Bad Nenndorf: Wohltuender Gesundheitsurlaub aus der Kraft der Natur

Samstag, 22.08.2015 | Tags: Gesundheitsurlaub
  • Die Landgrafentherme im Staatsbad Nenndorf verfügt über Schwefelsolebäder und eine großzügige Saunalandschaft.
    Die Landgrafentherme im Staatsbad Nenndorf verfügt über Schwefelsolebäder und eine großzügige Saunalandschaft.
    © djd/Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf
  • (djd). Wenn im Herbst die Tage kürzer werden und danach mit dem Winter Kälte, Eis und Schnee Einzug halten, ist die beste Zeit für einen entspannenden Wellnessurlaub in Bad Nenndorf. Das Staatsbad vor den Toren Hannovers schöpft die Zutaten Schwefel, Sole und Moor für seine Kur- und Wohlfühlangebote direkt aus der Natur: So wird die Landgrafentherme aus einer der stärksten Schwefel-Sole-Quellen Europas gespeist. Aus 300 Metern Tiefe sprudelt die warme jod- und schwefelhaltige Thermalsole empor, die Bad Nenndorf schon im 18. Jahrhundert berühmt gemacht hat. Heute erlebt man im modernen Thermal-Solebad das Element Wasser auf vielfältige Weise im 33 Grad warmen Außen- und Innenbecken mit Whirlpools und Sprudelliegen sowie in einer großzügigen Saunalandschaft. Hier kann man sich mit Massagen, einem türkischen Hamam oder einem orientalischen Rhassoul-Dampfbad verwöhnen lassen.

    Balsam für Körper und Seele

    Auch das Moor für die Bäder und Packungen im luxuriös ausgestatteten Bad Nenndorfer Moorbadehaus stammt direkt aus der Umgebung: Am nahe gelegenen Steinhuder Meer besitzt das Staatsbad eigene Torffelder. Diese in zehntausend Jahren gewachsenen pflanzlichen Schichten entfalten mit Wasser gemischt ihre natürliche Heilkraft: Die Wärme dringt aus dem Moor besonders langsam, gleichmäßig und tief in den Körper ein. Das Immunsystem wird dadurch gestärkt, der Stoffwechsel angeregt, die Muskeln aktiviert. Auf Schmerzgeplagte wirkt ein Moorbad lindernd, für Wellnessurlauber ist es wie Balsam für Körper und Seele. Unter www.badnenndorf.de gibt es Adressen und viele weitere Informationen.

    Jahreszeiten erleben

    "Zu einem Gesundheits- und Wellnessurlaub gehören auch erfrischende Spaziergänge in der Natur", meint Beate Fuchs, Reiseexpertin des Verbraucherportals Ratgeberzentrale.de. Nach einer Wanderung an der kühlen Luft tut die Wärme in Bad und Sauna dann besonders gut. Bad Nenndorf etwa bietet mit seiner botanischen Parkanlage und seiner reizvollen Umgebung die besten Voraussetzungen: Der Kurpark im Stil englischer Landschaftsgärten beherbergt uralte Bäume und eine ganze Allee der seltenen, bizarr verwachsenen Süntelbuchen. Am Ende des Kurparks steigt der bewaldete Höhenzug Deister an, der Binnensee "Steinhuder Meer" liegt nur ein paar Kilometer entfernt.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen

    Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und... weiterlesen

    (djd). Die Urlaubszeit 2020 werden die meisten Deutschen im eigenen Land verbringen, Reisen ins Ausland dürften nur wenige unternehmen. Das lädt dazu ein, die schönen Regionen der Heimat und die Natur vor Ort zu erkunden - sei es beim Wandern, bei einer Radtour oder bei anderen Aktivitäten. Nach der Bewegung an der frischen Luft ist vor allem an warmen Tagen eine... weiterlesen