Bewusster leben mit veganen Jahreskalendern: Vegane Bücher sind tier- und umweltfreundlich

Jahresplaner aus Graspapier sind nachhaltig.
Jahresplaner aus Graspapier sind nachhaltig.
© djd/www.matabooks.de

(djd). Die Frage, wie man nachhaltiger leben kann, rückt im Zuge des Klimawandels immer mehr in das Bewusstsein der Verbraucher. Die meisten Menschen denken in diesem Zusammenhang wohl zuerst an Dinge wie Mobilität, Lebensmittel oder Kleidung. Unser Tipp: Auch mit dem bewussten Kauf von tier- und umweltfreundlich produzierten Büchern kann man seinen Alltag umweltverträglicher gestalten.

Bücher, aber vegan

Die meisten Verbraucher glauben, dass alle Bücher vegan sind. Doch das ist nicht richtig. Tierknochen werden oft dazu genutzt, um Buchbinderleim daraus zu machen. Tierhaut wird zu Ledereinbänden, und der oft genutzte Farbstoff Karmin stammt aus Schildläusen. Es gibt aber auch komplett vegane Romane, Notizbücher und Jahresplaner, zum Beispiel vom Dresdner Start-up Matabooks. "Vegane Bücher schonen Tiere und Umwelt. Sie sind sogar biologisch abbaubar", so Unternehmensgründer Kay Hedrich. Alle Matabooks-Produkte bestehen aus Graspapier. Der heimische Rohstoff Gras ist zur Herstellung von Papier gut geeignet und als Naturprodukt in Deutschland in ausreichenden Mengen vorhanden. Dadurch sind Transportwege zwischen Ernte und Papierfabrik gering - im Schnitt nur 100 Kilometer. Bei der Herstellung der Graspellets, die wiederum zu Graspapier verarbeitet werden, wird keine Chemie eingesetzt, was Ressourcen und Umwelt schont. Außerdem wird ein Vielfaches an Wasser eingespart.

Kooperation mit Tierschutzorganisation

Der Anbieter kombiniert das gefärbte Papier mit Designs junger Kunstschaffender und setzt auf regionale Produktion. Besonders wichtig ist dem V-Label-zertifizierten Verlag auch seine soziale Verantwortung. Der Kalender "Samaya Equality" beispielsweise hilft dem Nutzer dabei, im übersichtlichen Design das Jahr zu planen. Zusätzlich fließt ein Euro des Kaufpreises an die gemeinnützige Tierschutzorganisation Peta. Diese setzt sich für mehr Tierwohl und gegen Ausbeutung von Tieren ein. Unter shop.matabooks.de kann man den Kalender im Format DIN A5 online im Detail ansehen und bestellen.

Graspapier ist problemlos beschreibbar

Notizbücher und Kalender aus Graspapier sind mit allen Stiften beschreibbar. Farben und Tinte zerlaufen nicht und drücken nicht durch. Besonders schön sticht weiße Farbe hervor, da das Graspapier nicht chemisch gebleicht wird und so die natürliche Farbe beibehält.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Sie sind beste Freunde, Familienmitglieder und treue Begleiter: Hunde nehmen im Leben ihrer Halter meist einen wichtigen Raum ein. Mit dem Vierbeiner geht es hinaus zur Gassirunde, es wird gespielt, getobt, geknuddelt. Umso entscheidender ist es, die Gesundheit des Tieres immer im Auge zu behalten. Kleinere Blessuren wie Splitter oder Zeckenbisse können bei Streifzügen im... weiterlesen

(djd). Herbst und Winter sind ideale Jahreszeiten, um sich selbst eine Extraportion Aufmerksamkeit zu schenken. In der Gesundheitsregion Chiemsee-Alpenland im südöstlichen Oberbayern mit seinen Kurorten wie Bad Endorf und Bad Feilnbach, dem Kneipp- und Luftkurort Prien am Chiemsee und dem Luftkurort Bernau am Chiemsee können Alltagsgestresste in der Natur sowie in den... weiterlesen

Bei ARD und ZDF gibt es heute (23.09.2021) zur Primetime eine Programmänderung wegen der bevorstehenden Bundestagswahl 2021. Beide Sender übertragen ab 20:15 Uhr die "Schlussrunde der Spitzenkandidaten". Damit entfallen in der ARD der Donnerstagskrimi aus der Krimireihe "Nord bei Nordwest" und im ZDF der Start der Serie "Mein Freund, das Ekel" mit Dieter Hallervorden. Neuer... weiterlesen

Thomas nimmt Euch mit auf eine Reise voller Wunder und Abenteuer. Seid dabei, wenn er auf der ganzen Welt neue Länder und Kulturen entdeckt! Auf seinen Reisen lernt Thomas viele neue Freunde kennen, wie z.B. die heroische Lok Yong Bao in China, den Regenwaldzug Tamika in Australien oder die kleine Lok Rajiv in Indien. Mit ihnen erlebt Thomas so manches Abenteuer und lernt... weiterlesen

GZSZ-Fans müssen tapfer sein, denn sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag fällt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus. Aber zumindest auf Nihat Güney (Timur Ülker) muss niemand verzichten. Auf dem GZSZ-Sendeplatz startet heute (22.09.2021) ab 19:40 Uhr das Spin-Off "Nihat - Alles auf Anfang". Im Rahmen der Free-TV-Premiere auf RTL werden gleich fünf Folgen am... weiterlesen

Im ZDF läuft heute (22.09.2021) ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe der großen "Terra X"-Show mit Johannes B. Kerner als Gastgeber. Heute geht es um das Thema "Kräfte der Natur", über die man nur staunen kann. Johannes B. Kerner versucht mit den "Terra X"-Experten Harald Lesch und Dirk Steffens  den Naturgewalten auf den Grund zu gehen, die unsere Erde geformt haben und... weiterlesen