BWL: Neuartiger dualer Studiengang setzt auf die Verknüpfung von drei Lernorten

  • Das Besondere am Hamburger Konzept: Es verknüpft mit Hochschule, Berufsschule und Ausbildungsbetrieb gleich drei Lernorte miteinander.
    Das Besondere am Hamburger Konzept: Es verknüpft mit Hochschule, Berufsschule und Ausbildungsbetrieb gleich drei Lernorte miteinander.
    © djd/HFH/Milena Schlösser
  • (djd). Das duale Studium ist weiterhin auf der Erfolgsspur: Nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) sind derzeit in Deutschland mehr als 1.500 duale Studiengänge für die akademische Erstausbildung registriert, die Zahl der Studierenden dürfte bei etwa 100.000 liegen. Wer sich auf ein duales Studium einlässt, kann sich wissenschaftlich bilden und gleichzeitig praktische Erfahrung in einem Betrieb sammeln. Der große Vorteil ist die starke Praxisorientierung und ein straffer Zeitplan. Es bestehen gute Übernahmechancen für die Absolventen in den beteiligten Betrieben, die Unternehmen bilden die Studenten direkt auf ihre Bedürfnisse hin aus.

     

    Spart Zeit und vermeidet doppeltes Lernen

    An der privaten, staatlich anerkannten Hamburger Fern-Hochschule (HFH) beispielsweise können junge Leute mit dem dualen Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft in weniger als vier Jahren eine Doppelqualifikation erwerben: den Abschluss als Kauffrau oder Kaufmann in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf und den Bachelor of Arts in BWL. Das Angebot richtet sich an Außen-, Groß- und Einzelhandelskaufleute, Kaufleute für Büromanagement sowie Industriekaufleute. Das Studium ist fachlich, zeitlich und organisatorisch eng mit der Berufsausbildung an Berufsschulen und den Abläufen in den Ausbildungsbetrieben abgestimmt - das spart wertvolle Zeit und vermeidet doppeltes Lernen.

    Das Studium startet ausbildungsintegrierend und wird dann nach Abschluss der Berufsausbildung berufsbegleitend fortgesetzt. Studienbeginn ist jeweils am 1. Januar und am 1. Juli eines Jahres, alle Informationen gibt es unter www.hamburger-fh.de/bwl-bachelor-dual. Zulassungsvoraussetzungen sind das Abitur, die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einer anschließenden beruflichen Tätigkeit.

    Kombination dreier Lernorte bringt Vorteile für alle

    "Während viele duale Studiengänge vor allem auf die Kooperation zwischen Unternehmen und Hochschule setzen, verknüpft unser Modell gleich drei Lernorte miteinander", erläutert Studiengangsleiter und HFH-Kanzler Professor Dr. Johannes Wolf das Besondere an dem Konzept. Durch das Einbeziehen von Berufsschulen könnten die Lehrinhalte noch exakter aufeinander abgestimmt werden, den Studierenden werde doppeltes Lernen weitgehend erspart und es würden neue Anrechnungsmöglichkeiten bereits erbrachter Leistungen geschaffen. Das Konzept, so Wolf, bringe den Studierenden und den beteiligten Unternehmen nur Vorteile: "Die Absolventen sind jung, können eine abgeschlossene Berufsausbildung und einen akademischen Abschluss vorweisen und haben bereits mehrjährige Berufserfahrung gesammelt." Damit hätten sie bewiesen, dass sie zielstrebig und belastbar sind und sich durch Selbstständigkeit, Eigenmotivation und ein gutes Zeitmanagement auszeichnen.

    Günstige Studiengebühren

    (djd). Aufgrund der Gemeinnützigkeit der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) können die Studiengebühren sehr moderat ausfallen und sind deutlich niedriger als an anderen Hochschulen. Der duale Studiengang Betriebswirtschaft beinhaltet hochwertige schriftliche Studienmaterialien und Online-Module, zudem wird Präsenzunterricht in einem bundesweiten Netz von Studienzentren angeboten. Mehr Informationen gibt es unter www.hamburger-fh.de/bwl-bachelor-dual.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Der spielfreudige A-cappella-Vierer Maybebop setzt seit fast 20 Jahren mit seinen zahlreichen Bühnenprogrammen Maßstäbe in der deutschen Unterhaltung. Jetzt haben sie sich mit ihrem ersten Studio-Kinderalbum einen lang gehegten Traum verwirklicht. Ganz nach dem Motto "Wir singen, wovon wir wissen" kramen die vier Familienväter zielsicher in ihrer Songkiste und holen... weiterlesen

