• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Bratwurst vom Grill statt Ravioli aus der Dose: Auch beim Zelten muss man aufs kulinarische Vergnügen nicht verzichten

Bratwurst vom Grill statt Ravioli aus der Dose: Auch beim Zelten muss man aufs kulinarische Vergnügen nicht verzichten

Zeltfans müssen in kulinarischer Hinsicht improvisieren. Die leckere Alternative zu Ravioli aus der Dose ist die Bratwurst vom Grill.
Zeltfans müssen in kulinarischer Hinsicht improvisieren. Die leckere Alternative zu Ravioli aus der Dose ist die Bratwurst vom Grill.
© djd/Metten Fleischwaren

(djd). Campen gibt es in sehr unterschiedlichen Ausprägungen. Der eine packt sein Zelt in den Kofferraum und fährt drauflos ins Grüne. Ein anderer ist im luxuriösen Wohnmobil mit allen Extras unterwegs. In jedem Fall hatten noch nie zuvor so viele Menschen Lust aufs Campen. Die Corona-Pandemie hat den Trend zusätzlich verstärkt. Man brauchte eine heimische Alternative zum üblichen Urlaub im Ausland, beim Campen lassen sich zudem alle Abstandsregeln problemlos einhalten.

Bratwurst vom Grill statt Ravioli aus der Dose

Wer ein Wohnmobil besitzt, hat seine Küche immer dabei. Die Zeltfans müssen dagegen in kulinarischer Hinsicht improvisieren. Die leckere Alternative zu Ravioli aus der Dose ist etwa die Bratwurst vom Grill. Denn Campingsaison ist nun mal auch Grillsaison. Also einen kompakten Grill ins Auto gepackt – und schon kann am Abend ein angenehmer Geruch in die Nase steigen. Wer in der Natur zeltet, sollte keinesfalls Einweggrills nutzen, sondern auf kleine, aber nachhaltige Produkte setzen. Im Handel gibt es eine große Auswahl an tragbaren Geräten ohne Rauch. Die leckere Hauptrolle beim mobilen Grillvergnügen kann beispielsweise die „Dicke Sauerländer" Rostbratwurst im Brötchen spielen. „Langeweile muss dabei nicht aufkommen", so Tobias Metten von der Metten Fleischwaren GmbH & Co. KG in Finnentrop im Sauerland." Für Abwechslung können die Rostbratwurst mit würziger Majorannote oder die herzhafte Variante Chili-Cheese mit Original Emmentaler Käse und Jalapeños sorgen.

Rezepttipp für das Grillen zu Hause: Rostbratwurst mit Sauerländer Kartoffelsalat

Gegrillt wird im Sommer nicht nur beim Campen, sondern vor allem auch zu Hause mit Nachbarn und Freunden, sofern die Corona-Regeln es erlauben. Hier ein Rezepttipp für den Klassiker „Kartoffelsalat mit Rostbratwurst".

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 4 hart gekochte Eier
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Gewürzgurken
  • 300 g Delikatess-Schinkenwurst oder Schinkenfleischwurst von Metten
  • 250 g Salatmayonnaise
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Gurkenwasser
  • 1 TL Senf
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 5 „Dicke Sauerländer" Rostbratwürste von Metten

 

Zubereitung: Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und pellen, gut abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Mayonnaise, Milch, Gurkenwasser, Senf und gehackte Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln und gepellten Eier in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und ebenso wie die Gewürzgurken würfeln. Die Schinkenwurst in dünne Streifen schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mit der Mayonnaise vermischen und gut durchziehen lassen. Zusammen mit den Rostbratwürsten vom Grill servieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Bei RTL startet heute (12.05.2021) die neue Comedy-Game-Show "Du musst dich entscheiden". Ab 20:15 Uhr treten Mario Barth und Jürgen Vogel gegeneinander an, um Vorurteile und gängige Klischees wie "Frauen können nicht einparken" oder "Nonnen machen keinen Kampfsport" auf den Prüfstand zu stellen. Bei diesem Duell sind Instinkt, Menschenkenntnis und Mut gefragt. Gewinner... weiterlesen

Das ZDF strahlt heute Abend (12.05.2021 ab 20:15 Uhr) eine neue Ausgabe der Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Rudi Cerne berichtet wieder über ungeklärte Kriminalfälle. In Einspielfilmen werden der Tathergang rekonstruiert sowie die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" setzt auf Zuschauerhinweise zu... weiterlesen

(djd). Viele ältere Häuser und Wohnungen haben Einbrechern wenig entgegenzusetzen. Türen und Fenster sind oft mit veralteten Schlössern und Schließmechanismen ausgestattet. Diese lassen sich zwar austauschen, einen zuverlässigen Schutz gegen Einbruch bieten sie aber nicht. Auch mechanische Sicherheitseinrichtungen, etwa Gitter vor den Fenstern, sind heute nicht... weiterlesen

(djd). Auch 2021 bleibt die Urlaubsplanung schwierig und viele verzichten deshalb lieber auf Reisen in die Ferne. Schließlich gibt es auch im eigenen Land viele reizvolle Urlaubsziele zu entdecken – zum Beispiel die Vogelpark-Region in der Lüneburger Heide in Niedersachsen. Hier bieten Wald- und Heidelandschaften jede Menge Raum für ungestörten Naturgenuss und... weiterlesen

Am letzten Dienstag ist die neue True-Crime-Reihe "Jenke. Crime." bei ProSieben gestartet, heute (11.05.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Ausgabe. Nachdem Jenke von Wilmsdorff in der Vergangenheit vor allem durch spektakuläre Selbstversuche und spannende Enthüllungsreportagen bekannnt wurde, widmet er sich mit "Jenke. Crime." einem ganz neuen Format. In "Jenke. Crime."... weiterlesen

Die Single "Back To Life" von Madism x Kigali ist ab sofort erhältlich.
© 2021 Famouz Records, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH

Out now: "Back To Life" von Madism x Kigali als passender Soundtrack für den Sommer

"Back To Life" ist etwas, auf das wir uns alle nach diesem langen Lockdown sehnen. Und je näher wir dem Sommer kommen, desto mehr scheint dieses Ziel erreichbar. Der niederländische Produzent Madism liefert den passenden Soundtrack, mit dem wir in unsere normalen Leben zurückkehren. Er würzt den unsterblichen Chorus des Soul II Soul Hits mit neuen Versen und... weiterlesen

Jeden Tag werden auf der ganzen Welt Herzen gebrochen, aber nicht immer ist alles verloren. Auf der Grenze zwischen dunklem, sphärischem Pop und alternative Rock, enthüllt der finnische Sänger Sam Shaky in seiner Musik die Schönheit alltäglicher Momente. "Don´t Play With The Devil" ist Sam Shakys persönliche Art auszudrücken,... weiterlesen