Bunte Salatvielfalt zum Grillen: Neben Fleisch und Brot sind Salate die beliebteste Beilage zum Grillen

Dienstag, 03.05.2022 |
Ein sommerlicher grüner Salat mit Möhrengrün-Dressing passt als frische Beilage zum BBQ.
Ein sommerlicher grüner Salat mit Möhrengrün-Dressing passt als frische Beilage zum BBQ.
© djd/Hengstenberg

(djd). Grillen gehört im Sommer zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. 97 Prozent der Deutschen grillen dem Onlineportal Statista zufolge gerne. Steaks, Würstchen, Lachs oder ein marinierter Tofu sind auf dem Rost schnell zubereitet. Aber ein leckeres BBQ spielt sich nicht nur auf dem Grillrost ab, sondern auch entlang des Grillbuffets mit Dips, Brot und leckeren Salaten.

Aromagebende Komponente im Salat

Ob ein schneller sommerlicher grüner Salat mit Möhrengrün-Dressing, ein klassischer schwäbischer Kartoffelsalat, ein lauwarmer Gemüsesalat oder ein Spargelsalat mit Bärlauchpesto: Die beliebte Salatbeilage gibt es in vielen kreativen Varianten. Für Abwechslung beim Dressing und das geschmackliche i-Tüpfelchen sorgen Essige wie von Hengstenberg. Hell oder dunkel, mit Kräutern oder fruchtig - für jede Salatkreation gibt es den geschmacklich passenden Essig. Salatideen und Rezepte für die nächste Grillparty sind unter www.hengstenberg.de zu finden, darunter auch der Spargelsalat mit Bärlauchpesto auf Sauerteigbrot. Er schmeckt pur oder zu Fleisch und Fisch.

Rezepttipp: Spargelsalat mit Bärlauchpesto auf Sauerteigbrot

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g weißer Spargel
  • 2 Hände voll Rucola
  • 1 Gurke
  • 1 Schalotte
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Butter
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Senf
  • 5 EL Hengstenberg Condimento Balsamico Bianco
  • 4 Scheiben Sauerteigbrot
  • Salz und Pfeffer

 

 Zutaten für das Bärlauchpesto:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Bärlauch
  • 30 g Pinienkerne
  • 30 g Hartkäse (Parmesan oder Pecorino)
  • 150–200 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Wasser und Eiswürfel

 

 Zubereitung:

Spargel, Rucola und Gurke waschen. Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden. Gurke in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotte schälen und fein hacken. Knoblauchzehe schälen.

Wasser, Salz, Zucker und eine Butterflocke in einem großen Topf zum Kochen bringen. Dann den geschälten Spargel darin für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend die abgetropften garen Spargelstangen dritteln und in einer Pfanne mit Butter für circa 5 Minuten rösten.

Für das Bärlauchpesto den Bärlauch in Salzwasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken, Hartkäse raspeln. In einem Mixer Bärlauch, Knoblauch, Hartkäse und Pinienkerne pürieren. 40 ml Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben und mixen, bis eine homogene Masse entsteht.

Für den Spargelsalat ein Dressing aus Sonnenblumenöl, Schalotten, Condimento Balsamico Bianco, Senf, Salz und Pfeffer anrühren. In einer Schüssel Dressing, Spargel, Gurken und Rucola vermischen.

Sauerteigbrot toasten. Mit Bärlauchpesto bestreichen, mit dem Salat toppen und anschließend genießen!


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die enorm gestiegenen Energiepreise erreichen viele Mieter erst mit Verzögerung - in Form hoher Nachzahlungen bei der Nebenkostenabrechnung für 2022. Laut Statista ist mehr als jede vierte Person in Deutschland (27 Prozent) in Sorge, diese anstehenden Kosten nicht zahlen zu können. Weitere 36 Prozent gaben in der Umfrage an, eher besorgt zu sein. Zwar versucht der... weiterlesen

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen