Bewusster leben mit veganen Jahreskalendern: Vegane Bücher sind tier- und umweltfreundlich

Jahresplaner aus Graspapier sind nachhaltig.
Jahresplaner aus Graspapier sind nachhaltig.
© djd/www.matabooks.de

(djd). Die Frage, wie man nachhaltiger leben kann, rückt im Zuge des Klimawandels immer mehr in das Bewusstsein der Verbraucher. Die meisten Menschen denken in diesem Zusammenhang wohl zuerst an Dinge wie Mobilität, Lebensmittel oder Kleidung. Unser Tipp: Auch mit dem bewussten Kauf von tier- und umweltfreundlich produzierten Büchern kann man seinen Alltag umweltverträglicher gestalten.

Bücher, aber vegan

Die meisten Verbraucher glauben, dass alle Bücher vegan sind. Doch das ist nicht richtig. Tierknochen werden oft dazu genutzt, um Buchbinderleim daraus zu machen. Tierhaut wird zu Ledereinbänden, und der oft genutzte Farbstoff Karmin stammt aus Schildläusen. Es gibt aber auch komplett vegane Romane, Notizbücher und Jahresplaner, zum Beispiel vom Dresdner Start-up Matabooks. "Vegane Bücher schonen Tiere und Umwelt. Sie sind sogar biologisch abbaubar", so Unternehmensgründer Kay Hedrich. Alle Matabooks-Produkte bestehen aus Graspapier. Der heimische Rohstoff Gras ist zur Herstellung von Papier gut geeignet und als Naturprodukt in Deutschland in ausreichenden Mengen vorhanden. Dadurch sind Transportwege zwischen Ernte und Papierfabrik gering - im Schnitt nur 100 Kilometer. Bei der Herstellung der Graspellets, die wiederum zu Graspapier verarbeitet werden, wird keine Chemie eingesetzt, was Ressourcen und Umwelt schont. Außerdem wird ein Vielfaches an Wasser eingespart.

Kooperation mit Tierschutzorganisation

Der Anbieter kombiniert das gefärbte Papier mit Designs junger Kunstschaffender und setzt auf regionale Produktion. Besonders wichtig ist dem V-Label-zertifizierten Verlag auch seine soziale Verantwortung. Der Kalender "Samaya Equality" beispielsweise hilft dem Nutzer dabei, im übersichtlichen Design das Jahr zu planen. Zusätzlich fließt ein Euro des Kaufpreises an die gemeinnützige Tierschutzorganisation Peta. Diese setzt sich für mehr Tierwohl und gegen Ausbeutung von Tieren ein. Unter shop.matabooks.de kann man den Kalender im Format DIN A5 online im Detail ansehen und bestellen.

Graspapier ist problemlos beschreibbar

Notizbücher und Kalender aus Graspapier sind mit allen Stiften beschreibbar. Farben und Tinte zerlaufen nicht und drücken nicht durch. Besonders schön sticht weiße Farbe hervor, da das Graspapier nicht chemisch gebleicht wird und so die natürliche Farbe beibehält.


Das könnte Sie auch interessieren

Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durchbruch verhelfen soll - ein Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf auf Leben und Tod... ... weiterlesen

(djd). Marita Witt ist 44 Jahre alt und leidet seit ein paar Wochen unter Schweißausbrüchen - womöglich Wechseljahresbeschwerden? Ihr Hausarzt hat vor ein paar Tagen einen erhöhten Blutdruck festgestellt und ihr eine medikamentöse Behandlung vorgeschlagen. Doch Frau Witt möchte zunächst mehr zum Thema Gesundheitsförderung erfahren – und nutzt... weiterlesen

Heute, am 16.05.2022, läuft die siebte Folge der 11. Staffel "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Darum geht´s: Raus aus den High Heels, rein in die Nagelschuhe! In Folge 7 will es Judith Williams wissen und testet die Nagelschuh-Clogs NIVILLI von Gründer Wilhelm Frank (39). Diese sollen Handwerkern beim Spachteln und Nivellieren von Böden helfen. Kann sich die... weiterlesen

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

(djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen