• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Scharfe Drinks für kalte Tage: Trend-Cocktails verwöhnen jetzt mit herbstlichen Früchten und pikanter Note

Scharfe Drinks für kalte Tage: Trend-Cocktails verwöhnen jetzt mit herbstlichen Früchten und pikanter Note

Speziell für Herbst und Winter gibt es raffinierte Mixgetränke, die nicht nur bei der Silvesterparty für Feierlaune sorgen.
Speziell für Herbst und Winter gibt es raffinierte Mixgetränke, die nicht nur bei der Silvesterparty für Feierlaune sorgen.
© djd/Tabasco/Monin

(djd). Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, ist das kein Grund, auf leckere Cocktails zu verzichten. Allerdings wechseln die Geschmäcker und Vorlieben mit den Jahreszeiten. Speziell für Herbst und Winter gibt es raffinierte Mixgetränke, die nicht nur bei der Silvesterparty für Feierlaune sorgen. Während im Sommer vor allem leichte, frische Drinks mit Beeren, Sekt und Sommerfrüchten im Vordergrund stehen, dürfen es jetzt herbstliche Zutaten sein: Birnen, Äpfel oder Nüsse in allen Variationen bilden die ideale Basis für leckere Kreationen. Mit den passenden Tipps lassen sich die Trend-Drinks für die kalte Jahreszeit ganz einfach selbst zubereiten - so kann der Gastgeber für einen echten Überraschungseffekt sorgen, zum Beispiel auf der nächsten Party oder wenn Freunde zu Besuch sind.

Mixgetränke mit Extra-Kick

Die Basis für herbstliche Cocktails ist ganz einfach: Dazu Püree, Saft oder Sirup von saisonalen Früchten - zum Beispiel von Monin - einfach mit passenden Spirituosen wie Wodka oder Nusslikör mischen, mit Eis auffüllen - und ganz nach Geschmack genießen. Wer sich lieber alkoholfreie Drinks schmecken lässt, verzichtet auf den Alkohol, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Voll im Trend liegen Mischungen mit einem würzigen Extra-Kick. Waren Pfeffer & Co. bis vor kurzem noch Cocktail-Klassikern wie der Bloody Mary vorbehalten, darf es jetzt auch in anderen Drinks etwas schärfer sein - egal ob in Limonade, White Russian oder Gin Tonic.

Wärmt von innen

Für die spezielle Note sorgen facettenreiche, winterliche Gewürze wie Zimt und Ingwer oder etwa die Tabasco Pepper Sauce. Die feurige Zutat verleiht den Cocktails im Handumdrehen einen besonderen Pep und garantiert im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Stimmung. Denn das in den Chilis enthaltene Capsaicin bringt den Kreislauf in Schwung und wärmt förmlich von innen. Das Original wird seit 1868 aus lediglich drei Zutaten - Chili, Salz und Branntweinessig - hergestellt, ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Die Kultsauce ist damit ein absolut reines Naturprodukt und auch für Veganer geeignet.

Ganz einfach nachmixen: Wodka-Birne mit feuriger Note

(djd). Schnell gemixt und dennoch raffiniert: Der Cocktail Wodka-Birne ist ein Geheimtipp nicht nur für kalte Tage. Dazu einige Eiswürfel in ein Glas geben, 30 Milliliter Monin Sirup Birne und 40 Milliliter Wodka hinzugeben, gut umrühren. Die Mischung mit Birnensaft auffüllen, nach Geschmack mit etwa drei bis fünf Spritzern Tabasco Pepper Sauce verfeinern und noch einmal gut umrühren. Noch ein Tipp: Den Schärfegrad kann man nachträglich mit weiteren Spritzern der Kultsauce ganz nach Wunsch anpassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Am letzten Dienstag ist die neue True-Crime-Reihe "Jenke. Crime." bei ProSieben gestartet, heute (11.05.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Ausgabe. Nachdem Jenke von Wilmsdorff in der Vergangenheit vor allem durch spektakuläre Selbstversuche und spannende Enthüllungsreportagen bekannnt wurde, widmet er sich mit "Jenke. Crime." einem ganz neuen Format. In "Jenke. Crime."... weiterlesen

Die Single "Back To Life" von Madism x Kigali ist ab sofort erhältlich.
© 2021 Famouz Records, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH

Out now: "Back To Life" von Madism x Kigali als passender Soundtrack für den Sommer

"Back To Life" ist etwas, auf das wir uns alle nach diesem langen Lockdown sehnen. Und je näher wir dem Sommer kommen, desto mehr scheint dieses Ziel erreichbar. Der niederländische Produzent Madism liefert den passenden Soundtrack, mit dem wir in unsere normalen Leben zurückkehren. Er würzt den unsterblichen Chorus des Soul II Soul Hits mit neuen Versen und... weiterlesen

Jeden Tag werden auf der ganzen Welt Herzen gebrochen, aber nicht immer ist alles verloren. Auf der Grenze zwischen dunklem, sphärischem Pop und alternative Rock, enthüllt der finnische Sänger Sam Shaky in seiner Musik die Schönheit alltäglicher Momente. "Don´t Play With The Devil" ist Sam Shakys persönliche Art auszudrücken,... weiterlesen

Ab heute (11.05.2021) lässt Moderator Chris Tall bei „Murmel Mania“ prominente Murmel-Fans in aufregenden Challenges und spannenden Wettrennen gegeneinander antreten! Zu gewinnen gibt es dabei bis zu 50.000 Euro für einen guten Zweck. Die Murmelrennen werden Frank "Buschi" Buschmann kommentiert. "Murmel Mania" Folge 1 am 11.05.2021 bei... weiterlesen

Mit dem Song "Baby, Liebe und Musik" gibt Antonia Kubas einen hoffnungsvollen Ausblick auf einen unbeschwerten Sommer.
© recordJet / ℗ Antonia Kubas © