Spritziges Sommerfeeling ohne Alkohol: Aperitif-Genuss ist mittlerweile auch ganz ohne Prozente möglich

Der "Hibiskus Spritz" ist eine köstliche alkoholfreie Alternative zum beliebten Aperol Spritz.
Der "Hibiskus Spritz" ist eine köstliche alkoholfreie Alternative zum beliebten Aperol Spritz.
© djd/www.dr-jaglas.de

(djd). Ob gemütlicher Grillabend auf der Terrasse, Picknick im Grünen oder eine große Gartenparty: Den Sommer genießen wir gerne im Freien. Der passende Sommerdrink darf beim Feiern mit Freunden und Familie nicht fehlen. Bereits seit Jahren ein Hit ist beispielsweise der Aperol Spritz. Garniert mit einer Orange und Minze vermittelt der Drink aus Italien das entspannte Lebensgefühl wie im Urlaub. Stilvoll, spritzig und fruchtig - das geht inzwischen aber auch ohne Alkohol.

Mit Tonic und Limettensaft genießen

Eine erfrischende, alkoholfreie Alternative zum Aperol Spritz können Gastgeber beispielsweise mit dem Aperitif "Herber Hibiskus - San Aperitivo" herbeizaubern. Der Drink wurde vom Berliner Label "Dr. Jaglas" entwickelt und eignet sich perfekt für alkoholfreie Longdrinks und Cocktails. Köstliche Hibiskusblüten bilden die Basis dieses Aperitifs, der mit Rosmarin, Bitterorange, Enzian und einem feinen Vanillearoma abgerundet wird. Im Abgang ist er zudem leicht rauchig und erinnert an eine dezente Whiskynote. Bestellmöglichkeiten gibt es etwa unter www.dr-jaglas.de. Der alkoholfreie Spritz ist schnell gemixt: Einen Teil Hibiskus-Aperitivo mit dem Saft einer halben Limette auf Eiswürfel in ein Wein- oder Tumbler-Glas gießen, mit drei Teilen Tonic Water auffüllen und mit Rosmarin oder frischen roten Beeren garnieren. Der Duft der Garnitur steigt in die Nase und erhöht den Genuss. Wer möchte, kann den Sommerdrink auch mit alkoholfreiem Prosecco oder einfach mit etwas Mineralwasser zubereiten. So lassen sich Party, Grillabend und Picknick ohne "Nebenwirkungen" genießen und man kann noch mit dem Auto nach Hause fahren.

Food Pairing eröffnet neue Geschmackserlebnisse

Perfekt wird jeder Aperitif-Moment mit den passenden Snacks. In Italien nennt man sie 'Cicchetti', kleine Appetithäppchen wie Oliven, in feine Scheiben geschnittene Salami und Schinken oder geröstete Brotscheiben, die beispielsweise mit Fisch, Tomaten, Pilzen oder verschiedenen Aufstrichen belegt werden. Besondere Geschmackserlebnisse eröffnen sich Genießern, die den "Hibiskus Spritz" mit Ziegenkäse, dunkler Schokolade, Feigen und Nüssen verkosten. Die verschiedenen Aromen verbinden sich bei diesem "Food Pairing" zu einem harmonischen Ganzen.


Das könnte Sie auch interessieren

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen