• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Amazonas des Nordens: Rund ums Stettiner Haff gibt es für Radwanderer viel zu entdecken

Amazonas des Nordens: Rund ums Stettiner Haff gibt es für Radwanderer viel zu entdecken

  • Kleine Buchten, weite Wälder und Felder und ein gut ausgebautes Wegenetz machen das Stettiner Haff zu einem beliebten Ziel für Radurlauber.
    Kleine Buchten, weite Wälder und Felder und ein gut ausgebautes Wegenetz machen das Stettiner Haff zu einem beliebten Ziel für Radurlauber.
    © djd/Tourismusverein Mönkebude/Klaus Prinz
  • (djd). Die Radwanderwege an Norddeutschlands Küsten zählen zu den schönsten Strecken für Aktivurlauber. Am Stettiner Haff, ganz im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns, gibt es aber noch viel mehr zu entdecken als Meer, Strand und weite Wälder. Das gilt nicht nur für Radwanderer auf dem Weg nach Usedom, sondern auch für Familien, die in den kleinen Seebädern und Hafendörfern direkt am Haff urlauben und lieber kurze Tagestouren machen möchten. Hier drei Tipps zum Kennenlernen der Region:

    • Abenteuer ab Erholungsort Mönkebude: Die Tour-Guides übertreiben nicht, wenn sie zu einer Fahrt in den sogenannten Amazonas des Nordens einladen. Der "Ausflug ins Reich der Seeadler" beispielsweise führt vom kleinen Fischerdorf Mönkebude aus in das weitläufige Naturschutzgebiet Anklamer Forst, Deutschlands größten Moorwald, das dem Vorbild in Südamerika faszinierend nahekommt. Den besten Blick bietet der Aussichtsturm bei Rosenhagen - endlos breiten sich davor Wasser, Schilf und Gräser aus, in denen heute Seeadler, Milan, Bussard und Kormoran zu Hause sind. Um die Tiere "hautnah" zu erleben, sollte man unbedingt ein Fernglas einpacken. Wer sich satt gesehen hat, radelt weiter in Richtung Kamp. Dort kann man sich gegen Mittag nicht nur mit Fischbrötchen oder Bratwurst stärken, sondern auch die Karniner Hubeisenbahnbrücke bestaunen. Bis 1945 war sie die Verbindung vom Festland zur Insel Usedom. Weitere Tipps zu den Stationen dieser fünfstündigen geführten Rundtour gibt es unter www.moenkebude.de. Tipp: Wer sein Drahtesel nicht dabeihat, nutzt einfach den Fahrradverleih in Mönkebude bei der TI.
    • Tierisches Ueckermünde: Das Seebad mit seinen zwei hübschen Stadthäfen ist vom Stadtzentrum ein guter Ausgangpunkt für ausgedehnte Radtouren. Ein spannendes Ziel ist der Tierpark mit begehbaren Gehegen, in denen über hundert Arten leben, darunter Affen, Pfauen und Mufflons. Ein besonderes Erlebnis ist die Taschenlampenführung nach Sonnenuntergang. Dabei darf unter fachkundiger Anleitung in die Schlafzimmer der Tiere gespäht werden. Anmeldungen sind direkt im Tierpark unter Telefon: 039771-54940 möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.tierpark.de.
    • Entdeckertour um Pasewalk: Wer unberührte Natur am liebsten mit Kultur verbindet, nimmt ab Pasewalk den Rundkurs durch die Caselower Heide. Auf 35 Kilometern reihen sich hier beschauliche Orte aneinander und geben den Blick frei auf historische Zeitzeugen wie Feldsteinkirchen aus dem 13. Jahrhundert, alte Wehrtürme oder eine alte Dorfschule. Zum Abschluss lohnt ein Bummel durch das historische Pasewalk an der Uecker mit seinen drei Kirchen und dem Turm "Kiek in de Mark". Mehr Informationen: www.pasewalk.de

     

    Auf dem Wasser unterwegs 

    (djd). Paddler finden im wasserreichen Hinterland des Stettiner Haffs abwechslungsreiche Routen. Die Uecker etwa ist Teil der "Pommerschen Flusslandschaft" und führt auf rund 100 Kilometern größtenteils durch unberührte Natur von Prenzlau am Uckersee bis nach Ueckermünde zum Stettiner Haff. Verschwiegene Kanäle ziehen sich durch Wiesen und Wälder, Biber sind hier zu Hause - so werden auch kurze Ausflüge aufs Wasser zu einem besonderen Urlaubserlebnis. Informationen zu Bootsverleihern, Wasserwanderrastplätzen und schönen Strecken gibt es unter www.ueckermuende.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Chris Hemsworth schwingt als Thor erneut den Hammer in Taika Waititis Marvel-Abenteuer Thor: Tag der Entscheidung". Prosieben zwigt am 27.09.2020 die Free-TV-Premiere des Actionfilms: Thor wird in einer entlegenen Welt als Gefangener gehalten und muss zur Unterhaltung der Bevölkerung als Gladiator kämpfen. Dabei trifft er auf einen alten Bekannten...... weiterlesen

    (djd). Die Coronakrise hat Millionen Menschen ins Homeoffice gezwungen - viele von ihnen werden auch nach dem Abflauen der Pandemie zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit zu Hause verbringen. Die neuen "Heimarbeiter" lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben einen Rückzugsraum, in dem sie ungestört ihrer Arbeit nachgehen können. Die anderen nicht. "Die Erfahrungen... weiterlesen

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen