• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Süße Eyecatcher für den Osterbrunch: Schokoverzierungen für Törtchen, Desserts und Co. einfach ausdrucken

Süße Eyecatcher für den Osterbrunch: Schokoverzierungen für Törtchen, Desserts und Co. einfach ausdrucken

Mit dem 3D-Schokoladendrucker kann man wie ein Profi-Patissier filigrane Schokoladen-Motive kreieren und damit Desserts, Cupcakes, Muffins und Co verzieren.
Mit dem 3D-Schokoladendrucker kann man wie ein Profi-Patissier filigrane Schokoladen-Motive kreieren und damit Desserts, Cupcakes, Muffins und Co verzieren.
© djd/Print2Taste

(djd). Ob Ostern, Christi Himmelfahrt oder Pfingsten: Die Feiertage sind eine gute Gelegenheit, um das Zuhause frühlingshaft zu schmücken, neue Rezepte auszuprobieren und die Familie zu verwöhnen. Osterglocken, Narzissen und Krokusse sorgen für fröhliche Farbtupfer in der Wohnung - und mit einem hübsch angerichteten Brunchbuffet kann man gemütlich bis in den Nachmittag hinein schlemmen.

Filigrane Schokoladenmotive aus dem 3D-Drucker

Klassiker wie gebeizter Lachs sowie verschiedene Käse- und Wurstsorten gehören zum Brunch ebenso dazu wie Omelett, Rührei oder andere Eierspeisen. Daneben machen sich deftige Muffins, Gemüsesticks mit Dip oder auch eine Quiche gut. Naschkatzen freuen sich anschließend über Pancakes, Tartelettes mit Früchten, Käse-Sahne-Törtchen oder ein Erdbeertiramisu. Zu einem richtigen Eyecatcher auf dem Brunchbuffet werden die süßen Leckereien mit individuellen Schokodekoren. Wie ein Profi-Patissier kann man beispielsweise mit einem Schoko-3D-Drucker etwa von mycusini in der heimischen Küche filigrane Schokoladenmotive kreieren und damit Desserts, Cupcakes und Co. verzieren. Auch Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato, Flat White oder Cappuccino bekommen damit das gewisse Etwas. Ob Schmetterlinge, Frühlingsblumen, Schriftzüge oder anderes: Mit ihrer feinen Dosierspitze erschafft die Druckerkartusche aus Edelstahl innerhalb weniger Minuten fantasievolle 3D-Schokoträume.

Pralinen in der heimischen Küche zaubern

Der handliche Schoko-Drucker ist etwa so groß wie eine Kaffeemaschine und mit nur einem Drehknopf und Display einfach zu bedienen. Anstatt Tintenpatronen wie beim normalen Drucker im Arbeitszimmer werden hier feste Schokoladenstangen eingelegt und kurzzeitig erwärmt. Schicht für Schicht entsteht die ausgewählte 3D-Kreation – Inspirationen und Informationen gibt es unter www.mycusini.com. Ein weiterer Dekotipp für den Frühlingsbrunch oder einfach als Süßigkeit zwischendurch: Mit dem Küchengerät können Hobby-Chocolatiers auch feine Pralinenhohlkörper drucken und auf Wunsch mit verschiedenen Cremes füllen.

(djd). Der 3D-Schoko-Drucker kann unter www.mycusini.com für 348 Euro bestellt werden. Im Lieferumfang ist alles für einen schnellen Start enthalten – neben dem Küchengerät auch die Schoko-Refills sowie der freie Zugang zur umfangreichen Vorlagenbibliothek. Über 1.000 Vorlagen sind direkt über das Display des Geräts anwählbar. Wer möchte, kann zusätzlich online in der sogenannten mycusini Club Software individuelle Schriftzüge erstellen, Freihandzeichnen oder eigene 3D-Dateien hochladen und auf die mitgelieferte SD Karte laden.


Das könnte Sie auch interessieren

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (16.09.2021) als Donnerstagskrimi die Wiederholung "Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens" aus. Dabei handelt es sich um die neute Episode der Krimireihe "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann in der Rolle des ehemaligen Polizisten Hauke Jacobs. Dieser unterstützt die Ortspolizistin Lona Vogt (Henny Reents) im (fiktiven) Dorf Schwanitz bei ihrer Arbeit. In... weiterlesen

(djd). Eine gleichmäßige Ausleuchtung macht in jedem Raum den Alltag einfacher und bequemer: vor dem Badezimmerspiegel beim Styling, in der Küche beim sicheren Hantieren mit Küchenutensilien sowie im Homeoffice beim konzentrierten Arbeiten. So sind im gesamten Zuhause Einbauleuchten eine Allzwecklösung für unterschiedlichste Anforderungen. Sie integrieren sich... weiterlesen

(djd). Der Wind fegt um die Häuserecken, auf den Bürgersteigen haben sich große Pfützen gebildet und der Himmel ist wolkenverhangen: Bei solchen Wetterverhältnissen hat man nicht gerade Lust auf einen Stadtbummel. Doch wer rausgeht in die Natur, wird feststellen, dass hier draußen eine ganz besondere Stimmung über der Landschaft liegt, die ihre eigene... weiterlesen

Seit über 50 Jahren läuft die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Heute (15.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe mit Rudi Cerne aus. Der Tathergang wird dabei filmisch nachgestellt und die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" lebt von den Zuschauerhinweisen, welche nach wie vor zahlreich... weiterlesen

Nach zweifacher Pole Position in den deutschen Airplaycharts (River, Fingertips), insgesamt mehr als 400 Mio. weltweiten Streams, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen u.a. in Deutschland, Frankreich, Kanada, Polen, Österreich und der Schweiz, hat sich Tom Gregory definitiv seinen festen Platz in der Musikszene erarbeitet. Jetzt veröffentlicht... weiterlesen

(djd). Das zurzeit beliebteste Heizungssystem im Neubau ist die Wärmepumpe. Über die Hälfte aller Bauherren entscheiden sich bereits für diese klimaschonende Heizvariante, diese Zahl ist einer Destatis-Übersicht zu Bauanträgen für Einfamilienhäuser zu entnehmen. Neben ihren wärmenden Eigenschaften verkörpern Wärmepumpen aber noch mehr... weiterlesen

Münster-Tatort-Fans kommen heute (14.09.2021) gleich doppelt auf ihre Kosten, denn es laufen heute Abend in den dritten Programmen gleich zwei Tatort-Wiederholungen aus Münster. Zur Primetime strahlt das BR Fernsehen den Münster-Tatort aus "Das ewig Böse". Ab 22:15 Uhr geht es dann im WDR Fernsehen weiter mit dem Münster-Tatort "Der doppelte Lott". In beiden... weiterlesen