Schwimmbecken sollten individuell und vorausschauend geplant werden

Mit einer maßgeschneiderten Planung durch einen erfahrenen Pool-Fachmann wird die Badelandschaft im Garten zum neuen Lieblingsplatz der gesamten Familie.
Mit einer maßgeschneiderten Planung durch einen erfahrenen Pool-Fachmann wird die Badelandschaft im Garten zum neuen Lieblingsplatz der gesamten Familie.
© djd/Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.

(djd). Kinder lieben das unbeschwerte Toben im Nass, Teens geben rund um den Pool coole Partys, während für Eltern die Entspannung und sportliche Bewegung im Vordergrund stehen: Ein Schwimmbecken im eigenen Garten hat für jede Generation viel zu bieten. "Wichtig ist allerdings, sich Zeit für eine gute Planung zu nehmen und die Ausstattung passend zu den eigenen Bedürfnissen auszuwählen", sagt Martin Schmidt von RGZ24.de. Dann werde der Pool sogar zum beliebten Urlaubsdomizil - ganz ohne anstrengende Anreise. Eine Investition in den Wert der Immobilie ist eine solche Badelandschaft ohnehin.

Maßgeschneiderte Lösungen

Bevor man erstmals ins erfrischende Nass abtauchen kann, sollte man gemeinsam mit einem Profi grundlegende Fragen rund um die Planung klären: Wer will den Pool auf welche Weise nutzen? Soll er ausschließlich zum sportlichen Schwimmen dienen oder auch Massagecenter sein? Will die Oma Wassergymnastik machen und soll der Pool dennoch cool genug für eine Party sein? Diese Informationen helfen dem Poolfachmann, maßgeschneiderte Lösungen zu finden. Beim passenden Ein- und Ausstieg fängt dies bereits an, sagt Dietmar Rogg, Präsident des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw): "Man kann eine einfache Leiter nehmen, aber auch - je nach Anspruch - eine großzügige und seniorengerechte Treppe mit Handlauf planen." Unter www.bsw-web.de findet man Poolprofis in der Nähe, die unverbindlich zu allen Möglichkeiten beraten können.

Badespaß satt

Wer den Pool als Partykulisse nutzen will, dem empfiehlt der Fachmann beispielsweise Unterwasserscheinwerfer mit wechselnden Farben für eine besondere Atmosphäre. Gerade wenn Kinder den Pool nutzen, ist zudem Sicherheitszubehör wichtig: So gibt es viele kleine Helfer, die das Schwimmen sicherer machen - vom Poolalarmsystem bis zu einer Sicherheitsabdeckung. Und da für die Jüngsten vor allem der Spaßfaktor zählt, dürfen Sprungbrett, Rutsche oder Wasserspiele nicht fehlen - so wird es garantiert nicht langweilig. Generell sollte man vorausschauend planen, sodass später An- oder Umbauten problemlos möglich sind.

Einmal investieren, doppelt profitieren

(djd). Viele Pool-Accessoires können in doppelter und dreifacher Hinsicht genutzt werden. So ist etwa eine Schwalldusche ein beliebtes Kinderspielzeug, aber gleichzeitig auch eine Massageeinrichtung für die im Büro arbeitende Generation, die unter Nackenverspannungen leidet. Ebenso verhält es sich mit der Gegenstrom-Schwimmanlage: Sie verwandelt den Pool in eine sportliche Schwimmanlage und auf Wunsch direkt danach in ein erholsames Massagebecken. Unter www.bsw-web.de gibt es viele weitere Tipps rund um die Poolplanung.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Am Lieblingsplatz vieler Hausbesitzer und Mieter – der Terrasse – herrscht in den Sommermonaten Hochbetrieb. Terrassenmarkisen sind dabei unerlässlich und bieten Schutz, wenn die Sonne es zu gut meint. Im Sommer kann daher fast jeder Tag ein Outdoor-Tag sein. Vor Regen oder kühleren Temperaturen schützen Textilmarkisen dagegen kaum. Es kann sich daher... weiterlesen