    Hinter dem 4. Türchen unseres Adventskalenders erwartet Sie ein Set aus hochwertiger Isolierkanne und -flasche der Firma ROTPUNKT. Das Kannenmodell 490 "HANNA"  und die Flasche 40 "MAX" sind die perfekte Kombination für alle Gelegenheiten. Isolierkanne HANNA und Isolierflasche MAX von ROTPUNKT Mit HANNA und MAX lassen sich Heißgetränke wie Kaffee... weiterlesen

    (djd). Familien mit Kindern sind so manche Überraschung und Turbulenzen gewöhnt. Doch das Jahr 2020 hat für alle ganz neue Herausforderungen bereitgehalten und das Leben auch in finanzieller Hinsicht auf den Kopf gestellt. Umso wichtiger ist es, den Überblick beim Budget zu behalten. Mit einer privaten Haushaltsführung haben Familien ihre laufenden Ausgaben immer im... weiterlesen

    (djd). Deutschlands Badezimmer sind in die Jahre gekommen. Wenn die Ausstattung ihre beste Zeit sichtbar hinter sich hat und der Fliesenlook aus den 80er- oder 90er-Jahren gar nicht mehr gefallen will, kommt man an einer Modernisierung nicht vorbei. Schließlich sind auch die Ansprüche an das Bad enorm gestiegen. Statt einer funktionalen Nasszelle wünschen sich heute viele... weiterlesen

    Hinter dem dritten Türchen des unseres Adventskalender Gewinnspiels verlosen wir 3 DVD-Boxen "Feuerwehrmann Sam - Die komplette 10. Staffel"
    © justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

    Adventskalender Gewinnspiel HappySpots 03.12.2020

    Die Trickfilm- und Animationsserie "Feuerwehrmann Sam" erfreut sich großer Beliebtheit bei seinen kleinen Zuschauern. In einer kleinen Feuerwache im fiktiven walisischen Ort Pontypandy arbeitet Berufsfeuerwehrmann Sam Jones, der in der Not immer als Retter zu Hilfe kommt. Der "Held von nebenan" ist mutig, bescheiden, zuverlässig und riskiert selbstlos sein Leben, um anderen zu... weiterlesen

    Die Trickfilm- und Animationsserie "Feuerwehrmann Sam" erfreut sich großer Beliebtheit bei seinen kleinen Zuschauern. In einer kleinen Feuerwache im fiktiven walisischen Ort Pontypandy arbeitet Berufsfeuerwehrmann Sam Jones, der in der Not immer als Retter zu Hilfe kommt. Der "Held von nebenan" ist mutig, bescheiden, zuverlässig und riskiert selbstlos sein Leben, um anderen zu... weiterlesen

    (djd). Glitzernder Schnee und Sonnenschein sind die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Skiurlaub. Bei der Auswahl des Sportgebiets spielen in diesem Winter jedoch weitere Faktoren wie Abstand und Sicherheit eine Rolle. Bevorzugt werden vor allem Regionen, die abseits des Massentourismus liegen. Kleine Skigebiete wie Abtenau im SalzburgerLand können Winterurlaubern ein... weiterlesen

    (djd). Kartoffeln sind aus einer ausgewogenen und gesunden Ernährung nicht wegzudenken. Sie stecken voller Nährstoffe, Vitamine und Mineralien. Schon eine kleine Portion deckt 60 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin C. Da die kleine braune Knolle zu 80 Prozent aus Wasser besteht, ist sie gleichzeitig sehr kalorienarm und lässt sich in der Küche vielseitig zubereiten - ob... weiterlesen

    Gewinnen Sie hinter dem 2. Türchen unseres großen HappySpots Adventskalender Gewinnspiels eines von 3 Alben "Herzenssache" von Ramon Roselly.
    © Electrola (Universal Music)

    Adventskalender Gewinnspiel HappySpots 02.12.2020

    Er hat vollbracht, was vor ihm nur ganz Wenige geschafft haben: Seitdem Ramon Roselly im Frühjahr diesen Jahres als strahlender Gewinner bei "DSDS" hervorging, hat sich der 26-Jährige in absoluter Rekordgeschwindigkeit zum beliebtesten und erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands entwickelt.  Für sein Top 2-Debüt "Herzenssache" erhielt er nach kurzer... weiterlesen