Besser aus dem Bett kommen - Müder Morgenmuffel ade: Wie man frisch in den Tag startet

Tags: Schlafen, Kaffee
Fit am Morgen: Eine komfortable Matratze sorgt für guten Schlaf, Frühsport macht munter.
Fit am Morgen: Eine komfortable Matratze sorgt für guten Schlaf, Frühsport macht munter.
© djd/bett1.de

(djd). Erholt und voller Tatendrang: So möchten wir morgens am liebsten aus den Laken springen. Die Realität sieht jedoch oft anders aus. Viele Menschen müssen sich täglich aus dem Bett quälen. Mit einigen einfachen Tipps lässt sich die bleierne Müdigkeit überwinden, um energiegeladen in den Tag zu starten. Das gute Aufwachen beginnt schon mit dem Einschlafen. So sollte man möglichst immer zur gleichen Zeit ins Bett gehen und aufstehen, um die innere Uhr nicht aus dem Rhythmus zu bringen.

Gute Matratze, frischer Kaffee, Powerfrühstück

Ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen verzichtet man besser auf TV, Tablet, Smartphone und Co., denn blaues Licht steht im Verdacht, Müdigkeit zu unterdrücken. Für die erholsame Nachtruhe ist außerdem eine hochwertige Matratze wichtig. Die Bodyguard Matratze von bett1.de etwa bietet Liegekomfort für alle Körperformen, ihr HyBreeze-Funktionsbezug ist zudem atmungsaktiv sowie feuchtigkeitsregulierend und kann so für ein gutes Schlafklima sorgen. Eine gute Sache – vor allem in der dunklen Jahreszeit – ist ein Tageslichtwecker. Er simuliert den Sonnenaufgang und holt uns ganz sanft aus dem Schlummer. Wer schnell auf Touren kommen will, kann mit Wechselduschen oder kalten Güssen nachhelfen. Auch Rituale vereinfachen das Aufstehen, beispielsweise eine immer gleiche Morgenroutine mit Frühsport, Meditation oder Nachrichten lesen bei einer Tasse Kaffee. Ein Powerfrühstück bringt die richtigen Nährstoffe für ein hohes Energielevel über den ganzen Tag. Statt Weißbrot, Butter und Marmelade eignen sich etwa Vollkornprodukte, grüne Smoothies oder eine leckere Frühstücks-Bowl mit Joghurt, Haferflocken, Chia-Samen und frischem Obst. Unter www.bett1.de/infoportal gibt es viele weitere Tipps rund ums gesunde Schlafen und erholte Aufwachen.

Abends für den Morgen vorsorgen

Wer morgens nicht in Hektik geraten will, sollte bereits am Vorabend alles Nötige erledigen. Eine vorbereitete Kaffeemaschine mit Zeitschaltuhr lockt mit aromatischem Duft ruckzuck aus den Federn. Ein herausgelegtes Outfit erspart langes Suchen und Kramen im Kleiderschrank. Und wenn man den Weg zur Arbeit oder zur Schule mit dem Rad zurücklegen kann, ist der letzte Rest Müdigkeit endgültig verflogen.


Das könnte Sie auch interessieren

Am vergangenen Donnerstag ist die 15. Staffel der ZDF Erfolgsserie "Der Bergdoktor" gestartet. In der zweiten Folge "Endlich leben" muss sich Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) heute (27.01.2022) den Auseinandersetzungen mit Franziskas Mutter Thea Hochstetter (Claudia Wenzel) stellen und bekommt es mit deren Anwalt (Lutz Blochberger) zu tun. Dem Bergdoktor wird vorgeworfen, Franziska (Simone... weiterlesen

Heute (27.01.2022) wird es spannend bei "The Masked Dancer", dem Ableger des ProSieben Erfolgsformates "The Masked Singer". Im Finale fallen alle vier Masken. Enttarnt sind bisher die Musicaldarstellerin Ute Lemper als "GLÜHWÜRMCHEN", der Boxer Axel Schulz als "SCHAF" und der Sänger Eloy de Jong als "MAXIMUM POWER". Vier prominente Undercover-Dancer in ihren spektakulären... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (27.01.2022) einen Länderkrimi aus der Reihe "Der Kroatien-Krimi" aus. Ab 20:15 Uhr läuft die Episode "Tod im roten Kleid". Es ist der 11. Einsatz für die Mordkommission Split. Zum vierten Mal ermittelt Jasmin Gerat als selbstbewusste Kommissarin Stascha Novak. Um eine dramatische Mordserie an Dalmatiens zerklüfteter Steilküste geht es im... weiterlesen

"Wer weiß denn sowas?" heißt es heute (27.01.2022) ab 18 Uhr wieder im ARD Vorabendprogramm. Moderator Kai Pflaume hält für seine beiden Rateteams kniffilige Fragen bereit. Die Olympischen Winterspiele in Peking werfen ihre Schatten voraus, denn als prominente Kandidaten sind zwei Olympiasiegerinnen sind im Quiz-Studio zu Gast. Die beiden Sportlerinnen haben aber nichts... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie hat Paketdienstleistern einen kräftigen Wachstumsschub beschert. Sie profitieren direkt vom Boom im Onlinehandel. Die Menschen haben 2020 und 2021 viel mehr Sendungen im Internet bestellt, entweder weil die stationären Geschäfte im Lockdown vorübergehend ganz geschlossen waren oder weil man aus Angst vor einer Infektion die Fahrt in die City... weiterlesen

Der Sänger und Songwriter Justin Jesso hat sich einen Namen gemacht, indem er für Superstars wie Kygo, Ricky Martin, Armin van Buuren, Steve Aoki und sogar die Backstreet Boys geschrieben hat. Doch irgendwann kommt im Leben eines Songwriters der Punkt, an dem er oder sie das Gefühl hat, seine Songs einfach nicht mehr hergeben zu können, damit andere sie singen. Und warum... weiterlesen

Mayday - ein fester und nicht wegzudenkender Name und damit fester Bestandteil der Rave-Szene in ganz Europa! Eines der erfolgreichsten elektronischen Indoor-Events feiert das unglaubliche Jubiläum von 30 Jahren! Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erscheint jetzt die ultimative und mit Liebe zusammengestellte Compilation " Mayday - 30... weiterlesen