Sicherheit ist ein dauerhaftes Geschenk: Tresore schützen Wertsachen und wichtige persönliche Dokumente

Sicherheit verschenken: Ein hochwertiger Tresor ist ein wertvolles Präsent, das garantiert lange in positiver Erinnerung bleibt.
Sicherheit verschenken: Ein hochwertiger Tresor ist ein wertvolles Präsent, das garantiert lange in positiver Erinnerung bleibt.
© djd/Hartmann Tresore

(djd). Ganz egal ob wertvoller Schmuck, die private Uhrensammlung oder einfach besondere Erinnerungsstücke aus der Familie, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Wohl jeder hat etwas, das er dauerhaft schützen und bewahren will. Wer Wertgegenstände ständig griffbereit haben möchte, um sie immer wieder bewundern zu können, kommt früher oder später an einem Tresor nicht vorbei. Hochwertige und entsprechend zertifizierte Wertschutzschränke sichern den Inhalt nicht nur vor Diebstahl, sondern beispielsweise auch vor Feuergefahren. Damit ist ein Tresor ein wertvolles und einmaliges Präsent - das dem Beschenkten auf Dauer mehr Sicherheit beschert.

Den passenden Tresor finden

Tresore gibt es in zahlreichen Ausführungen und Größen. Für Uhrensammler sind Varianten mit Uhrenbewegern im Programm, um die mechanischen Zeitmesser regelmäßig zu bewegen. Schmuck wiederum will anders aufbewahrt werden als Münzen oder wichtige Unterlagen. Anbieter wie Hartmann Tresore bieten daher für alle Ansprüche eine große Vielfalt an Modellen. Ob man einen Tresor an seine Liebsten verschenkt oder wenn man sich selbst beschenken möchte: Ein Tresor ist ein Geschenk fürs Leben. Tresore müssen auch nicht im Keller verschwinden. Es gibt sie mit attraktiven Oberflächen, die sich optisch passend in den Wohnbereich einfügen. Die Bandbreite reicht vom kleinen Möbeltresor bis zum Hochglanzschrank mit individuell gefertigter Innenausstattung. Als Geschenk eignen sich Tresore nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu vielen anderen Anlässen - zur Hochzeit ebenso wie zum Einzug ins neugebaute Eigenheim oder zum Beispiel zu einem runden Jubiläum.

Auf zertifizierte Qualität achten

Empfehlenswert ist es, unabhängig von der Größe und der optischen Ausführung, auf zertifizierte Qualität zu achten. Nur so sind Wertsachen auf Dauer sicher aufbewahrt. Hochwertige Tresore sollten die Norm EN 1143-1 erfüllen, zu erkennen ist dies an Prüfplaketten zum Beispiel der VdS Schadenverhütung oder des ECB-S. Bei vermeintlich preisgünstigen Tresore sind diese Voraussetzungen oft nicht gegeben. Unter www.hartmann-tresore.de finden sich ausführliche Informationen und Tipps rund um den Tresorkauf - für Sicherheit, auf die dauerhaft Verlass ist.


Das könnte Sie auch interessieren

7 spektakuläre Wetten, 3 prominente Gäste, die um Geld zocken und ein Moderator, der durch die Sendung in bester Lagerfeuer-Manier führt. Das sind die Zutaten der neuen Show "Ich setz auf Dich", moderiert von Guido Cantz! Wie viel Geld wird Sonja Zietlow auf Tobias Anthöfer wetten, der, im Rollstuhl sitzend, behauptet, einen 22 Tonnen schweren Paradetruck des CSD -... weiterlesen

(djd). Im Winter zu kalt, im Sommer zu heiß: Das passende Raumklima ist ganz entscheidend für das Wohlgefühl zu Hause und im Büro. Wer bei Sommerhitze in Wohnzimmer und Co. nicht schwitzen und bei Winterfrost nicht frieren möchte, muss deshalb nicht auf energiehungrige Klimaanlagen zurückgreifen oder seine Heizkosten in die Höhe treiben. Laut einer... weiterlesen

Sechs Jahre lang hat Karsten Walter zusammen mit Feuerherz deutsche Schlagergeschichte geschrieben - mit über 30 Millionen Streams, 28 Millionen YouTube-Klicks, drei Top-Ten-Alben in Folge sowie ausverkauften Konzerten gehörte Feuerherz zu den ganz Großen ihres Genres. Nun macht sich der charismatische Sänger Karsten Walter auf, die Herzen... weiterlesen

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen