• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Auf einer Familiensafari die schönsten Highlights Namibias kennenlernen

Auf einer Familiensafari die schönsten Highlights Namibias kennenlernen

  • Tansania: Auf einer Familiensafari können Urlauber die große Tierwanderung in der Serengeti mit Hunderttausenden von Gnus, Zebras und Antilopen erleben.
    Tansania: Auf einer Familiensafari können Urlauber die große Tierwanderung in der Serengeti mit Hunderttausenden von Gnus, Zebras und Antilopen erleben.
    © djd/Abendsonne Afrika
  • (djd). Giraffen, Nashörner oder die süßen Erdmännchen in freier Natur sehen und die Weiten der Wüste hautnah erleben: Das hört sich traumhaft an. Aber ist eine Safari mit dem Nachwuchs nicht gefährlich oder kompliziert? Wer einige Tipps beachtet und seine Tour auf die Kinder abstimmt, wird einmalige Momente erleben. Afrika bietet viele schöne Destinationen, die problemlos mit der Familie erkundet werden können, zum Beispiel Südafrika, Tansania und Namibia. Die sicheren und abwechslungsreichen Länder locken mit spannenden Tiererlebnisse und vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten, es gibt kinderfreundliche Gästefarmen und Unterkünfte, die für die kleinen Entdecker individuelle Aktivitäten bereithalten. Eine große Auswahl an solch familiengerechten Safaris hat etwa der Reisespezialist Abendsonne Afrika in seinem Programm - Informationen und Inspirationen gibt es unter www.abendsonneafrika.de.

    Traumland Namibia: Camping-Safari im Damaraland

    Eine Fahrt zu den berühmten, bis zu 300 Meter hohen Dünen im Sossusvlei inmitten der Namib-Wüste, eine Buschmann-Wanderung durch die uralte Landschaft der Kalahari oder eine Bootsfahrt zu den Delphinen und Robben der Lagune von Walvis Bay: Das sind beispielsweise einige Highlights der zwölftägigen Rundreise in Namibia "Hits für Kids", auf der Familien in einer Kleingruppe gemeinsam mit einem deutschsprachigen Führer das Traumland entdecken. Abenteuerlicher Höhepunkt der kindgerecht organisierten Reise dürfte die Camping-Safari im Palmwag-Wildschutzgebiet in der fast menschenleeren Region des nördlichen Damaralands sein. Wer auf den spannenden Wildbeobachtungsfahrten Springböcke, Zebras oder sogar Löwen, Wüstenelefanten und Nashörner sieht, wird dies wohl nie mehr vergessen. Den Abend verbringt man gemütlich bei einem Lagerfeuer im Zeltcamp inmitten der weiten Natur.

    Zeit für eigene Unternehmungen

    Auf dem Programm der Reise, bei der wie auch bei den anderen Familienangeboten darauf geachtet wird, dass die Fahrten zwischen den Highlights möglichst kurz sind, stehen auch Wildbeobachtungsfahrten im Etosha-Nationalpark. Am Wasserloch in der riesigen Salzpfanne treffen sich Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden und viele andere Tiere, um ihren Durst zu löschen. Die Rundreise lässt ebenso Zeit für eigene Unternehmungen und Entspannungsmomente. In dem Küstenstädtchen Swakopmund etwa können die Teilnehmer ganz nach Wunsch einen Stadtbummel machen, am Meer entspannen oder das Meeresaquarium besuchen. Und in vielen der Reiseunterkünfte findet sich ein Swimmingpool, in dem der Nachwuchs nach Herzenslust planschen kann, während die Großen relaxen.

