Trés chic: Diese modischen Accessoires bringen den Motivationskick

Mittwoch, 24.08.2016 |
  • Mopusher ist ein Motivations-Band, das gegen den Strom der Digitalisierung schwimmt. Das robuste Silikonarmband kommt mit kleinen Belohnungs-Steinchen, welche dem Träger auf einfache Art und Weise seine persönlichen Ziele visualisieren.
    Mopusher ist ein Motivations-Band, das gegen den Strom der Digitalisierung schwimmt. Das robuste Silikonarmband kommt mit kleinen Belohnungs-Steinchen, welche dem Träger auf einfache Art und Weise seine persönlichen Ziele visualisieren.
    © mopusher
  • Es gibt unzählige Wege, seinen Körper mithilfe von Schmuck zu verschönern. Wenn nun der zierende Effekt noch durch eine persönliche Bedeutung oder Botschaft betont wird, gewinnt das Accessoire besonders stark an Bedeutsamkeit. Wir sind es gewohnt, alles digital festzuhalten und einzuspeichern. Doch was, wenn die Gedächtnisstütze ein schmückendes Beiwerk fürs Handgelenk ist? Die eigene Motivation steigern, wichtige Erinnerungen bewahren oder ganz einfach Gefühle für jemand anderen ausdrücken, Rouven Thies, Gründer von mopusher, stellt Schmuckstücke vor, die eine ganz individuelle Bedeutung besitzen.

    1. Motivations-Boost nur eine Armlänge entfernt

    Wir alle brauchen im Leben immer mal wieder einen kleinen Boost, der uns antreibt und motiviert. Von einem Workout-tauglichen Stoffarmband, entwickelte sich Momentum zu einem leichten Schmuckstück, das anspornt und gleichzeitig bequem ist. Für Sportenthusiasten, die ungern Armbänder bei ihrem Work-out tragen, gibt es eine Alternative: Die sogenannten Footnotes können an den Schnürsenkeln befestigt werden und sind dort weder störend, noch besonders auffällig und dennoch immer für das Auge zu erfassen.

    2. Schmuck mit Intention

    Aus Kalifornien kommen mit dem Mantraband sonnige Zeiten auf uns zu. Aus 150 unterschiedlichen Sinnsprüchen kann dabei jeder sein ganz persönliches Mantra finden. Das schmückende Beiwerk soll daran erinnern, das Leben mit all seinen Eigenheiten zu lieben und vollends auszukosten. Die Absicht hinter den glänzenden Armreifen ist einfach: Immer mal wieder ins Bewusstsein rufen, die positive Attitüde auch im stressigen Alltag zu bewahren.

    3. Motivation ganz ohne Technik

    Mopusher ist ein Motivations-Band, das gegen den Strom der Digitalisierung schwimmt. Das robuste Silikonarmband kommt mit kleinen Belohnungs-Steinchen, welche dem Träger auf einfache Art und Weise seine persönlichen Ziele visualisieren. Der flexible Motivations-Pusher appelliert dabei an die Aufrichtigkeit seines Trägers. So pusht das bunte Armband den eigenen Antrieb, ohne überflüssigen technischen Schnickschnack. Seit Anfang August läuft die Crowdfunding-Kampagne des ehrlichsten Armbands der Welt.

    4. Der Vorsatz am Handgelenk

    Jeder verfolgt in seinem Leben eine bestimmte Absicht. Viele Menschen vergessen, dass sie den Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft in sich tragen. MyIntent soll diese innere Kraft ins Bewusstsein der Träger zurückrufen. Mittlerweile erobert das Projekt nach und nach die Welt. Der Träger kann jeden Tag ein Wort wählen und sich dadurch auf`s Neue inspirieren lassen.

    5. Blumenkind mit Chic

    Die feinen Armreifen von ALEX AND ANI vereinen Umweltbewusstsein mit Eleganz. Die Gründer der Marke glauben fest daran, dass in jedem Individuum positive Energie innewohnt, die sie mit der Welt teilen. Die verspielten Metallreifen werden aus recycelten Materialien hergestellt und sind mit Liebe hergestellt und designt. Mit der Verschmelzung eines starken Symbolismus und dem persönlichen Tenor des Trägers, hat ALEX AND ANI einen bezaubernden Weg gefunden, sein Wesen individuell widerzuspiegeln. Dabei tut das Unternehmen nicht nur etwas für die Umwelt, sondern arbeitet auch eng mit UNICEF zusammen.

