So werden Kinder selbstständig: Den eigenen Nachwuchs loszulassen, fällt vielen Eltern schwer

  • Es ist für Eltern nicht leicht, ihre Kinder selbstständig ins Leben gehen zu lassen.
    Es ist für Eltern nicht leicht, ihre Kinder selbstständig ins Leben gehen zu lassen.
    © djd/Studienkreis GmbH
  • (djd). Auch Eltern müssen viel lernen, besonders das Loslassen. Denn obwohl der Nachwuchs die Rolle des Kindes nie verlässt, ändert sich doch die Beziehung zueinander. Die Sprösslinge werden flügge, wollen auf eigenen Beinen stehen und ihr Leben selbst gestalten. Aufzuhalten ist dieser Prozess nicht, auch wenn sich den Kids in der Schule, in der Freizeit und zu Hause so mancher Stolperstein in den Weg stellen sollte. Dies ist die Lebensphase, in der Auseinandersetzungen zwischen den Generationen einfach dazugehören. Gut so, denn diese Reibung beflügelt den Abnabelungsprozess der Kinder.

    Maßvolle Unterstützung

    "Ideal ist es, wenn Eltern sich in dieser Phase als Begleiter verstehen, die ihre Kinder maßvoll unterstützen", sagt Thomas Momotow vom Nachhilfeinstitut Studienkreis. Genau hinzuschauen, wie viel Unterstützung nötig ist, helfe mehr als blinder Aktionismus. Bestes Beispiel ist hier die Schule: Der Lernerfolg der Schüler hängt von vielen Faktoren ab. Problematisch können sich mangelnde Disziplin, Unkonzentriertheit, Ablenkungen außerhalb der Schule, ungeeignete Lerntechniken und viele andere Herausforderungen auswirken. Eltern fällt es leichter, insbesondere ihren Teenagern auch in schwierigen Situationen immer mehr Freiraum zuzugestehen, wenn sie ihnen zugleich auf dem Weg zum Schulerfolg zielgerichtet zur Seite stehen können.

    Zeitliche und emotionale Entlastung

    Überfürsorgliche Helikopter-Eltern oder Curling-Eltern, die ihnen alle Hindernisse aus dem Weg räumen, tun ihren Kindern in dieser Situation nichts Gutes, weil sie ihnen nicht ermöglichen, an den Anforderungen des Alltags zu wachsen. Das heißt nicht, dass man auf Fürsorge verzichten sollte. Welches Maß und welche Art der Unterstützung in der jeweiligen Phase die kindliche Entwicklung am besten fördern, ist im Vorfeld zu prüfen. So kann es sinnvoll sein, bei Bedarf eine zeitliche und emotionale Entlastung in einer professionellen Hilfe aufzusuchen. In Bezug auf die schulische Entwicklung finden sich auf www.studienkreis.de viele Hinweise, wie man seinen Kindern in schulischen Belangen - auch unabhängig vom Elternhaus - den Weg zu mehr Selbstständigkeit ebnet. Ein konstruktives Beispiel sind dort die Kompetenzkurse, die bei Stressbewältigung und Zeitmanagement unterstützen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Am 16.08.2020 zeigt ProSieben die Free-TV-Premiere des Familienchaos "Plötzlich Familie" mit Mark Wahlberg und Rose Byrne - nach einer wahren Geschichte: Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) Wagner sind ein glückliches Ehepaar, dem nichts im Leben fehlt - bis auf Nachwuchs. Sie bemühen sich um ein Pflegekind, doch da man Geschwisterkinder nicht... weiterlesen

    (djd). Raubtiere in Deutschland? Da fällt vielen nur der wieder eingewanderte Wolf oder der eine oder andere Problembär ein. Doch tatsächlich gibt es hierzulande eine große Anzahl kleiner Räuber, bei denen es hochinteressant ist, sie zu beobachten. Leider werden Fischotter, Marder, Dachse, Nerze und Wiesel meist erst nach Einbruch der Dämmerung aktiv, sodass... weiterlesen

    In der zweiten Folge der Sommerstaffel von "Grill den Henssler", die VOX am Sonntag, den 16.08.2020 um 20:15 Uhr zeigt, trifft es Steffen Henssler besonders hart. Der Koch-King und HSV-Fan muss, nach verlorener Wette gegen Moderatorin Laura Wontorra, zum heutigen Koch-Battle nicht nur im verhassten Werder Bremen-Trikot antreten, seine Herausforderer sind zudem eine eingeschworene... weiterlesen

    (djd). Wer eine Terrasse neu anlegen oder sanieren möchte, sollte auf hochwertige Dielen achten. Denn die Beläge im Freien sind dauerhaft einer hohen Belastung ausgesetzt. Im Sommer werden sie durch die alltägliche Nutzung strapaziert und oft von direkter Sonneneinstrahlung getroffen. Im Winter trotzen sie Regen und Schnee. Gleichzeitig gibt es einen Trend zum... weiterlesen

    "Ich werde noch ne Schippe drauflegen" verspricht Sonia Liebing für ihr zweites Album "Absolut", welches am 25. September 2020 erscheinen wird. Der erfolgreiche Single Vorbote "Ich will mit dir (nicht nur reden)" gibt davon bereits einen guten ersten Eindruck, da der Titel nur so vor Lebensfreude und Energie sprüht. Trotzdem war es eine starke Ansage von Sonia, wenn man bedenkt,... weiterlesen

    (djd). Das Meeresrauschen, die frische Ostseeluft, ein klarer Sternenhimmel, der Strand: Dieses faszinierende nächtliche Erlebnis können sich Liebespaare, Freundinnen oder junge Kleinfamilien am Strand des Ostseebades Eckernförde gönnen. Dort stehen zwei wetterfeste und gemütliche Schlafstrandkörbe sowie zwei "Sleeperoos" den Gästen zur Verfügung. Nach... weiterlesen

    London 1944: Der polnische Offizier Jan Nowak-Jezioranski, der als Abgesandter im Londoner Exil lebt, wird mit einer wichtigen Mission beauftragt und begibt sich mitten in der Nacht auf die gefährliche Reise nach Zabno, Polen. Verfolgt von feindlichen Geheimdiensten, riskiert er sein Leben, um eine wichtige Nachricht zu überbringen, die über das... weiterlesen

    (djd). Warmwasser und Heizung ohne hohe Energiekosten: Dank der Kraft der Sonne werden Hausbesitzer zu Energiesparern und Umweltschützern. Solarthermie ist eine nachhaltige und effiziente Technologie, die nicht nur die Haushaltskasse, sondern auch die Umwelt schont. Einfache und individuelle Installation Beratung zu Dimensionierung und Art der... weiterlesen