Check für den Rasenmäher: Auch der praktische Gartenhelfer muss für die neue Saison fit gemacht werden

Kommt der Rasenmäher aus der Winterpause, ist es Zeit für eine ausgiebige Wartung, die Gartenfreunde auch in Eigenregie durchführen können.
Kommt der Rasenmäher aus der Winterpause, ist es Zeit für eine ausgiebige Wartung, die Gartenfreunde auch in Eigenregie durchführen können.
© djd/Briggs&Stratton

(djd). Ein Benzinrasenmäher sollte ähnlich wie das Auto regelmäßig zur "Inspektion", damit er während der Freiluftsaison immer zuverlässig anspringt. Die beste Zeit für einen Check ist das Frühjahr oder der späte Herbst, wenn im Garten nicht mehr viel zu tun ist.

Praktische Sets für die Wartungsarbeiten

Vor der Wartung, die Hobbygärtner auch in Eigenregie übernehmen können, muss man den Zündkerzenstecker ziehen, um einen unbeabsichtigten Start des Motors zu verhindern. Bei den Reinigungsarbeiten sollten Schutzhandschuhe zur Vermeidung von Verletzungen getragen werden. Grasreste werden zunächst gründlich mit einer Bürste, einem Holzspatel und Wasser entfernt. Dabei gilt es, Vorsicht walten zu lassen, denn ein zu starker Wasserstrahl des Gartenschlauchs oder gar des Hochdruckreinigers kann Lager, Dichtungen oder Motorteile beschädigen. Ist der Rasenmäher gründlich gesäubert, kommt der Luftfilter an die Reihe. Fremdkörper und lose Verschmutzungen lassen sich einfach ausklopfen. Ist der Filter bereits dunkel verfärbt, wird er besser gleich ausgetauscht. Für die Wartungsarbeiten am Benzinrasenmäher gibt es im Fachhandel praktische Sets mit Zündkerzen, Luftfilter und Motorenöl, wie die "EngineCare"-Kits von Briggs & Stratton.

Ölwechsel kann man sich unter Umständen sparen

Auch die Zündkerze ist ein Verschleißteil, das bei der Inspektion genau betrachtet werden sollte. Springt der Funke nur noch widerwillig über, ist ein Austausch ratsam, den Fachleute je nach Größe der Rasenfläche alle drei bis vier Jahre empfehlen. Ölige Zündkerzen sind Anzeichen für einen zu hohen Ölstand. Einmal im Jahr sollte das Motoröl des Benzinmähers erneuert werden. Da das Öl bisweilen nur mühsam abgelassen werden kann, ist es einfacher, das Altöl mit einer speziellen Absaugpumpe zu entfernen und an den dafür vorgesehenen Sammelstellen abzugeben. Wer einen Benzinrasenmäher mit einem modernen Motor der sogenannten "EXi-Serie" von Briggs & Stratton besitzt, kann sich den Ölwechsel sogar gänzlich sparen.

Denn diese Motoren sind so konstruiert, dass über ihre gesamte Lebensdauer kein Öl ausgetauscht werden muss. Nach dem Auffüllen zur ersten Inbetriebnahme müssen Gartenfreunde den Ölstand lediglich regelmäßig kontrollieren und bei Bedarf nachfüllen. Hobbygärtner können im Übrigen auch einen Wartungstermin für ihren Rasenmäher beim Fachhändler vereinbaren und bei dieser Gelegenheit die Messer ebenfalls schärfen lassen. Ein stumpfes Messer hinterlässt an den Grashalmen unschöne, ausgefranste Kanten, die schneller braun werden.

Gut für Umwelt und Lebensdauer

(djd). Die regelmäßige Wartung des Rasenmähers erhöht nicht nur die Lebensdauer des Gartenhelfers, sondern schont auch die Umwelt. Nach Angaben des Motorenherstellers Briggs & Stratton sowie des Umweltverbandes WWF lassen sich mit der richtigen Pflege des Rasenmäher-Motors die Emissionen um rund 50 Prozent und der Benzinverbrauch um etwa 30 Prozent reduzieren. Noch einfacher wird die jährliche Inspektion, wenn der Mäher aufrecht stehend und kippsicher geparkt werden kann. So können beispielsweise Benzinrasenmäher der "Mow N`Stow"-Serie komfortabel gereinigt und überprüft sowie platzsparend gelagert werden. Unter www.briggsandstratton.com gibt es mehr Informationen.