    Familiensafari in Namibia und Tansania

    (djd). Mit seiner sehr guten Infrastruktur, malariafreien Safarigebieten, dem angenehmen Klima und großem Tierreichtum ist Namibia ein ideales Reiseland für eine Familiensafari, das grundsätzlich das ganze Jahr bereist werden kann. Ebenso faszinierend ist eine Reise nach Tansania in Ostafrika. Auf einer Familiensafari können Urlauber die große Tierwanderung in der Serengeti mit Hunderttausenden von Gnus, Zebras und Antilopen erleben, aber auch spektakuläre Landschaften wie den Ngorongoro-Krater. Mit 400 bis 600 Metern Tiefe ist er der größte Kraterkessel der Welt und Heimat von rund 25.000 Tieren. Weitere Infos zu Familiensafaris sowie kostenlose Webinare zu verschiedenen Destinationen gibt es unter www.abendsonneafrika.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Kinder werden flügge, das Haus wird zu groß für zwei Personen, Familien nehmen die Großeltern bei sich auf: Die Gründe für einen Umbau oder eine Modernisierung des Eigenheims sind vielfältig. Gerade das erste Halbjahr 2020 hat gezeigt: Das Zuhause muss auch mal Büro, Klassenzimmer und Spielplatz zugleich sein und noch Möglichkeiten... weiterlesen

    Am 04.10.2020 zeigt ProSieben die Free-TV-Premiere "Bohemian Rhapsody" mit Rami Malek in seiner oscarprämierten Rolle als Freddie Mercury: Im Jahr 1970 wird Freddie Mercury Teil der Band Queen. Nach ersten Erfolgen in Großbritannien gelingt den vier Musikern schon bald der weltweite Durchbruch und es folgt ein Hit nach dem anderen. Aber als Freddie... weiterlesen

    Woher stammt das Porzellan? Der prüfende Blick auf die Unterseite von Tellern und Tassen wird auch "Weidener Griff" genannt.
    © djd/Tourist-Information der Stadt Weiden i.d.OPf./Thomas Kujat

    Keramik ist Kulturgeschichte: Auf den Spuren des weißen Goldes in der Porzellanstadt Weiden

    (djd). Das Auge isst mit. Zu einem schmackhaften Gericht gehört deshalb auch ein schön gedeckter Tisch. Viele Menschen verwenden große Sorgfalt bei der Auswahl ihres Essgeschirrs, denn es ist ein Teil ihrer persönlichen Tischkultur. In manchen Familien ist das gute Service seit Generationen in Gebrauch. Die Anfänge der... weiterlesen

    TV-Shows, Festival Auftritte, Castingshow, internationale Auszeichnungen bis hin zum sensationellen 4. Platz beim ESC 2019 - Luca Hänni macht immer wieder von sich reden. Ein Multitalent oder "nur" ein Castingsternchen? In diverse Schubladen gesteckt, abgestempelt als Eintagsfliege und Möchtegernstar, etabliert sich Luca allen Unkenrufen zum Trotz als ernstzunehmender Musiker. Er... weiterlesen

    (djd). Die gute Nachricht: Das Photovoltaikpotenzial in Deutschland ist enorm, vor allem, wenn es um die Nutzung von Dachflächen auf Neubauten geht. Die schlechte: Das Potenzial wird noch völlig unzureichend ausgenutzt. Als Konsequenz daraus kommt in immer mehr Bundesländern eine sogenannte Solarpflicht. In Baden-Württemberg gilt sie ab 2022 zunächst für... weiterlesen

    Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und... weiterlesen

    (djd). Hoher Arbeitsdruck, familiäre Probleme oder die Extra-Belastungen durch die Corona-Pandemie. Stress und Ängste machen heute vielen Menschen zu schaffen. Das aber wirkt sich nicht nur auf die seelische Gesundheit aus, sondern beeinträchtig auch das Immunsystem. Eine erhöhte Infektionsanfälligkeit, Entzündungsreaktionen, Schlafstörungen,... weiterlesen

    Mit "Vytal" haben Sven Witthöft und Tim Breker ein Mehrwegsystem mit eigenen Leihboxen für Take-Away und Lieferessen entwickelt - ohne Pfand! Damit wollen die beiden Gründer dem Einwegverpackungsmüll den Kampf ansagen. Noch sind ihre Verpackungen nicht für alle Gerichte geeignet. Um das zu ändern, suchen sie einen Investor zur Unterstützung, um neue... weiterlesen

    (djd). Die meisten Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland wurden mittlerweile aufgehoben, auch die meisten Sportvereine können unter erschwerten Bedingungen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Viele Vereine spüren allerdings bereits die Auswirkungen des Lockdowns in Form von Mitgliederabwanderung: Sport wird nun oft privat über... weiterlesen