• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Baden-Württemberg: Neue Karte informiert über sechs spannende Themenrouten

Baden-Württemberg: Neue Karte informiert über sechs spannende Themenrouten

  • Baden-Württemberg gut informiert entdecken: Die Wohnmobilkarte enthält sechs Themenrouten mit vielen Highlights.
    Baden-Württemberg gut informiert entdecken: Die Wohnmobilkarte enthält sechs Themenrouten mit vielen Highlights.
    © djd/ Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand/Jan Bürgermeister
  • (djd). Einfach losfahren - und die gemütliche Unterkunft ist immer dabei. Eine Tour mit dem Wohnmobil ist für viele die schönste Art zu reisen. Praktisch für die Urlaubsplanung sind dabei Stellplatzführer und Tipps zu Sehenswürdigkeiten an den gewünschten Zielen. Beides vereint beispielsweise die Karte "Wohnmobil-Entdeckertouren". Die neu aufgelegte Karte macht Lust auf einen Urlaub in Baden-Württemberg. Sie informiert über alle Stellplätze in der Region zwischen Rhein und Schwäbischer Alb, Stuttgart und dem Odenwald. Die Broschüre beinhaltet sechs speziell ausgearbeitete Themenrouten mit vielen Highlights, Weingenießer dürfen sich dabei ebenso angesprochen fühlen wie Kulturliebhaber und Familien. Unter www.wohnmobil-bw.de kann die Karte kostenlos bestellt werden.

    Städte und Schlösser entdecken

    In Baden-Württemberg gibt es zahlreiche malerische Städte, schmucke Fachwerkhäuser und Festspielorte mit Freilichtbühnen zu entdecken. Die Themenroute "Fachwerk und Stadtkultur" führt Urlauber unter anderem nach Schwäbisch Hall, sicherlich eine der schönsten Städte Süddeutschlands.

    Bei einem Stadtspaziergang beeindruckt der Marktplatz mit der Kirche St. Michael, auf deren majestätischer Treppe im Sommer die bekannten Freilichtspiele stattfinden. Ab 2019 bereichert das neue Globe die Theatersaison. Museumsliebhaber sollten die Kunsthalle Würth und die Johanniterkirche besuchen. Zahlreiche "Burgen, Schlösser & Klöster" lernen Urlauber dagegen auf der gleichnamigen Entdeckertour kennen. Zum Beispiel das Barockschloss Bruchsal. Die weitläufige Schlossanlage war einst Residenz der Fürstbischöfe von Speyer und beherbergt heute das Städtische Museum und das Deutsche Musikautomaten-Museum.

    Routen für Genießer und Familien

    Auf der Themenroute "Wein und Regional genießen" dreht sich alles um das Thema Kulinarik. Die Strecke führt Wohnmobilisten zu Bauernläden, Weingütern, Restaurants mit ausgezeichneter regionaler Küche sowie Weinausschankhütten direkt im Weinberg. Im HeilbronnerLand etwa lädt der Weinausschank am Mönchsbergsee zu einem kleinen genussvollen Zwischenstopp ein. Auch die Römer waren angetan vom milden Klima und den schönen Landschaften des heutigen Baden-Württemberg und haben ihre Spuren hinterlassen. Das zeigt die Entdeckertour "Limes und Römer", auf der auch das Römermuseum Osterburken am Unesco-Welterbe Obergermanisch-Raetischer Limes liegt. Wer mit Familie unterwegs ist, findet schließlich auf der Themenroute "Kinder und Familie" viele Anregungen. Zu den abwechslungsreichen Ausflugszielen in der Region gehört etwa die Forscherfabrik Schorndorf. In der Science-Erlebniswelt können Kinder an 50 Stationen tüfteln und experimentieren.