    Über mopusher

    Analog braucht keine Technik - das ist das Motto des Teams von mopusher. Mit der Mission "Deine Motivation!" möchte das hessische Unternehmen Jeden in seinem Vorhaben unterstützen, seine Ziele zu erreichen - ganz ohne Technik. mopusher ist für all jene gedacht, die einen Motivationsschub benötigen und ihre Ziele gerne vor Augen haben möchten. Egal, ob es um das Marathon-Training geht, berufliche Ziele erreicht werden möchten oder ob lästige Pfunde weichen müssen - mopusher ist für Jedermann gedacht. mopusher wurde Anfang 2016 in Bad Camberg von Rouven Thies gegründet. Im Sommer 2016 startet die erste Crowdfunding-Kampagne des ersten analogen Motivationsarmbands der Welt.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Geigenbauer Sebastian Oberlin und Musiker Adrian Rennertz haben ein Gedächtnisspiel, bei dem Karten aufgedeckt und Paare gefunden werden müssen, umgedacht und zu einem hörbaren Erlebnis gemacht. "Klang2" sind kleine Holzquadrate, die über ein Handy Sounds abspielen, wie z.B. Klassische Musik oder Tiergeräusche. Um noch mehr Klangspiele anbieten zu können, suchen... weiterlesen

    (djd). In vielen Berufen gehört es zum Alltag, über Stunden am Schreibtisch zu sitzen. Wer im Homeoffice arbeiten muss, kommt erst gar nicht vor die Tür. Andere fahren häufig mit dem Auto ins Büro und machen es sich am Abend auf der Couch vor dem Fernseher, am Laptop oder Handy bequem. Bewegung? Fehlanzeige. Wie eine Statista-Umfrage 2018 ergab, bewegen sich zwei... weiterlesen

    "Jeder, der mich nicht kennt, fragt: ´Wieso muss er übertreiben, statt einfach nur beim Film zu bleiben? Schuster bleib bei deinen Leisten!´ / Bin mein Leben lang was nachgejagt / aber glücklich hat´s mich nicht gemacht / frag` die Menschen, die mich lieben und mir nah sind / die wissen das"“, spricht eine leise, brüchige Stimme zu behutsam gespielten... weiterlesen

    Seit 35 Jahren begeistert eine der größten Film-Trilogien das Publikum weltweit: "Zurück in die Zukunft". Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert Universal Pictures die Zeitreisen von Marty McFly und Doc Brown den Fans erstmals als 4K Ultra HD. Und damit nicht genug: Am 22. Oktober 2020 erscheint die "Zurück in die Zukunft Trilogie" als streng limitierte... weiterlesen

    (djd). Ob Fenster ihre besten Zeiten gesehen haben und langsam marode werden, spielt in der warmen Jahreszeit keine große Rolle. Im Herbst und Winter dafür umso mehr: Unsanierte Fenster verschwenden unnötig Heizenergie und damit auch viel Geld. Um dies zu vermeiden, sollte man rechtzeitig an den Austausch undichter Fenster denken. Für die Umrüstung oder den Tausch... weiterlesen

    Die drei Kindheitsfreundinnen Julie (Kathryn Newton), Kayla (Geraldine Viswanathan) und Sam (Gideon Adlon) schließen in der Free-TV-Premiere "Der Sex Pakt", die RTL am 19.09.2020 zeigt, einen Pakt: In der Nacht des Abschlussballs wollen sie ihre Jungfräulichkeit verlieren. Wer damit allerdings ein großes Problem hat? Das übervorsichtige... weiterlesen

    Das Erste und ARTE zeigen anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung den mehrfach preisgekrönten Film "Gundermann" von Andreas Dresen über den legendären Liedermacher Gerhard "Gundi" Gundermann als TV-Premiere. Am Mittwoch, 23. September, wird der Film um 20.15 Uhr auf ARTE ausgestrahlt. Am 30. September um 20.15 Uhr ist "Gundermann" als... weiterlesen

    (djd). Endlich wieder raus in die Natur, durchatmen, lauschen und den Blick in die Ferne schweifen lassen. Danach sehnen sich nicht wenige. Somit gehört Wandern im Sommer und Herbst zu den besonders angesagten Urlaubsaktivitäten. Vor allem die österreichischen Alpen sind ein attraktives Ziel für gehfreudige Reisende. Denn hier gibt es Regionen, die aufgrund ihrer... weiterlesen