So finden Sie einen zahnfreundlichen Schnuller für Ihr Baby: Auf die Form des Saugers kommt es an

Ein gesundes Baby ist ein zufriedenes Baby. Zahnfreundliche Schnuller können zur guten Laune beitragen.
Ein gesundes Baby ist ein zufriedenes Baby. Zahnfreundliche Schnuller können zur guten Laune beitragen.
© djd/Dentistar/Novatex GmbH

(djd). Die Geburt eines Kindes ist eines der aufregendsten Ereignisse im Leben junger Eltern. Und sie bringt auch einige Fragen mit sich, denn von nun an sind Mama und Papa für das Baby und dessen Gesundheit verantwortlich. Eine der ersten Überlegungen, die schon auf der Wöchnerinnenstation im Krankenhaus zum Thema werden, ist: Sollte man einen Schnuller geben und wenn ja, welchen?

Angeborener Reflex: Nuckeln beruhigt

Die meisten Babys nehmen gerne einen Schnuller. Das Nuckeln beruhigt sie und hilft beim Entspannen. Einige Eltern haben jedoch Sorge, sie könnten ihre Babys durch diese Einschlafhilfe zu sehr verwöhnen oder befürchten, dass der Sauger später Fehlstellungen der Zähne oder des Kiefers verursachen könnte. Fakt ist, dass das Nuckeln ein angeborener und natürlicher Reflex eines jeden Babys ist. Das gilt für Stillbabys ebenso wie für Kinder, die nicht die Mutterbrust bekommen. Entscheiden sich die Eltern dafür, ihrem Baby einen Beruhigungssauger zu geben, sollten sie beim Kauf allerdings auf eine zahnfreundliche Form achten. Gut geeignet sind beispielsweise Schnuller mit einem sehr flachen Schaft und mit einer extra Dental-Stufe, die sich zwischen den Vorderzähnen hindurchschlängelt. Durch die Kombination dieser Dental-Stufe und flachem Schaft wird der Druck auf Kiefer und Zähne um bis zu 90 Prozent gemindert. Das Modell Dentistar wurde mit dem Facharzt für Kieferorthopädie Prof. Dr. Rolf Hinz entwickelt und bereits von der Aktion Zahnfreundlich e.V. mit dem Prädikat "zahnfreundlich" ausgezeichnet. Die Löffelform seiner Saugerspitze sorgt dafür, dass die Zunge ihren natürlichen Freiraum nach vorn behält. Somit können Zungenfehlfunktionen wie etwa beim Lispeln vermieden werden. Auf www.baby-nova-shop.de können Schnuller individuell mit eigenen Motiven, Texten und Fotos gestaltet werden.

Nicht zu groß, nicht zu klein

Weiterhin gilt es, beim Schnullerkauf auf die passende Größe zu achten. Bei den Dentistar Schnullern gibt es vier Größen, die sich an die Zahnentwicklung des Kindes orientieren.

  • Größe 0 - speziell für Neu- und Frühgeborene mit einer extra kleinen Mundplatte
  • Größe 1 - für Babys von Geburt an, bis die ersten Zähnchen kommen
  • Größe 2 - ab dem Durchbruch der ersten Schneidezähne
  • Größe 3 - ab dem Durchbruch der ersten Backenzähne

 

Für ruhige Nächte kann auch ein Nachtschnuller praktisch sein. Hier leuchtet der Stopfen im Dunkeln. So finden Mama und Papa ihn nachts leichter, wenn das Baby seinen Nucki verloren hat und deshalb weint. Zudem haben die Night-Schnuller keinen Ring. Das lässt mehr Bewegungsfreiheit in der Liegeposition.

