Besser liegen, weniger schnarchen: Wie man dem nächtlichen "Sägen" ein Ende bereiten kann

Von wegen Nachtruhe: Wird der Rumpf nicht optimal abgestützt, kann dies die Schnarchneigung erhöhen.
Von wegen Nachtruhe: Wird der Rumpf nicht optimal abgestützt, kann dies die Schnarchneigung erhöhen.
© djd/bett1.de

(djd). Es "sägt" im wahrsten Sinne des Wortes an den Nerven: Lautstarkes Schnarchen ist eine enorme Belastung für den Partner und macht die nächtliche Ruhe oft unmöglich. Doch nicht nur der Bettnachbar ist permanent gestört, auch die Schlafqualität des Schnarchenden selbst wird beeinträchtigt - besonders in Verbindung mit Atemaussetzern (Schlafapnoe). Mögliche Folgen sind Tagesmüdigkeit, Konzentrationsprobleme, Depressionen und Herzkreislaufprobleme. Umso wichtiger ist es, Schnarchen möglichst vorzubeugen.

Ergonomisch abgestützt

Neben Übergewicht, Nikotin- und Alkoholkonsum gelten auch bestimmte Liegepositionen als besonders schnarchfördernd. So kann etwa in der Rückenlage der Rumpf tiefer in die Matratze einsinken als die Schultern, wodurch diese nach vorn gedrückt werden. Man nennt das den Schulterklappeffekt. Dadurch erhöht sich der Druck auf den Rumpf, was wiederum die Atmung behindert und das Schnarchen begünstigt. Um dies zu verhindern, braucht man eine Matratze, die verschiedene Körperpartien ergonomisch optimal abstützt und entlastet. Nur dann können Schultern, Rumpf und Gesäß im richtigen Verhältnis zueinander in die Unterlage einsinken.

Die Stiftung Warentest berücksichtigt den Schulterklappeffekt in der Kategorie "Liegeeigenschaften" in ihren Matratzentests. Die Bodyguard Anti-Kartell-Matratze von bett1.de überzeugt mit dem Gesamturteil 1,7 ("test" 10/2018 - getestet: 90 x 200 cm, mittelfest). Sie ist nicht nur für Bauch- und Seitenschläfer, sondern auch für die rund 20 Prozent der Menschen geeignet, die am liebsten auf dem Rücken liegen. In der von den meisten Schläfern bevorzugten Seitenlage bilden Kopf sowie Brust- und Halswirbelsäule eine gerade Linie, zumindest mit einem passend eingestellten, höhenverstellbaren Kopfkissen. Dadurch wird der Rücken entlastet - was den Schnarchdrang reduziert.

Tipps für guten Schlaf

Zusätzlich kann es hilfreich sein, die Nase mit regelmäßigen Nasenspülungen oder mit ätherischen Ölen zu befreien. Unter www.bett1.de/infoportal gibt es weitere Tipps für erholsamen Schlaf. Wenn lautstarkes Schnarchen allerdings ein Dauerzustand ist, sollte man besser einen Arzt aufsuchen. Die richtigen Experten sind hier HNO-Ärzte, Lungenspezialisten oder Schlafmediziner. Eine Nacht im Schlaflabor ist oft sinnvoll für die Ursachenfindung und -bekämpfung.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Urban Kollektion von Stressless® entführt dich auf eine spannende Reise durch die pulsierenden Metropolen Tokyo, Paris, Rom, London und Berlin. Benannt nach diesen legendären Städten, kombiniert die Kollektion das Flair des mittleren letzten Jahrhunderts mit moderner urbaner Architektur. Du hast die Wahl zwischen drei Ausführungen der Sessel: mit... weiterlesen

Das "Beste Wahl Perla Nera Gewinnspiel" bei REWE bietet eine einzigartige Gelegenheit, die kulinarischen Freuden einer besonderen Wassermelonensorte zu entdecken und gleichzeitig die Chance auf attraktive Preise zu haben. Die Perla Nera, eine mittelgroße Wassermelone mit einer auffälligen schwarzen Schale, ist bekannt für ihren außergewöhnlich... weiterlesen

Bist du stets auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen? Dann bietet REWE dir jetzt die perfekte Gelegenheit, deine Grillabende zu bereichern. Der Produkttest für Butcher´s Grillsaucen könnte genau das Richtige für dich sein. Tauche ein in eine Welt voller Aromen und Geschmacksrichtungen, die deine Grillgerichte auf ein neues Niveau heben werden.... weiterlesen

Der PEAQ Portable TV ermöglicht es dir, dein Lieblingsprogramm überall zu genießen. Das neue Modell PTV 32GH-5024C bietet im Vergleich zum Vorgängermodell PTV 32GH-5023C einige Verbesserungen, unter anderem eine höhere Helligkeit von 280 Nits, die den TV für den Einsatz im Freien geeigneter macht. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 4 Stunden kannst du den PEAQ... weiterlesen

Du hast jetzt die einzigartige Chance, bei einem spannenden Gewinnspiel mitzumachen! Stell dir vor, du könntest mit nur wenigen Klicks einen eismann Gutschein im Wert von 50 Euro gewinnen. Klingt das nicht fantastisch? Der Tiefkühl-Heimservice eismann macht es möglich und bringt die Fußball-Europameisterschaft direkt zu dir nach Hause. Mit dem aktuellen... weiterlesen

Freue dich auf die neueste Ausgabe von Das Apotheken Magazin , denn es wartet ein exklusives Gewinnspiel auf dich! Stell dir vor, du könntest 500 Euro in bar gewinnen - einfach so, ohne Haken. Dieses Gewinnspiel bietet dir genau diese Chance. Nutze die Gelegenheit, um dir selbst oder deinen Liebsten eine besondere Freude zu machen.  Doch das... weiterlesen

(DJD). Stimmengemurmel, Hintergrundmusik, Verkehrslärm – für Menschen mit Hörverlust ist es oft schwer, inmitten einer Geräuschkulisse bestimmte Töne oder Sprache klar zu verstehen. Viele Betroffene empfinden es häufig so, als würden sie vor lauter Geräuschen die Welt nicht mehr verstehen. Ähnlich ist es mit den leisen Klängen des... weiterlesen

Die Mönche des Klosters Eberbach erkannten früh das Potenzial der umliegenden Weinberge und widmeten sich leidenschaftlich dem Anbau von Reben und der Weinherstellung. Durch ihre Hingabe und ihr umfassendes Fachwissen entstanden Weine von herausragender Qualität, die bald über die Grenzen des Klosters hinaus Berühmtheit erlangten. Anlässlich des... weiterlesen