• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Ungestört das Meer genießen: Ein Winterurlaub an der Ostseeküste hat viele Vorzüge

Ungestört das Meer genießen: Ein Winterurlaub an der Ostseeküste hat viele Vorzüge

Im Winter können Erholungssuchende die herrliche Natur der Ostseeküste genießen.
Im Winter können Erholungssuchende die herrliche Natur der Ostseeküste genießen.
© djd/www.ostseeferien.de/VMO/Alexander Rudolph

(djd). Ungestört am Strand entlang spazieren, die klare Luft einatmen und das Rauschen der Wellen genießen. Anschließend im Wellnessbereich des Hotels oder in der Ferienwohnung am knisternden Kaminfeuer relaxen: Eine Auszeit an der Mecklenburgischen Ostseeküste hat im Winter ihren ganz besonderen Reiz und ist ein echter Geheimtipp für alle, die Küste und Meer mögen, aber dem Trubel der Hochsaison entgehen wollen. Mit der passenden Kleidung kann man auf Spaziergängen und Wanderungen in der Natur schwelgen und die abwechslungsreiche Gegend kennenlernen. Angebote für den Urlaub gibt es unter www.ostseeferien.de/winter.

Was macht der Rettungsschwimmer im Winter?

Auch am wunderschönen fünf Kilometer langen Ostseestrand von Graal-Müritz scheint alles stiller zu sein. An der Seebrücke, wo sich im Sommer das Leben abspielt, ist es leer geworden. Gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen von der DLRG-Ortsgruppe sorgt dort André Rieckhoff während der Saison für die Sicherheit der Urlauber. Er hat Leben gerettet, Schürfwunden und Insektenstiche verarztet, Kinder gesucht, Schwimmtiere geborgen und vieles mehr. "Die Rettungsschwimmer hier habe ich schon als kleiner Junge bewundert", erzählt der hauptberufliche Notfallsanitäter. Im Alter von zwölf Jahren fing er selbst an und "liebt es bis heute". Im Winter wird es Rieckhoff nicht langweilig. Schließlich muss er sich fit halten, um auf die neue Saison vorbereitet zu sein. Neben Schwimmen geht er daher regelmäßig laufen. Strandspaziergänger können ihn aber auch beim Herumwerkeln am Rettungsturm antreffen, der in den Wintermonaten gewartet werden muss.

Die Strandkörbe werden aufgehübscht

Vielleicht begegnet man an der Seebrücke auch Christian Witt, der dort regelmäßig seine Angel auswirft. Nach einer anstrengenden Saison freut sich der Strandkorbvermieter auf "mehr Zeit" für sein Hobby. Neben der Seebrücke betreibt Witt im Sommer die erste Strandbar von Graal-Müritz. Der überdimensionale Strandkorb, in dem er Eis und kühle Getränke verkauft, ist ein echter Hingucker. In der kalten Jahreszeit heißt es für ihn: Strandkörbe reparieren und wieder schick machen für die nächste Sommersaison. Der Winter an der Ostsee hat für Witt eine besondere Faszination: "Wenn der Schnee am Strand liegt oder Frost und Wind bizarre Eisformationen entstehen lassen, ist das ein herrliches Naturschauspiel." Urlaubern empfiehlt er eine romantische Fackelwanderung am Strand. Daneben warten auf Gäste zahlreiche andere Veranstaltungen und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten. Denn trotz der angenehmen Ruhe verfallen die Ostseebäder nicht in einen Winterschlaf.


Das könnte Sie auch interessieren

Hochsommer in der Mecklenburgischen Provinz. Fünf Häuser, eine Bushaltestelle, Kühe und ringsum nichts als Felder. Christin, 24, (Saskia Rosendahl) lebt auf dem Bauernhof ihres langjährigen Freundes Jan, 25 (Rick Okon). Die Aufbruchsstimmung der Nachwendejahre, die ihre Kindheit prägten, ist längst dahin und auch in ihrer... weiterlesen

Darauf haben Fans vom Münster-Tatort lange warten müssen, aber heute (16.01.2022) ist es endlich so weit. Ab 20:15 Uhr strahlt die ARD den neuen Münster-Tatort "Des Teufels langer Atem" aus. 20 Jahre lang ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) nun schon in Münster. Boernes... weiterlesen

Nach dem Münster-Tatort läuft heute (16.01.2022) ab 21:45 Uhr in der ARD das Dokudrama "Nazijäger - Reise in die Finsternis". Ab April 1945 operiert ein Team junger Männer aus Deutschland und England in der britischen Besatzungszone. Ihr Auftrag ist es, Mörder aufzuspüren, die auf den Fahndungslisten der Alliierten stehen: brutale SS-Schergen, Täter in... weiterlesen

Sonntagabend wird es wieder Zeit für das RTL Eventkino. Heute (16.01.2022) zeigt RTL zur Primetime den US-amerikanischen Actionfilm "Skyscraper". Die Hauptollen spielen Dwayne Johnson, auch bekannt als The Rock, und Neve Campbell ("Scream"). "Skyscraper" handelt von einem ehemaligen FBI-Agenten, der seine Familie aus einem neu gebauten Hochhaus retten muss, nachdem Terroristen Feuer... weiterlesen

RTL meldet sich am späten Sonntagabend mit einer Sonderausgabe von stern TV. Wer bei stern TV sofort an Steffen Hallaschka denkt, wird allerdings enttäuscht. Stattdessen melden sich heute (16.01.2022) ab 22:15 Uhr RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und RTL-Poltik-Chef Nikolaus Blome mit einer Talkshow-Version des Magazins "stern TV". Bereits im Herbst letzten Jahres gab es unter dem... weiterlesen

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) löst heute (16.01.2022) seinen 129. Fall im ZDF. Nach der Inga-Lindström-Verfilmung und dem heute-journal läuft ab 22:15 Uhr die Episode "Alles für die Familie" als deutsche Free-TV-Premiere. Die Krimiserie "Inspector Barnaby" nach den Romanen von Caroline Graham spielt in der britischen Provinz Midsomer. In der Folge "Alles für die... weiterlesen

Die Corona-Pandemie macht den "Schlagerchampions 2022" einen Strich durch die Rechnung. Schon frühzeitig wurde deshalb die große Liveshow abgesagt und durch die kleiner, familiäre Show "Schlagerstart 2022 - Silbereisen legt los" ersetzt. Um so erstaunter dürften die ARD Zuschauer heute (15.01.2022) Abend sein, wenn am Ende "Die schönsten Schlagerüberraschungen... weiterlesen