• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Auf Tuchfühlung mit den weißen Wanderern: Erlebnistouren zu Original-Drehorten der Kultserie "Game of Thrones"

Auf Tuchfühlung mit den weißen Wanderern: Erlebnistouren zu Original-Drehorten der Kultserie "Game of Thrones"

Auf den Spuren der Starks und Lannisters in Nordirland: Tafeln rufen an den Drehorten Erinnerungen wach an bekannte Szenen aus der Kultserie "Game of Thrones".
Auf den Spuren der Starks und Lannisters in Nordirland: Tafeln rufen an den Drehorten Erinnerungen wach an bekannte Szenen aus der Kultserie "Game of Thrones".
© djd/Jochen Schweizer/Northern Ireland Tourist Board

(djd). Intrigen, Machtkämpfe und eine Welt voller Magie und Mythen: Die TV-Serie "Game of Thrones" nach den Büchern von George R. R. Martin genießt echten Kultstatus. Fans konnten es gar nicht mehr erwarten, bis die siebte und zugleich vorletzte Staffel des Fantasy-Epos im Sommer 2017 im Fernsehen anlief. Wer gewinnt den Kampf um den eisernen Thron? Diese alles entscheidende Frage wird allerdings erst im kommenden Jahr mit dem großen Serienfinale beantwortet werden. Bis dahin können die Liebhaber der Serie gar nicht genug von der kreativ gesponnenen Mittelalter-Welt bekommen. Ein besonderes Reiseerlebnis ist für sie sicherlich, auf den Spuren der Starks und Lannisters zu wandeln oder in die verzauberte Welt der Weißen Wanderer einzutauchen - Kurzreisen zu Originaldrehorten etwa in Nordirland und auf der Mittelmeer-Insel Malta machen es möglich.

Die geheimnisvolle Landschaft Nordirlands entdecken

Willkommen im Herz der Sieben Königslande: Eine viertägige Belfast-Reise führt zu spektakulären Drehorten der Erfolgsserie. Dort, wo sonst die Weißen Wanderer ihr Unwesen treiben, kriegerische Strategien ausgeheckt und Intrigen gesponnen werden, erwartet die Urlauber bei ihrer viertägigen Erlebnistour eine Landschaft, wie es sie wohl nur in Nordirland gibt. Das Zusammenspiel aus Wäldern, Bergen, Wiesen, Mooren und dem Meer machen diesen Teil der irischen Insel zur reizvollen Filmkulisse. Bei geführten Ausflügen zu Originaldrehplätzen kann man vor Ort mit etwas Fantasie einzelne Szenen nochmals im Geiste nachspielen. Zum Beispiel unter www.jochen-schweizer.de oder www.hip-trips.com gibt es ausführliche Informationen zu den Touren auf den Spuren von "Game of Thrones".

Original-Schauplätze unter der Mittelmeer-Sonne besuchen

Nicht minder reizvoll ist ein Kurztrip ans Mittelmeer, auf die Insel Malta: Zwei Nebendarsteller aus dem Serien-Cast zeigen dort den Gästen bei einer dreitägigen Tour verschiedene Originalschauplätze. Je nach Verfügbarkeit entdeckt die Reisegruppe den Roten Bergfried, den Turm der Hand, die Gärten von Königsmund, das Königstor oder das Baelish-Bordell. Außerdem ist ein Abstecher in die rote Wüste und zu den Schattenklippen möglich. Nach erlebnisreichen Tagen machen es sich die Urlauber im 4-Sternehotel bequem und träumen sich garantiert zurück in die Königslande.

Spontan mehr erleben

(djd). Spontan eine Segeltour buchen, eine Tour mit dem Segway unternehmen oder die Faszination des freien Falls erleben: Wer sich im Urlaub befindet und etwas Abwechslung oder Nervenkitzel sucht, wird oft auch kurzentschlossen noch fündig. Mit der Jochen Schweizer-App zum Beispiel lassen sich Termine ganz flexibel und kurzfristig buchen - ob für einen Bungee-Sprung, eine Ausfahrt im Oldtimer-Cabrio oder weitere außergewöhnliche Erlebnisse. Die App (kostenfrei erhältlich für Android und iOS) zeigt nicht nur, welche Erlebnisse es in der Nähe gibt, sondern bietet auch die Möglichkeit, einfach einen Termin zu vereinbaren. Mehr Informationen gibt es auf www.jochen-schweizer.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Event-Show "5 gegen Jauch" kehrt ab heute (08.05.2021) mit drei neuen Folgen zurück. Der Showdown beim Fünfkampf wird präsentiert von Oliver Pocher. In der "5 gegen Jauch"-Auftaktfolge treten Mickie Krause, Jimi Blue Ochsenknecht, Wigald Boning, Ilka Bessin und Christina Luft gegen Günther Jauch an. Im Alleingang spielt Quizkandidat Günther Jauch gegen die... weiterlesen

Krimis haben gerade in Lockdown-Zeiten währen der Corona-Pandemie Hochkonjunktur im TV. Deshalb gibt es heute Abend (08.05.2021) im WDR gleich einen Doppelpack. Ab 20:15 Uhr laufen zwei ganz verschiedene Krimis mit Andrea Sawatzki in der Hauptrolle. Zur Primetime ist das Team vom "Polizeiruf 110" aus dem Bergischen Land an der Reihe, danach ab 21:45 Uhr wird noch der Frankfurt-Tatort... weiterlesen

"Hirschhausens Quiz des Menschen" meldet sich zurück. Heute Abend (08.05.2021 um 20:15 Uhr) läuft bereits die 51. Ausgabe der erfolgreichen ARD Quizshow. Dr. Eckart von Hirschhausen stellt seinen beiden prominenten Rateteams Fraugen zu Themen wie der menschliche Körper oder medizinische Phänomene. Als ausgebildeter Arzt ist er für diese Themenbereiche zugleich... weiterlesen

Heute Abend (08.05.2021) wird im ZDF ein neuer Samstagskrimi ausgestrahlt. Ab 20:15 Uhr läuft eine weitere Episode aus der Krimireihe "Das Quartett". Die Folge "Die Tote vom Balkon" ist bereits der dritte Fall für die Leipziger Mordkommission K14. Anja Kling verkörpert die Rolle der Kriminalhauptkommissarin Maike Riem. Zu Ihrem Team gehören Kriminaloberkommissar Christoph... weiterlesen

Um die neuen Superstars geht es heute, am 08.05.2021, in der VOX-Dokumentation "Die Macht von Social Media - Wie Influencer unser Leben verändern". In einer gänzlich neu entstandenen Industrie hat jeder die Möglichkeit, sein eigener TTV-Kanal zu sein und sich so mit eigenen Fotos und Videos selbst zu vermarkten und Geld zu verdienen. Influencer erreichen über... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "X-Men: Dark Phoenix" läuft am 09.05.2021 um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© HappySpots / Cover: Twentieth Century Fox Home Entertainmentac

TV-Tipp: Free-TV-Premiere "X-Men: Dark Phoenix" am 09.05.2021 auf ProSieben

Am 09.05.2021 zeigt ProSieben die Free-TV-Premiere des actiongeladenen siebten Teils der "X-Men"-Reihe "X-Men: Dark Phoenix" von Regisseur und Drehbuchautor Simon Kinberg: Ein Zwischenfall bei einem Rettungseinsatz im Erdorbit zwingt Jean Grey (Sophie Turner), enorme Mengen Energie zu absorbieren. Diese verstärken nicht nur die telekinetischen Kräfte... weiterlesen