Auch ein "kleiner" Schaden kann einen Kostenvoranschlag rechtfertigen

Dienstag, 11.11.2014 | Tags: Praxistipps
Kann auch ein kleiner Schaden kann einen Kostenvoranschlag rechtfertigen?
Kann auch ein kleiner Schaden kann einen Kostenvoranschlag rechtfertigen?
© dpp-AutoReporter

Grundsätzlich hat eine Kfz-Haftpflichtversicherung, deren Versicherungsnehmer einen Verkehrsunfall verursacht hat, die Kosten zu ersetzen, die dieser einem anderen Autofahrer zugefügt hat - "soweit diese zu einer zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind". Nur dann, wenn dieser Geschädigte Kosten produziert, "die ein vernünftig handelnder in seiner Situation nicht verursachen würde, geht dies nicht zu Lasten der Versicherung". Bei Bagatellschäden (voraussichtliche Schadensumme 500 Euro bis 700 Euro) ist es an sich nicht nötig, einen Sachverständigen einzuschalten beziehungsweise einen Kostenvoranschlag einzuholen. Doch ist es für einen Laien schwer abzuschätzen, ob es sich um eine "Bagatelle" handelt oder nicht.

Deshalb darf ein Autofahrer auch bei einem leichten Blechschaden zumindest einen Kostenvoranschlag seiner Reparaturwerkstatt einholen (hier für 70 Euro), ohne dass die gegnerische Kfz-Haftpflichtversicherung daran Anstoß nehmen könnte. Würde nämlich in solchen Fällen der Kostenersatz abgelehnt, "hätte dies zur Konsequenz, dass ein Geschädigter bei einem Schaden im Bereich von Bagatellgrenzen entweder nicht konkret beziffern könnte oder einen Teil des Schadens - nämlich die Rechnung für einen Kostenvoranschlag - nicht ersetzt bekäme. Das wäre nicht gerecht. (AmG Böblingen, 2 C 2391/13) (Wolfgang Büser/dpp-AutoReporter)


Das könnte Sie auch interessieren

Am letzten Dienstag hat Joko Winterscheidt die dritte Ausgabe seiner Quizshow "Wer stiehlt mir die Show?" verloren. Bastian Pastewka hat damit Joko die Show gestohlen. Show-Erfinder Joko Winterscheidt wird damit heute (03.08.2021) in seiner eigenen Show zum Kandidaten. Deshalb heißt es heute Abend auf ProSieben: "Wer stiehlt Bastian Pastewka die Show?". Bastian Pastewka wird heute von... weiterlesen

(djd). Weißer Sand und glitzernde Wellen. Blauer Himmel und mildes Klima. Bunte Hafenstädte und der Duft von exotischen Gewürzen. Eine Kreuzfahrt in die Karibik ist viel mehr als nur die beste Gelegenheit, dem durchwachsenen deutschen Klima zu entfliehen. Oder wie wäre es mit einer Transatlantik-Passage nach New York? Immer wieder magisch: der beeindruckende Anblick der... weiterlesen

Montagabend lädt Günther Jauch auf RTL wieder zu "Wer wird Millionär?" ein. Heute (02.08.2021) läuft ab 20:15 Uhr eine ganz normale Ausgabe der Quizshow, also kein Special oder dergleichen. Richtig und schnell muss zunächst die Auswahlfrage bei "Wer wird Millionär?" beantwortet werden, damit ein Kandidat auf dem Ratestuhl platz nehmen kann. Dann folgt die... weiterlesen

Als "Fernsehfilm der Woche" strahlt das ZDF heute (02.08.2021) den Thriller "Ein verhängnisvoller Plan" aus. In der Hauptrolle ist Benjamin Sadler als Kriminalhauptkommissar Jan Brenner zu sehen. Als der Verheiratete Jan Brenner seine Geliebte erdrosselt im Wohnzimmer findet, beginnt ein Spiel um "Schein und Sein" mit ungewöhnlichen Wendungen. "Ein verhängnisvoller Plan" ist... weiterlesen

reisep(djd). Das Reisejahr 2021 ist geprägt von Nachrichten über sich immer wieder verändernde Bestimmungen sowie Corona-Auflagen in beliebten Urlaubsländern wie Spanien, Frankreich oder den Niederlanden. Für Nicht-Geimpfte oder Genesene führt an regelmäßigen Tests kein Weg vorbei. Dass Deutschland in Sachen Teststationen sehr gut aufgestellt ist,... weiterlesen