Basteln ist immer "in": Originelle und kreative Überraschungen

Selbst gebastelte Grußkarten bleiben lange in Erinnerung.
Selbst gebastelte Grußkarten bleiben lange in Erinnerung.
© djd/3M

(djd). Draußen wird es ungemütlich, der Garten befindet sich im Winterschlaf, das Familienleben verlagert sich ins Haus: Nun beginnt wieder die Bastelsaison. Selbst kreativ werden, eigene Ideen verwirklichen, Dekorationsgegenstände für das Zuhause oder kleine Präsente herstellen - das ist ein Freizeitvergnügen für die ganze Familie. "Etwas mit eigenen Händen anzufertigen, hat einen ganz anderen Reiz und emotionalen Wert, als etwa ein Geschenk einfach im Laden zu kaufen", bestätigt auch Martin Blömer von der Ratgeberzentrale. Basteln ist eben immer "in" - ganz besonders in der dunklen Jahreszeit. Hier gibt es zwei Empfehlungen für originelle Kleinigkeiten, die sich einfach basteln lassen.

Windlicht mal anders

Im Vorratsregal stapeln sich ungenutzte Weck-Gläser, in der Handarbeitsbox schlummert die kunterbunte Sammlung an Knöpfen? Dann sind schon alle Utensilien für diese Bastelidee beisammen: ein Windlicht, das es garantiert kein zweites Mal gibt. Dazu einfach die Gläser gründlich reinigen und von außen ganz nach Lust und Laune mit den Knöpfen bekleben. Egal, ob man ein grafisches Muster legt oder sich einfach ein kunterbuntes Kaleidoskop überlegt - alles ist erlaubt. Für den sicheren Halt der Knöpfe sorgt beispielsweise der neue Sekundenkleber-Stift von 3M. Das Produkt hat eine besondere Dosierspitze, die anders als bei vielen Flaschen und Tuben nicht verklebt. So kann man jederzeit ohne Ladehemmung mit Basteleien oder kleinen Reparaturen im Haus starten. Angebrochene, unbrauchbar gewordene Tuben gehören endlich der Vergangenheit an.

Grußkarten mit individuellem Look

Fix und fertig gedruckte Grußkarten kaufen kann jeder. Viel länger in Erinnerung bleiben aber Grüße, die man selbst gestaltet hat. Aus drei Knöpfen, auf bunten Karton geklebt, entsteht im Handumdrehen ein Schneemann für den persönlichen Weihnachtsgruß. Auch Geburtstagswünsche erhalten so ihren persönlichen Charme. Beim Design entscheidet allein der persönliche Geschmack.

Starker Helfer für viele Fälle

(djd). Egal ob beim Basteln oder für schnelle Reparaturen im Haushalt: Sekundenkleber helfen in vielen Fällen. Der neue Sekundenkleber-Stift von 3M beispielsweise hat einen ganz entscheidenden Vorteil: Das Produkt klebt zuverlässig und punktgenau viele Kunststoffe und Metalle, Keramik, Porzellan und Holz. Außerdem fließt der Sekundenkleber aus dem Stift in kleinste Ecken und Spalten und ist schon nach sechs bis 18 Sekunden anfangsfest. Das praktische Design mit Anti-Rutsch-Griff und Clip machen die Handhabung einfach. Weitere Infos gibt es unter www.3M.de/Sekundenkleber-Stift.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute (19.10.2021) läuft im WDR Fernsehen ab 22:15 Uhr eine Tatort-Wiederholung aus Münster. Ab 22:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Satisfaktion" ausgestrahlt. Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Prof. Karl-friedrich Boerne (Jan-Josef Liefers) ermitteln im Umfeld einer altehrwürdigen Münsteraner Studentenverbindung. Nicht nur Prof. Boerne gerät dabei als... weiterlesen

(djd). Das Leben wieder nach draußen verlagern, an frischer Luft entspannen und das Grün im heimischen Garten genießen. Die Terrasse avanciert in Frühjahr und Sommer zum Lieblingsplatz. Doch leider vergeht die warme Jahreszeit auch viel zu schnell. So mancher Hausbesitzer würde sich eine Verlängerung der Outdoorsaison wünschen. Das lässt sich... weiterlesen

(djd). Dächer von Neubauten sind der ideale Ort für neue Photovoltaikanlagen. Sie bieten ein riesiges Potenzial für die Energiewende. Das hat auch die deutsche Politik erkannt, diskutiert wird über eine bundesweite Solarpflicht. Derzeit gleicht das Land allerdings noch einem Flickenteppich. Wer etwa in Baden-Württemberg ein neues Haus bauen will, muss ab dem 1. Mai... weiterlesen