Das Badezimmer modernisieren und als Wohlfühlraum einrichten

Freitag, 03.10.2014 | Tags: Badezimmer, Baumarkt
Bei der Badmodernisierung haben Heimwerker an viele Details zu denken. Eine Beratung und Tipps gibt es beispielsweise in Baumärkten.
Bei der Badmodernisierung haben Heimwerker an viele Details zu denken. Eine Beratung und Tipps gibt es beispielsweise in Baumärkten.
© djd/toom

(djd/pt). Nasszelle war gestern: Das Bad ist längst kein reiner Funktionsraum mehr, sondern dient vielen als private Wellnessoase, in der man nach einem langen Arbeitstag entspannen kann. Entsprechend viel Wert legen viele Menschen auf die Gestaltung und Einrichtung des Badezimmers. Wenn das Bad sichtbar in die Jahre gekommen ist, führt an einer umfassenden Modernisierung oftmals kein Weg mehr vorbei. Vieles können Heimwerker in Eigenregie erledigen - eine gute Planung ist dabei Voraussetzung.

Aktuelle Fliesentrends

Die Farben des Bodens und der Wände prägen wesentlich die Wohlfühlatmosphäre eines Raums. Aus gutem Grund sind für das Badezimmer Fliesen die erste Wahl: Sie sind robust, pflegeleicht und langlebig. Auch Nässe und Feuchtigkeit können ihnen nichts anhaben. Doch neben diesen Eigenschaften ist die Fliese heute auch als Dekorationselement gefragt, mit dem jeder Raum eine persönliche Note erhält. "Im Trend liegen hochwertige Fliesen, die anderen Materialien zum Täuschen ähneln - beispielsweise als Feinsteinzeug in Holzoptik oder mit Farben und Oberflächen, die an hochwertigen Naturstein erinnern", beschreibt Johannes Neisinger vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de die aktuellen Trends.

Die entsprechende Auswahl ist groß: So kann der Heimwerker etwa bei toom Baumarkt aus knapp 400 Fliesen auswählen, von hochglänzend über marmoriert bis angeraut. Mit diesem Gestaltungselement verändern Hobbyrenovierer ganz leicht die Atmosphäre ihres Bads. Doch welches Modell passt zum eigenen Wohnstil? Für Unschlüssige leistet der Fliesen-Finder "findibus" auf www.toom-baumarkt.de Hilfestellung. Hier kann man online einen Raum nach eigenen Wünschen gestalten und die Wirkung verschiedener Fliesen in Ruhe vor dem heimischen Computer beurteilen.

Gut geplant ist halb modernisiert

Hilfe erhält der Heimwerker im Baumarkt auch bei der Umsetzung: So unterstützen die Handwerkskoordinatoren bei der Planung, Koordination und Durchführung des Renovierungsprojekts. Die Fachleute bilden die Schnittstelle zwischen Kunde und Handwerksbetrieben. "Die Herausforderung liegt in der Abstimmung und Planung der einzelnen Arbeitsschritte von Malermeister, Fliesenleger, Schreiner oder Elektroinstallateur", erläutert Simone Stöber, Category Managerin bei toom Baumarkt. Ähnlich dem Bauleiter auf der Großbaustelle übernehmen die Koordinatoren die Überwachung, Durchführung und Koordination der unterschiedlichen Gewerke sowie die Kostenaufstellung und -kontrolle. Eine Vielzahl regionaler Handwerksbetriebe bietet ihre Leistungen im Rahmen des Handwerkerservices an.


Das könnte Sie auch interessieren

PJ Masks - jetzt nichts wie los! Denn in der Nacht sind wir ganz groß! Die Superhelden Connor, Amaya und Greg müssen die Mondrauschbälle von Luna Girl zurückzuschlagen. Mit der Kraft ihrer Tieramulette nehmen sie neue Gestalt an: Greg wird zu Gecko, Amaya zu Eulette und Connor zu Catboy. Dabei mögen ihre Outfits wie Pyjamas aussehen, doch in Wahrheit... weiterlesen

Die Soziologiestudentin Lera lebt zusammen mit ihrer depressiven Mutter in einem heruntergekommenen Apartmentkomplex. Regelmäßig werden sie von dem gewalttätigen und alkoholabhängigen Vater terrorisiert, der die Familie erst kürzlich für eine andere Frau verlassen hat. Um sich und ihre Mutter durchzubringen, arbeitet Lera nachts als... weiterlesen

In Folge 3 von "Das perfekte Promi Dinner: Goodbye Deutschland - Viva Mallorca" wollen diese Auswanderer-Couples zeigen, was sie mit dem Kochlöffel draufhaben: Lisha & Lou ("Das Sommerhaus der Stars"), Tamara & Marco Gülpen ("Goodbye Deutschland!"), das Mutter-Tochter-Gespann Danni Büchner & Joelina Karabas ... weiterlesen

(djd). Die Preise für Energie, Sprit und Lebensmittel sind 2022 teilweise exorbitant gestiegen, ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Ein immer größerer Teil des Einkommens geht für lebensnotwendige Dinge wie den täglichen Einkauf drauf. Eine Sparmöglichkeit gibt es aber und die wird zunehmend beliebter: Schnäppchenjäger können sich... weiterlesen

7 spektakuläre Wetten, 3 prominente Gäste, die um Geld zocken und ein Moderator, der durch die Sendung in bester Lagerfeuer-Manier führt. Das sind die Zutaten der neuen Show "Ich setz auf Dich", moderiert von Guido Cantz! Wie viel Geld wird Sonja Zietlow auf Tobias Anthöfer wetten, der, im Rollstuhl sitzend, behauptet, einen 22 Tonnen schweren Paradetruck des CSD -... weiterlesen

(djd). Im Winter zu kalt, im Sommer zu heiß: Das passende Raumklima ist ganz entscheidend für das Wohlgefühl zu Hause und im Büro. Wer bei Sommerhitze in Wohnzimmer und Co. nicht schwitzen und bei Winterfrost nicht frieren möchte, muss deshalb nicht auf energiehungrige Klimaanlagen zurückgreifen oder seine Heizkosten in die Höhe treiben. Laut einer... weiterlesen

Sechs Jahre lang hat Karsten Walter zusammen mit Feuerherz deutsche Schlagergeschichte geschrieben - mit über 30 Millionen Streams, 28 Millionen YouTube-Klicks, drei Top-Ten-Alben in Folge sowie ausverkauften Konzerten gehörte Feuerherz zu den ganz Großen ihres Genres. Nun macht sich der charismatische Sänger Karsten Walter auf, die Herzen... weiterlesen

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen