichen zertifizierten Zimmerei individuell produziert. In Sachen Innenarchitektur hat man danach gerade in einem Bungalow alle erdenklichen Freiheiten. Mehr Informationen gibt es unter www.bohus.de.

Kurze Bauzeiten sorgen für Terminsicherheit

Der hohe Vorfertigungsgrad der Bauelemente sorgt für eine gleichbleibende Qualität, die witterungsunabhängige Fertigung in der Produktionshalle für eine hohe Passgenauigkeit. Kurze Bauzeiten auf der Baustelle gewährleisten eine hohe Terminsicherheit bei geringer Doppelbelastung für Miete und Baufinanzierung. Für eine Standardlieferung betragen die Baukosten 1.750 bis 1.900 Euro pro Quadratmeter Wohn-Nutzfläche. Darin sind alle Leistungen enthalten - inklusive Planung, Bodenbelag und Fundament. Derzeit realisiert der norddeutsche Anbieter im Übrigen ein ambitioniertes ökologisches Seniorenwohnprojekt in der Holsteinischen Schweiz, alle Informationen dazu findet man unter www.uhlenbusch.org.

Die Suche nach dem Grundstück

(djd). Bevor man sich für ein Grundstück für den Bau eines Bungalows entscheidet, sollte man alle baurechtlichen Bedingungen klären. Der Blick in den Bebauungsplan verrät die Vorgaben für das zukünftige Gebäude. Bei dieser Gelegenheit sollte man sich über zukünftige Planungen der jeweiligen Kommune informieren, sowie auf eventuelle Eintragungen im Grundbuch und auch auf Weg- und Leitungsrechte zugunsten Dritter achten. Eventuell vorhandene Bohrpläne geben Rückschlüsse über die Bodenqualität und sind wertvoll bei der Entscheidung für oder gegen einen Keller. Auch die Infrastruktur wie Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten sind natürlich zu berücksichtigen. Mehr Informationen zu Bungalows im Holzrahmenbau gibt es unter www.bohus.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Woher komme ich und wer bin ich? Essentielle Fragen, die sich jeder von uns stellt. Benoby kennt es selbst. Als Kind polnischer Einwanderer, aufgewachsen im tiefsten Bayern. Irgendwo gelandet zwischen Pirogen und dem FC Bayern München. Mit seiner neuen Single "Zwei Herzen - Dwa Serca" vereint Benoby typisch polnische Elemente mit seinem Talent... weiterlesen

(djd). Das alte Wohnzimmer braucht einen neuen Look? Einrichtungsdesigner setzen derzeit auf den naturbetonten skandinavischen Stil. Dieser ist geprägt von minimalistischen Formen, natürlichen Materialien und hellen erdigen Farben. Wenn man diesen drei Grundlinien treu bleibt, gelingt ein gemütliches, nordisches Interieur ganz einfach. 1. Schlichtes... weiterlesen

(djd). Rechtzeitig an die Wartung denken, so lässt sich am besten sicherstellen, dass die Heizung in den kalten Monaten des Jahres zuverlässig ihren Dienst tut. Dabei kommt ein Fachhandwerker ins Haus und nimmt die Anlage genau unter die Lupe. "Damit ist schon viel für eine zuverlässige Wärmeversorgung getan“, erklärt Christian Halper vom Institut für... weiterlesen

Heute (29.07.2021) startet bei RTL die 26. Staffel der Actionserie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei". Aktuell wird viel darüber diskutiert, ob dies zugleich die letzte Staffel des RTL Dauerbrenners sein wird. Dann nämlich müsste sich Erdogan Atalay, der als Autobahn-Cop Semir Gerkhan seit der dritten Folge dabei ist, einen neuen Job suchen. Viel wird von den... weiterlesen

Auf dem DonnerstagsKrimi-Sendplatz läuft heute (29.07.2021) eine Wiederholung aus der Krimireihe "Wolfsland". Die ARD strahlt noch einmal den Krimi "Das heilige Grab" aus. Die Krimiserie "Wolfsland" spielt in der Oberlausitz. In den Hauptrollen sind Yvonne Catterfeld als Kriminalhauptkommissarin Viola Delbrück und Götz Schubert als Kriminalhauptkommissar Burkhard "Butsch"... weiterlesen

Die Folgen 7 und 8 der Hörspielserie "Power Players" sind 06.08.2021 erhältlich.
© Universal Music Family Entertainment / Karussell

Neue Folgen der Hörspielserie "Power Players" ab 06.08.2021 erhältlich

Seit dem letzten Jahr läuft im KiKA die erfolgreiche TV-Serie "Power Players". Viele Kinder lieben die actiongeladenen Geschichten um die Hauptfigur Axel, denn der Neunjährige lebt den Traum eines jeden Kindes: Seine Spielzeugfiguren werden lebendig! Gemeinsam mit seinen neuen Freunden bekämpfen sie das Böse und versuchen die Welt zu retten! ... weiterlesen

(djd). Lesen, Fernsehen, die Blicke und Gesichtsausdrücke anderer Menschen aufnehmen, Kunstwerke und Landschaften genießen: Die Augen sind unser Fenster zur Welt - über sie nehmen wir 80 Prozent aller Informationen aus der Umwelt auf. Umso belastender ist es, wenn dann Beschwerden wie Brennen, Tränen, Juckreiz oder Trockenheitsgefühl auftreten. Gerade in der warmen... weiterlesen

Auf Netflix startet heute, am 29.07.2021, die neue Staffel "Transformers: War For Cybertron: Eine neue Welt". Darum geht es in der der Sci-Fi/Fantasy-Animeserie: Nach einer Bruchlandung auf der Erde sehen sich die Autobots und Decepticons mit zwei rivalisierenden cybertronischen Fraktionen aus einer Zukunft konfrontiert, die ihr Konflikt versehentlich geschaffen hat, als die Helden und... weiterlesen