Ausflugstipp für die ganze Familie: Centro hat mit allen Shopping- und Freizeitangeboten geöffnet

Tags: Shopping
Shopping und Freizeitspaß miteinander kombinieren: In Oberhausen kann die ganze Familie einen abwechslungsreichen Tag erleben.
Shopping und Freizeitspaß miteinander kombinieren: In Oberhausen kann die ganze Familie einen abwechslungsreichen Tag erleben.
© djd/Centro Oberhausen/O.Blobel

(djd). Für Spaß und Abwechslung muss es nicht immer in die Ferne gehen. Viele reizvolle Ausflugsziele lassen sich schnell und bequem mit dem Auto erreichen. In zentraler Lage in Nordrhein-Westfalen ermöglicht beispielsweise das Centro in Oberhausen mit der Kombination aus Shopping und Freizeitmöglichkeiten einen kurzweiligen Tag für die ganze Familie. Aktuell gibt es wieder viel Neues zu entdecken - selbstverständlich in Verbindung mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept.

Neuer Freizeitspaß mit den Schlümpfen

Schon aufgrund der Größe von über 830.000 Quadratmetern fällt es leicht, Abstand zu halten und Spaß zu haben. In den großzügigen Passagen locken angesagte Marken und Flagship-Stores. Nach dem Shopping können Familien entspannt essen gehen, gut 20 Restaurants warten auf einen Besuch. Damit jeder einen Platz findet und alle Hygienevorschriften eingehalten werden, gibt es einen Empfang und Platzkarten. Wer lieber an der frischen Luft essen mag, kann sich auf der Promenade mit zahlreichen Freisitzen tummeln. Zu den neuen Höhepunkten zählt das interaktive Schlumpf-Abenteuer. Augmented Reality, Videoprojektionen und Hologramme, aber auch klassische Klettergerüste laden hier zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Die kleinen Besucher können den offenen Spielbereich des Centrolino nutzen. Hier erleben sie Entdeckungsreisen in eine überdimensionale Naturlandschaft. Rutschen, klettern und springen - die Kinder können sich mal so richtig auspowern.

Mit Abstand Spaß haben

Ebenso geöffnet sind klassische Freizeitattraktionen wie das "Legoland Discovery Centre" mit großem Indoorspielplatz oder die Unterwasserwelt des Sea Life mit 5.000 Meereslebewesen und der größten Hai-Aufzucht Deutschlands. Im Trampolinpark "Tigerjump" geht es sportlich zur Sache. Wer lieber in Ruhe einen Film gucken möchte, kann das im Cinestar machen. Wichtig zu wissen: Damit der Abstand gewahrt wird, melden sich die Gäste vor dem Besuch dieser Attraktionen an und buchen ein festes Zeitfenster für den Aufenthalt. Das geht am einfachsten über die Webseiten, dort finden sich auch weitere Corona-Hinweise. Unter www.centro.de gibt es einen Überblick.

Entspannte Anfahrt

Über die Autobahnen 40 und 42 ist das Einkaufszentrum schnell erreichbar. Für Besucher mit Auto stehen 12.000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Eine eigens von der Stadt gebaute Verkehrsstraße ermöglicht aber auch eine schnelle und komfortable Anreise mit Bus und Bahn. Das Centro verfügt über eine eigene Haltestelle, die alle 90 Sekunden vom öffentlichen Personennahverkehr angefahren wird, an Wochenenden und Feiertagen sogar die ganze Nacht. Hotels gibt es ebenfalls in allen Preissegmenten.


Das könnte Sie auch interessieren

Als "Fernsehfilm der Woche" läuft heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF der Krimi "Sarah Kohr - Stiller Tod". Dabei handelt es sich um die sechste Episode der Kriminalfilmreihe "Sarah Kohr". Die Titelrolle der gleichnamigen Polizisten wird von Lisa Maria Potthoff verkörpert. Ein entführter Chemiker und eine gestohlene Kartusche Sarin-Gas verlangen diesmal höchsten... weiterlesen

Nach Auszählung aller Wahlkreise steht fest: Die SPD hat die Bundestagswahl 2021 gewonnen und die Union erzielt mit dem schlechtesten Ergebnis ihrer Geschichte eine herbe Niederlage. Doch wer Deutschland künftig regieren wird, ist noch längst nicht entschieden. Deshalb ändert RTL heute (27.09.2021) um 20:15 Uhr sein Programm und strahlt das RTL Aktuell Spezial "Wen machen... weiterlesen

(djd). Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems nehmen kontinuierlich zu. Vor allem ältere Menschen sind davon betroffen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes steigt jedoch auch die Zahl der Erkrankten unter 50 Jahren an. Um der möglicherweise lebensbedrohlichen Gefahr frühzeitig zu begegnen, wird neben einer fettarmen Ernährung mit viel Obst und Gemüse... weiterlesen

In der Vierten Ausgabe der Herbst-Staffek der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" geht es heute (27.09.2021) um eine vegane Gemüsepanade. Marlon Harms und Wayne Kock haben sich über Panaden aus altem Brot geärgert, weil diese keine Nährstoffe haben, aber glutenhaltig sind. Es hört sich ein bisschen so wie bei "Rumpelstilzchen" an, aber die Beiden... weiterlesen

Die Gründershow "Die Höhle der Löwen" läuft heute (27.09.2021) wieder ab 20:15 Uhr auf VOX. Mit einer nachhaltigen Idee stellen sich heute Dave und Alina vor. Die beiden Tüftler versuchen Altkleider wieder zu verwerten. Herausgekommen ist dabei ein Granulat, welches herkömmlichen Kunststoff ähnlich ist. Daraus können nun Sonnenbrillen und... weiterlesen

In der vierten Ausgabe der Herbst-Staffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" sind heute (27.09.2021) sind heute Asmir Samardzic und Branka Puljic aus Österreich zu Gast. Beide haben dem Schweißgeruch den Kampf angesagt. Aber gibt es nicht schon genug Deos? Herkömmliche Deos bekämpfen den Geruch, aber nicht dessen Ursache. Ihre "HOLY PIT - All... weiterlesen

Heute (27.09.2021) läuft auf VOX ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Aus Sachsen sind diesmal Etienne Petermann, Richard Schütze und Jakob Wowy angereist. Alle drei sind sportbegeistert, wissen aber wie schwer es ist, sich zum Bewegen zu motivieren. Herausgekommen ist dabei die smarte Fitness-Gaming-App. Nutzer können damit... weiterlesen

Die vierte Ausgabe der Herbst-Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt. Mit Filip Mierzwa und Simon Köstler aus Berlin sind heute echte "Pfannenhelden" zu Gast. Beide lieben Gusseisen-Pfannen und haben diese sprichwörtlich neu erfunden. Ihre Antihaft-Gusseisenpfanne STUR ist deutlich leichter als... weiterlesen