Stilvoll ins neue Jahr: Prickelnde Cocktails mit aromatischem Gin

Sonntag, 27.12.2015 |
Prickelnder Abschluss des alten Jahres: Ein raffinierter Champagner-Gin-Cocktail sorgt für den passenden Genuss.
Prickelnder Abschluss des alten Jahres: Ein raffinierter Champagner-Gin-Cocktail sorgt für den passenden Genuss.
© djd/THE DUKE Destillerie

(djd). Die einen wollen auf einer rauschenden Party-Nacht ins neue Jahr tanzen, die anderen verbringen den Jahreswechsel lieber im engen Freundes- und Familienkreis. "Auch zu Hause lässt sich die Silvesternacht stilvoll zelebrieren - mit edlen Getränken und einem selbstgemachten Fingerfood-Buffet etwa, das sich gut vorbereiten lässt", schildert Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Ganz gleich wie die eigene Silvesterplanung aussieht: Mit einem Glas Champagner oder Sekt anzustoßen, gehört in jedem Fall dazu. Wer mag, kann mit raffinierten Rezeptideen den prickelnden Genuss sogar noch steigern.

Gin und Champagner - eine elegante Kombination

Schaumweine stellen mit ihrer leichten Säure die ideale Basis für abwechslungsreiche Mixkreationen dar. Gleich zwei überraschende Cocktails für eine beschwingte Silvesternacht schlägt Moritz Billina von "The Duke"-Destillerie in München vor. "Dry Night", der Name des ersten Cocktails, macht gleich deutlich, dass hier Freunde trockener Genüsse auf ihre Kosten kommen. Dazu ein Stück Würfelzucker in ein Sektglas geben, mit 3 cl Gin und einem Spritzer Angostura Bitter andrücken. Anschließend mit eiskaltem Champagner auffüllen - und einfach nur genießen. 

Vielschichtige Aromen erleben

Aufgrund seiner vielschichtigen Aromen ist gerade "The Duke - Munich Dry Gin" für edle Mixgetränke wie gemacht. Neben den prägenden Wacholderbeeren sorgen Lavendelblüten, Zitronenschalen und sogar Hopfen und Malz für geschmackliche Raffinesse. Der in München destillierte Premium-Gin kostet in der 0,7-Liter-Flasche 29 Euro (UVP), unter www.theduke-gin.de gibt es mehr Informationen zu dem Trendgetränk. Wer auf den Gin-Geschmack gekommen ist, wird auch den zweiten Cocktail schätzen: Für den "Secco’s" werden 2 cl Gin, 1 cl Cointreau und drei Blätter Minze in ein Sektglas gegeben. Den frischen Mix anschließend mit Sekt auffüllen - und auf ein genussreiches neues Jahr anstoßen...

Gin-Kultur "made in Bayern"

(djd). Aus München kommen die Trendsetter für die Gin-Kultur in Deutschland: Maximilian Schauerte und Daniel Schönecker haben "The Duke - Munich Dry Gin" kreiert. Produziert wird nach dem klassisch-englischen Verfahren mit Mazeration über Nacht, zweifacher Niedrig-Temperatur-Destillation mit zunächst Raubrand und dann Feinbrand sowie sorgfältiger Filtration. Der Qualität zuliebe gelangen nur hochwertige Zutaten in den Bottich: aromatische Kräuter und Gewürze aus ökologischem Anbau. Der fertige Gin darf noch einige Wochen lagern, bevor er in Handarbeit in Flaschen abgefüllt wird - und schließlich seine Reise zu den bundesweiten Genießern antreten kann.


Das könnte Sie auch interessieren

Vor Kurzem wurde das neue Google Pixel 8a vorgestellt, die kompakte Variante des Pixel 8. Dieses Mittelklasse-Smartphone von Google bietet zahlreiche Premium-Features wie KI-Funktionen, Circle-to-Search und eine beeindruckende 64-Megapixel-Kamera. Das Smartphone ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern liegt auch angenehm in der Hand. Der leistungsstarke Tensor-G3-Prozessor in... weiterlesen

Planst du einen gemütlichen Nachmittag mit deinen Freundinnen? Lade sie doch zu einem Kaffee und Kuchen ein und gewinne mit deiner Anmeldung zum Newsletter von Tante Fanny alles, was du für den perfekten Kaffeeklatsch brauchst. Bei diesem Gewinnspiel hast du die Chance, eines von 5 Überraschungspaketen von Tante Fanny zu... weiterlesen

Tatort-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein. Heute (26.05.2024) strahlt die ARD um 20:15 Uhr keinen neuen Tatort aus, weil wieder einmal der "Polizeiruf 110" an der Reihe ist. Aber auch in den nächsten Wochen wird es keine neuen Sonntagskrimis mehr geben. Der Grund ist denkbar einfach: "Tatort" und "Polizeiruf 110" machen Sommerpause. Wie gewohnt wird es in diesem Zeitraum... weiterlesen

Das Schlosshotel Seewirt auf der Turracher Höhe ist ein idyllischer Rückzugsort für Gourmets, Genießer und Familien, eingebettet in die malerischen Nockberge. Hier, auf einem Hochplateau in 1763 Metern Höhe zwischen Kärnten und der Steiermark, findest du die perfekte Umgebung für Erholung und Urlaubsstimmung. Ob du im stilvollen Zimmer Lady Chatterly... weiterlesen

HÄPPY CHIPS von LEICHT&CROSS sind der perfekte Snack für jede Gelegenheit. Diese luftigen und knusprigen Chips gibt es in verschiedenen köstlichen Geschmacksrichtungen wie Linse Paprika und Erbse Sourcreme Style. Ob für die Pause, den gemütlichen Filmabend oder deine nächste Party - HÄPPY CHIPS passen immer. Und jetzt gibt es einen... weiterlesen

Niedersachsen ist immer eine Reise wert! Deshalb gibt es beim Reiseland Niedersachsen jeden Monat ein spannendes Gewinnspiel. Diesmal geht es um die Destination Lodge Landsitz. Zwischen hohen Apfelbäumen und einem glitzernden Teich bieten die stilvoll gestalteten Cabins eine erholsame Auszeit. Jede Cabin verfügt über einen offenen Wohnbereich, eine voll... weiterlesen

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du am Sonntag die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio... weiterlesen

Das zweimonatlich erscheinende Fachmagazin traction beschäftigt sich mit Agrartechnik. Das Magazin richtet sich an fachlich interessierte Leser aus den Bereichen Landwirtschaft, Lohnunternehmen und Transport. Wenn du zu dieser Zielgruppe gehörst, wirst du nicht nur von den informativen Inhalten profitieren, sondern hast derzeit auch die Chance, an einem kostenlosen... weiterlesen