Zwei Männer, ausgestattet mit nichts außer ihrem Verstand und einem Schiffswrack, eine entlegene Insel und zahlreiche Herausforderungen: Um dem Januar-Blues zu entfliehen, gibt Ihnen Prime Video mit dem Trailer einen ersten Einblick in die neue Amazon Original Serie "The Great Escapists" mit den beiden bekannten Moderatoren Richard Hammond ("The Grand Tour") und Tory Belleci... weiterlesen

Die 80er Jahre sind schon seit Jahren ein angesagter Retrotrend. Ihr Einfluss auf die heutige Popkultur ist überall spürbar. Popstars wie David Guetta, Sia, Miley Cyrus und Dua Lipa trimmen ihre Hits aktuell voll auf die Synthie-Sounds der 80´s. Die Künstler und Bands der 80er & 90er sind gefragter denn je. Doch nicht nur in der Musik sind die 80er zurück. Viele... weiterlesen

(djd). Wer bereits einmal einen Arm oder ein Bein in Gips hatte, weiß genau: Selbst banale, alltägliche Dinge wie die Körperpflege können plötzlich sehr anstrengend werden. Älteren Menschen, deren Beweglichkeit eingeschränkt ist, ergeht es ähnlich. Rutschige Bodenbeläge oder ein allzu hoher Einstieg in die Dusche stellen potenzielle Unfallquellen... weiterlesen

(djd). In den vergangenen Monaten haben viele Berufstätige gelernt, was es bedeutet, im Homeoffice zu arbeiten. Der beruflichen Tätigkeit plötzlich in den eigenen vier Wänden nachzugehen, verlangt den Betroffenen einiges ab. Während lange Fahrtzeiten, Stau und Parkplatzsuche der Vergangenheit angehören, gibt es nun andere Herausforderungen, die es zu meistern... weiterlesen

Heute Abend (21. Januar 2021) läuft um 20.15 Uhr bei RTL die dritte Episode der neunten Staffel der RTL Erfolgsserie "Der Lehrer" mit Hendrik Duryn als Lehrer Stefan Vollmer. Und doch ist nach der Folge "Nichts ist für immer, außer die Veränderung" alles anders. Nach 9 erfolgreichen Jahren steigt Schauspieler Hendrik Duryn heute Abend aus. Und darum geht es in... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Crazy Rich" läuft am 23.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© Cover: Warner Bros. Entertainment Inc. and Kimmel Distribution LLC.

Free-TV-Premiere "Crazy Rich" am 23.01.2021 bei ProSieben

Lassen Sie sich von Hollywood-Regisseur Jon Chu in der Verfilmung "Crazy Rich" in die Welt des superreichen Südostasiens entführen! ProSieben zeigt am 23.01.2021 die Free-TV-Premiere der Komödie: Als die New Yorkerin Rachel Chu (Constance Wu) die Familie ihres Freundes Nick Young (Henry Golding) in Singapur kennenlernt, wird ihr Leben völlig auf den Kopf gestellt. ... weiterlesen

(djd). Die außergewöhnlichen Umstände der vergangenen Monate haben viele Beziehungen auf die Probe gestellt. Manche Paare verbrachten deutlich mehr Zeit miteinander als gewohnt. Andere waren wider Willen über längere Phasen getrennt. Experten haben jedoch festgestellt, dass funktionierende Partnerschaften in den meisten Fällen gestärkt aus dieser Zeit... weiterlesen

(djd). Am Tag der Abreise entscheiden, wohin es gehen wird und bleiben, wo man will: Es sind vor allem die Unabhängigkeit und Flexibilität, die für einen Urlaub mit dem Wohnmobil sprechen. Zudem sind Camper-Reisen eine gute Möglichkeit, um mit Abstand zu anderen Menschen Urlaub zu machen. Wer für die Auszeit im rollenden Zuhause auf der Suche nach einem neuen Ziel... weiterlesen