Schnullern für die Wissenschaft

(djd). In einer 27-monatigen Langzeitstudie untersuchte ein Team um Prof. Dr. Stefan Zimmer, Leiter der Abteilung für Zahnerhaltung und präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke, ob trotz Schnuller-Einsatz das bekannte Problem des frontal offenen Bisses vermieden werden kann. Dafür wurden 129 neugeborene Kinder nach dem Zufallsprinzip auf zwei Testgruppen aufgeteilt. Ein Teil der Kinder nutzte herkömmliche Beruhigungssauger, der andere die Dentistar Sauger. Babys, die keinen Schnuller benötigten, dienten als Kontrollprobanden. Bei 50 Prozent der untersuchten Kinder, die den normalen Sauger nutzten, konnte ein offener Biss festgestellt werden. Dagegen lag die Quote beim Dentistar-Modell nur bei 6,7 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Mit zunehmendem Alter wird vieles anstrengender und dadurch die Sehnsucht nach Komfort größer – ob beim Reisen, beim Schuhwerk oder bei der Matratze. Auch die Augen brauchen jetzt oft mehr Unterstützung. Denn altersbedingte Einschränkungen der Sehkraft reduzieren Kontraste, erhöhen die Blendempfindlichkeit und lassen die Sehorgane rascher ermüden.... weiterlesen

Das TV-Angebot am Sonntagabend (24. Januar 2021) hält zur Primetime um 20.15 Uhr für jeden Geschmaxck etwas bereit. In der ARD läuft ein neuer Tatort mit Wotan Wilke Möhrung. Das ZDF strahlt den neuen Herzkino-Film "Ein Sommer auf Elba" aus. Auf RTL läuft "Central Intelligence - Zwei Buddies gegen die CIA" mit Dwayne "The Rock" Johnson und Kevin Hart in den... weiterlesen

Leslie Clio hat es geschafft. Sie hat das vergehende Jahr exzellent genutzt. Und zwar, um aus sich selbst aufzuerstehen. "Mein innerer Kompass ist ausgerichtet und stark geworden", sagt die Sängerin, die uns in den nächsten Wochen ihre Richtung in mehreren neuen Singles vorstellen wird. Die Songs der Sängerin klingen weniger dunkel, viel mehr erhaben,... weiterlesen

(djd). Trainieren ist derzeit für die meisten Menschen nur eingeschränkt möglich. Wer aktiv werden will, geht in der Regel allein oder zu zweit laufen, walken und Ähnliches – oder absolviert beispielsweise Online-Workouts vor dem Computer. Eines ist jedenfalls klar: Durch die Folgen der Corona-Krise werden Breiten- und Spitzensport seit Monaten extrem ausgebremst.... weiterlesen

(djd). Sattgrün, dicht und kräftig: So stellt sich jeder Gartenbesitzer die heimische Rasenfläche vor. Die Realität sieht oft anders aus. Moos und Filz rauben dem Gras buchstäblich die Luft zum Atmen, braune oder kahle Stellen verunstalten den grünen Teppich. Die Lage des Grundstücks, beispielsweise mit zu viel Schatten oder Nässe, kann bei diesen... weiterlesen

Eigentlich war für heute Abend (23.01.2021) ein Krimi-Duell zwischen ARD und ZDF geplant. DASERSTE zeigt um 20:15 Uhr den hochkarätig besetzten Kriminalfilm "Unschuldig". Nach rund 3 Stunden Krimikost und den anschließenden Tagesthemen komplettiert ab 23:35 Uhr ein Fall aus der "Donna Leon"-Reihe mit Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) das Abendprogramm. Das ZDF wollte... weiterlesen

Es ist Samstag (23. Januar 2021) und damit wird es heute Abend wieder Zeit für eine neue Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar". RTL strahlt die 6. Castingshow ab 20.15 Uhr aus. Die Kandidaten unterziehen sich auf dem DSDS Rheinschiff den kritischen Blicken der Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer. Neben den Auftritten der DSDS Bewerber sorgt heute Abend die... weiterlesen

Das Label Folgenreich, das seit 2008 bereits bestehende und neue Jugend- und Erwachsenen-Hörspielserien aus dem Haus Universal Music unter einem Dach vereint, hat sich zu einem der erfolgreichsten im Hörspielbereich entwickelt. Diverse Auszeichnungen, vor allem auch bei Fan-Preisen, machte Folgenreich darüber hinaus bei Hörspielfans zu einem der beliebtesten! Nun... weiterlesen