Auf alles vorbereitet: In Damenhandtaschen verbergen sich viele praktische Utensilien für unterwegs

In Damenhandtaschen ist so manches Utensil für unterwegs verborgen. Von der Pinzette bis zur Schere hilft dieses kleine Werkzeug bei verschiedenen Malheurs. Andere Versionen umfassen sogar eine Nagelfeile.
In Damenhandtaschen ist so manches Utensil für unterwegs verborgen. Von der Pinzette bis zur Schere hilft dieses kleine Werkzeug bei verschiedenen Malheurs. Andere Versionen umfassen sogar eine Nagelfeile.
© djd/Victorinox AG

(djd). Die Damenhandtasche ist und bleibt ein modisches Mysterium. Bisweilen sogar für die Trägerin selbst. Was sich alles in den Tiefen des Alltagsbegleiters verbirgt, wird oft erst auf den zweiten oder dritten Blick sichtbar. Immerhin 76 Tage ihres Lebens verbringen Frauen durchschnittlich mit dem Durchkramen ihrer Handtasche, das hat vor einiger Zeit eine Studie im Auftrag der Zeitschrift "Petra" ergeben. Neben manchem Überflüssigem und schon lange vergessenen Inhalten verbergen sich in Handtaschen aber auch zahlreiche nützliche Begleiter für unterwegs. Mit Handcreme und Lippenstift, Kopfschmerztablette oder Sicherheitsnadel ist man beziehungsweise frau für fast alle Fälle gewappnet. Besonders praktisch, weil kompakt und leicht, sind sogenannte Multitools.

Modisches Extra mit Alltagsnutzen

Zuerst sind Handtaschen natürlich modische Accessoires, die das gesamte Styling der Trägerin abrunden sollen. Zusätzlich ist aber auch der Nutzwert nicht zu unterschätzen. Für manche wird die It Bag sogar zum kleinen Werkzeugkoffer: Vielseitige Alltagshelfer wie etwa die "Swiss Card Nailcare" von Victorinox finden in jeder noch so knapp bemessenen Tasche ihren Platz. Mit gerade einmal 55 Gramm Gewicht und kompakten Maßen (82 x 55 x 4,5 Millimeter) macht sich das Schweizer Taschenmesser im Scheckkartenformat klein und bietet doch 13 verschiedene Funktion. Ein wichtiges Plus für die Trägerinnen der Handtasche dürfte etwa die neue Glasnagelfeile sein. Ihre Schleiffläche wird durch ein spezielles Verfahren direkt in den Glaskörper eingearbeitet, das sorgt für hohe Haltbarkeit.

Schönheitssalon für unterwegs

Während die Glasnagelfeile der sanften Nacharbeit dient, nimmt es die herausnehmbare Schere mit zu kürzenden Nägeln, Schnüren oder Fäden und Papier auf. Ihr Federmechanismus macht ein einhändiges Arbeiten einfach. Komplettiert wird der mobile Schönheitssalon durch eine feine Pinzette, einen wiederverwendbaren Zahnstocher und eine rostfreie Stecknadel, mit der sich selbst kleine Holzsplitter entfernen lassen. Damit kann unterwegs nichts mehr schief gehen. Übrigens ist das Multitool für die Damenhandtasche damit auch eine originelle Geschenkidee.

So bleibt keine Schraube locker

(djd). Multitools sind ein praktischer Begleiter in jeder Damenhandtasche. Vier Fliegen auf einen Streich schlägt man beispielsweise mit den seitlich untergebrachten Schraubendreher-Köpfchen der "Swiss Card Nailcare". Sie lösen Schrauben unterschiedlichster Art oder ziehen diese an. Nützliche Dienste unterwegs leisten auch das Lineal mit Zentimeter- und Zollskala oder der Druckkugelschreiber. Der Alltagsbegleiter ist in drei Farben erhältlich, unter www.victorinox.com gibt es mehr Informationen und Bezugsquellen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Emilia-Romagna im Norden Italiens kann mit zahlreichen kulinarischen Spezialitäten aufwarten, die sich in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen. Zu den bekanntesten gehört der Balsamessig aus der Region Modena. Hier sind noch viele überwiegend familiengeführte „Acetaias“ beheimatet, die bis heute den beliebten Aceto Balsamico di Modena... weiterlesen

Am Sonntagabend (17. Januar 2021) läuft bei RTL ab 22.15 Uhr bereits die dritte Show "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow". Auch gestern Abend schalteten wieder über 3,5 Millionen Zuschauer ein. Für die ersten drei Kandidaten geht es heute Abend um die Wurst: zwei Kandidaten schaffen den Einzug ins Dschungelshow-Halbfinale, der oder die Dritte scheidet aus. Wen... weiterlesen

Fröhliche Vierbeiner greifen in "Wuff - Folge dem Hund" in das Leben ihrer Frauchen ein - SAT.1 zeigt am 19.01.2021 die Free-TV-Premiere der romantischen Komödie: Nachdem Ellas (Emily Cox) Freund sie abserviert hat, besorgt sie sich einen Hund, durch den sie unerwartet Bekanntschaft mit einem Mann schließt. Ceciles (Johanna Wokalek) Vierbeiner... weiterlesen

(djd). Immer mehr Menschen ersetzen ihre klassische Armbanduhr durch eine stylishe Smartwatch. Diese Uhren bieten zahlreiche Fitness-, Gesundheits- und Alltagsfunktionen, mit denen man das eigene Wohlbefinden stets im Blick hat. Smartwatches lassen sich deshalb am besten als Feelgood-Manager am Handgelenk charakterisieren. Ein weiterer Vorteil: Wer eine Smartwatch besitzt, muss das... weiterlesen

(djd). Die Deutschen und ihre Haustiere, das ist eine ganz besondere Liebesbeziehung. Rund 34,3 Millionen Heimtiere gibt es hierzulande, Fische und Terrarientiere nicht mitgezählt. In fast jedem zweiten Haushalt lebt somit ein Mitbewohner mit Fell oder Gefieder, für viele handelt es sich dabei um vollwertige Familienmitglieder. Und diese wollen natürlich gut umsorgt werden.... weiterlesen

Am Samstagabend (16. Januar 2021) heißt es bei RTL ab 22:15 Uhr zum zweiten Mal "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow". Nachdem wegen der weltweiten Coronavirus-Pandemie das Dschungelcamp nicht wie gewohnt stattfinden kann, dürfen sich die Zuschauer dieses Jahr auf die Dschungelshow freuen. Statt im australischen Busch ist ein Tiny House in Hürth bei Köln... weiterlesen

Für "Deutschland sucht den Superstar" steht heute Abend (16. Januar 2021) die vierte Castingshow auf dem Programm. Nach der anfänglichen Aufregung um den Ex-DSDS-Juror Michael Wendler, dessen Szenen inzwischen von der Regie herausgeschnitten wurden, fährt das Rheinschiff, auf welchem die DSDS Castings gedreht wurden, in ruhigem Fahrwasser. Die Jurymitglieder Dieter Bohlen,... weiterlesen