    Viele kostenlose Informationen

    (djd). Zu den sechs baden-württembergischen Wohnmobil-Entdeckertouren der Übersichtskarte gehört auch die Themenroute "Kur und Bäder", die zahlreiche Thermen, Freizeit- und Solebäder vorstellt. Die neu aufgelegte Karte enthält zudem weitere Informationen zu Fernrad- und Wanderwegen sowie Ferienstraßen in Baden-Württemberg, wie die Burgenstraße oder die Badische und Württemberger Weinstraße. Die Karte mit Routenverlauf und Stellplatzverzeichnis kann man auf www.wohnmobil-bw.de bestellen. Dort können die Themenrouten auch als pdf-Dokument oder Track für das Navigationsgerät kostenlos heruntergeladen werden. Auf der Seite finden Interessierte zudem eine interaktive Karte mit allen Stellplätzen in der Region.


    Das könnte Sie auch interessieren

    In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast... weiterlesen

    (djd). Die Vorbereitung auf Weihnachten ist stressig genug, da sollte bei der Zubereitung des festlichen Menüs keine Hektik aufkommen. Mit dem Einsatz kochfertiger, tiefgekühlter Zutaten kann man seine Nerven schonen, ohne bei der Qualität Abstriche machen zu müssen. Marga Hamacher von Eismann hat einen Rezepttipp für ein dreigängiges Weihnachtsmenü... weiterlesen

    (djd). Zwischen Termindruck und Freizeitstress bleibt wenig Zeit, um ab und zu mal tief durchzuatmen. Kein Wunder, dass viele Deutsche angeben, sich oft gestresst zu fühlen. Für weniger Hektik und mehr Gelassenheit im Alltag sorgen diese drei Tipps. Tipp Nr. 1: Einfach mal bewusst einen Punkt von der To-do-Liste streichen. Denn wer lernt, ab und an "unperfekt" zu sein, kann viel... weiterlesen

    (djd). Meist trifft es den Menschen völlig unvermittelt: Ein Schlaganfall oder ein Unfall mit Schädel-Hirn-Trauma führt unversehens zu einer bleibenden neurologischen Einschränkung. Tief sitzt dann der Schock, wenn bisher selbstverständliche Handlungen wie Sprechen, Gehen oder Greifen auf einmal zur Herausforderung werden. Nach der ersten Behandlung stellt sich... weiterlesen

    Sich verlieren, sich finden, das Leben als Wanken und Schwanken, das ein Tanz sein kann, eine Woge, aber auch der freie Fall - und immer kommt der Augenblick, in dem alles zu stimmen scheint: "Grau ist der Himmel und Du bist schön, wir brauchen heute nicht mehr rauszugehen ..." So auch der Titel des neuen Albums von Les Maries   auf dem sie melancholisch, humorvoll... weiterlesen

    (djd). Selbstbestimmt lernen und mit kreativer Neugier Neues entdecken: Gerade in der Grundschulzeit ist es wichtig, die natürliche Begeisterung und Lernfreude der Kinder zu erhalten und zu stärken. Eine wesentliche Unterstützung können dabei Eltern und Großeltern mit der sorgfältigen Auswahl digitaler Lernspiele leisten. Innovative Lernsysteme, die digitale... weiterlesen

    (djd). Sie haben eine flauschige Frisur, große Kulleraugen und sehen so aus, als würden sie immer lächeln: Beim Anblick eines Alpakas geht einem das Herz auf. Das Erscheinungsbild täuscht nicht. Alpakas sind friedliche Tiere – und Wanderungen mit den süßen Vierbeinern stehen hoch im Kurs. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für... weiterlesen

    (djd). Das Jahr 2020 dürfte für jeden ganz eigene Höhepunkte und Erlebnisse bereitgehalten haben: neu entdeckte Hobbys aus den Tagen des Lockdowns und freudige Wiedersehen mit guten Freunden, Familiennachwuchs, Umzug oder die erste gemeinsame Wohnung. Eines ist aber sicher: Diese Momente verdienen es, in Erinnerung zu bleiben. Ein Jahrbuch, das die schönsten Fotos aus... weiterlesen