Beseitigung von Baumängeln: Je früher, desto besser - Mit baubegleitenden Qualitätskontrollen sicher ins Eigenheim

Falsche Verbindungen der Dachkonstruktion im Neubau können teuer werden, wenn sie nicht frühzeitig erkannt und korrigiert werden.
Falsche Verbindungen der Dachkonstruktion im Neubau können teuer werden, wenn sie nicht frühzeitig erkannt und korrigiert werden.
© djd/Bauherren-Schutzbund

(djd). Wer mit dem Bau eines Hauses die wohl größte private Investition seines Lebens in Angriff nimmt, erwartet zu Recht hohe Qualität für sein gutes Geld. Doch Mängel sind bei der Errichtung eines Eigenheims keine seltene Ausnahme, sondern eher die Regel. Im Schnitt 29 Baumängel stellten die Bauherrenberater des Verbraucherschutzvereins Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) bei ihren Baustellenbegehungen fest. Aus Angst davor auf den Hausbau zu verzichten, muss man deswegen nicht. "Die Höhe der Kosten für die Mängelbeseitigung hängt wesentlich davon ab, wie frühzeitig sie erkannt werden", sagt BSB-Sprecher Erik Stange. Eine aktuelle Studie zur "Bauqualität beim Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern", die der Verein zusammen mit dem Institut für Bauforschung e.V. (IFB) erstellt hat, legt dazu Vergleichszahlen vor.

Rechtzeitige Mängelbeseitigung verhindert teure Folgeschäden

Anhand von Beispielen zeigt die Studie auf, dass die Beseitigung frühzeitig festgestellter Mängel in den meisten Fällen weitaus kostengünstiger ist als die Schäden, die als Spätfolge daraus resultieren können. So schlugen etwa die Beseitigungskosten für falsche Verbindungen in der Dachkonstruktion mit 6.000 Euro zu Buche, jedoch konnten dadurch Bauschadenskosten in Höhe von 40.000 Euro vermieden werden. Eine fehlerhafte Dampfbremse wurde für 1.400 Euro nachgerüstet, die möglichen Folgekosten bei einer Reklamation nach Bauabschluss hätten sich auf bis zu 31.000 Euro summiert.

Mit sachverständiger Begleitung sicher durch den Bauprozess

Steigende Ansprüche an energieeffizientes Bauen erhöhen auch die Anforderungen an die Qualität. Laut Erik Stange ist daher die Investition in eine baubegleitende Qualitätskontrolle während des gesamten Bauablaufs eine gute Versicherung gegen Mängel und daraus resultierende hohe Folgekosten. Infos und Adressen von unabhängigen Beratern gibt es unter www.bsb-ev.de. Als erfahrene Architekten oder Bauingenieure können die Sachverständigen Fehler am Bau erkennen, die für den Laien nicht sichtbar sind. So bekommt der Bauherr die Chance, frühzeitig zu intervenieren und Nachbesserung zu verlangen. Das erspart neben Kosten auch vermeidbaren Ärger oder gerichtliche Streitigkeiten.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen