Alles auf Anfang - Beruf: An schwierigen Punkten im Leben kann eine Weiterbildung die Lösung sein

Ein Weiterbildungskurs gab Marc Pollner aus Thüringen den Mut, danach in der Selbstständigkeit sein berufliches Glück zu versuchen.
Ein Weiterbildungskurs gab Marc Pollner aus Thüringen den Mut, danach in der Selbstständigkeit sein berufliches Glück zu versuchen.
© djd/www.ibb.com

(djd). Gesundheitliche Probleme, familiäre Schwierigkeiten oder einfach nur zermürbender Dauerärger mit dem Chef und mit Kollegen: Viele Menschen kommen in ihrem Leben an einen Punkt, wo es nicht mehr weitergeht wie bisher. Meist betrifft dies sowohl den privaten als auch den beruflichen Bereich. Unzufriedenheit im Job kann sich negativ auf die Beziehung auswirken, eine problematische Beziehung wiederum hat Auswirkungen auch auf den Job. Oft heißt es dann: alles auf Anfang und im Beruf die Reset-Taste drücken. Dabei sollte man planmäßig vorgehen - die richtige Weiterbildung kann die Lösung für einen gelungenen Neustart sein.

Förderung mit Bildungsgutschein möglich

Wer arbeitssuchend ist und seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchte, findet beispielsweise beim Institut für Berufliche Bildung (IBB) bundesweit zahlreiche Fortbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten. Sie sprechen etwa Menschen an, die sich eine berufliche Neuorientierung oder einen Quereinstieg wünschen, denen aber die erforderlichen Zertifikate oder Abschlüsse fehlen. Die Kurse sind zertifiziert und können beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheins der Agentur für Arbeit gefördert werden. Angeboten werden unter anderem Auffrischungskurse zu Microsoft-Office-Produkten, Weiterbildungen für kaufmännische Berufe, den Pflegebereich, Handwerk oder Technik sowie Fortbildungen für neues Fachwissen in der Anwendung spezieller Software. Infos zu den entsprechenden Kursen und bundesweite Beratungstermine sowie alles Wichtige zu den Fördermöglichkeiten gibt es unter der Telefonnummer 040-79724055, mehr erfährt man auch auf der Website www.ibb.com.

Marc Pollner fand sein berufliches Glück in der Selbstständigkeit

Den Teilnehmern der Kurse wird Unterstützung bei Bewerbungen angeboten, das Lernen ist auch von zu Hause aus über Online-Lernformen möglich. Marc Pollner aus dem thüringischen Kornhochheim etwa absolvierte 2015 während einer kurzen Arbeitslosigkeit einen von der Arbeitsagentur geförderten BWL-Grundkurs. Diese Fortbildung gab Pollner den Mut, danach in der Selbstständigkeit sein berufliches Glück zu versuchen. Mittlerweile betreibt Pollner seit über vier Jahren "Thinkmold", ein erfolgreiches Unternehmen in der Automotive-Zulieferer-Branche. Ein fünfminütiges Video, in dem Marc Pollner über seine Erfahrungen berichtet, findet man unter www.ibb.com/pollner.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Wintermonate sind in Nordeuropa klassische Erkältungssaison. Doch dieses Jahr kommt bei jedem Husten, Halsweh oder Fieber sofort die Frage auf: Ist das wirklich ein normaler Infekt, oder steckt vielleicht nicht doch das Coronavirus dahinter? Um sich nicht ständig Sorgen zu machen und im Falle einer ernsten Erkrankung ein fittes und leistungsstarkes Immunsystem zu haben,... weiterlesen

Mit 15 Minuten Verspätung startet am Montagabend (18. Januar 2021) um 22.30 Uhr die vierte Ausgabe von "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow". Grund dafür ist ein RTL Aktuell Spezial wegen des morgigen Corona-Gipfels. Gestern Abend sahen 2,4 Millionen Zuschauer wie Reality-Urgestein Frank Fussbroich ausgeschieden ist. Seine beiden Teamkollegen Influencer Mike Heiter und... weiterlesen

Zum dritten Mal läuft am Montag "Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special" mit Günther Jauch. Wegen eines RTL Aktuell-Spezial zur Corona-Krise beginnt die Sendung am 18. Januar 2021 erst um 20.30 Uhr. Dann aber haben die Kandidaten wieder die Chance sogar 2 Millionen statt der normal 1 Million Euro zu gewinnen. Bisher hat dies kein Kandidat geschafft. In der... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "How to Party with Mom" läuft am 20.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "How to Party with Mom" am 20.01.2021 bei ProSieben

Melissa McCarthy begibt sich in der verrückten College-Komödie "How to Party with Mom" auf die Spuren ihrer Jugend - ProSieben zeigt am 20.01.2021 die Free-TV-Premiere des Spielfilms: Als Deanna Miles (Melissa McCarthy) erfährt, dass ihr Mann die Scheidung will, beschließt die Mutter einer 22-jährigen Studentin, ihren Collegeabschluss nachzuholen - und zwar an... weiterlesen

(djd). Die meisten großen Karnevals- und Faschingsveranstaltungen sind aufgrund der Corona-Pandemie bereits abgesagt, weitere werden folgen. Doch das bedeutet nicht, dass Karneval 2021 komplett ins Wasser fallen muss. Mit mehr Zeit für die Liebsten gibt es viele Möglichkeiten, in der Familie ein bisschen Feierstimmung aufkommen zu lassen. Hier sind einige Tipps: ... weiterlesen

(djd). Die Emilia-Romagna im Norden Italiens kann mit zahlreichen kulinarischen Spezialitäten aufwarten, die sich in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen. Zu den bekanntesten gehört der Balsamessig aus der Region Modena. Hier sind noch viele überwiegend familiengeführte „Acetaias“ beheimatet, die bis heute den beliebten Aceto Balsamico di Modena... weiterlesen