Das könnte Sie auch interessieren

Summerfeeling in Magdeburg: Nicht nur die Seebühne ist beim "Grill den Henssler Sommer-Special" aufgeheizt, auch das Erotikbarometer steigt! Wer ist Laura Wontorras heißer Show-Assistent? Aus welchem Grund kauft sich Wigald Boning High-Heels auf der Reeperbahn? Mit wem schmiedet Kim Fisher Pläne für einen Sex-Podcast? Und wer bringt den ewigen Single Filip... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Die Hochzeit" läuft am 14.08.2022 um 20.15 Uhr in SAT.1.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

SAT.1 zeigt morgen (14.08.2022) die Free-TV-Premiere "Die Hochzeit"

Eine Hochzeit mit Hindernissen liefert die Komödie "Die Hochzeit" von Til Schweiger. SAT.1 zeigt morgen, am 14.08.2022, die Free-TV-Premiere dazu: Während seine beiden Freunde Andreas (Milan Peschel) und Nils (Samuel Finzi) mit Eheproblemen zu kämpfen haben, möchte DJ Thomas (Til Schweiger) endlich seine große Liebe Linda (Stefanie Stappenbeck) heiraten. ... weiterlesen

(djd). Angesichts der Gefahr ausbleibender Gaslieferungen aus Russland wird in einigen deutschen Regionen bereits über die Begrenzung von warmem Wasser in privaten Haushalten nachgedacht, auch die generelle Absenkung der maximalen Raumtemperatur im Fernwärmenetz ist ein Thema. Das Problem: Rund 70 Prozent aller Heizungen hierzulande werden noch mit Erdgas oder Öl betrieben.... weiterlesen

Heute, am 12.08.2022, wird in der erfolgreichen Familienshow "LEGO Masters" bei RTL wieder um den Titel ds besten LEGO Builder gekämpft! In sechs neuen Folgen wollen acht Duos beweisen, dass sie echte Klemmbaustein-Künstler sind. 2,5 Millionen LEGO-Steine liegen bereit, um von den Teams in spannenden Challenges zu wahren Kunstwerken verbaut zu werden. ... weiterlesen

69. Conni-Hörspiel "Conni und das Hausboot-Abenteuer" ist ab 19.08.2022 erhältlich.
© Universal Music Family Entertainment / Karussell

69. Conni-Hörspiel "Conni und das Hausboot-Abenteuer" ab 19.08.2022 erhältlich

Für alle Conni-Fans gibt es jetzt ein neues Ferien-Hörspiel, das von einem ganz besonderen Abenteuer erzählt: Familie Klawitter macht mit einem Hausboot Urlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte. So begeben sich die Klawitters mit ihrem gemieteten Boot "Lachmöwe" aufs Wasser und erleben eine aufregende Tour über Seen und Kanäle. Sie müssen kurz nach dem... weiterlesen

Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten.
© djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen

Wild auf Wild: Naturerlebnis und nachhaltiger Genuss in Niedersachsens weiten Wäldern

(djd). Weithin dröhnt das Röhren der Hirsche im Herbst aus dem Wald. Und wer im Morgengrauen in einer versteckten Lichtung in Deckung geht, kann das beeindruckende Naturschauspiel der Hirschbrunft mit etwas Glück sogar beobachten. Nach dem nächtelangen Rufduell kommt es zwischen den Rivalen zu Kämpfen, bis sich der Platzhirsch durchgesetzt hat und die Hirschkühe... weiterlesen

"Facing Down Under - Die Doku eines Backpackers" läuft ab 11.08.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Busch Media Group GmbH & Co KG

Ab 11.08.2022 im Kino: "Facing Down Under - Die Doku eines Backpackers"

Eine weite Welt wartet darauf, entdeckt zu werden! Die mitreißende Doku eines Backpacking-Abenteuers, bildgewaltig und mit atemberaubenden Drohnenaufnahmen. Nach dem Abi beschließt der neunzehnjährige Chris, auf eigene Faust durch Australien zu reisen - nur mit Rucksack und Kamera bepackt. Ihn erwarten monumentale Wüstenlandschaften,... weiterlesen

(djd). Noch schneller ins neue Eigenheim: Wenn das Fertighaus nicht wie gewohnt in Form einzelner Wände, sondern als komplett ausgestattetes Bad, eingerichtete Küche oder fertig tapeziertes Schlafzimmer auf der Baustelle einschwebt, handelt es sich um eine neue Form des Bauens. Häuser in Modulbauweise sparen durch die nahezu komplette Herstellung im Werk viel Zeit auf der... weiterlesen

(djd). Viele Frauen wissen nicht, wie wichtig die richtige, täglich schonende Intimhygiene ist. Denn Haut und Schleimhaut im Intimbereich haben eine wichtige Schutzfunktion. Ebenso unterstützt ein intakter Intimbereich dabei, im Alltag aktiv zu sein, sei es beim Radfahren oder einem entspannenden Saunabesuch. Dabei gibt es einiges, was Frauen tun können, um die Intimzone in... weiterlesen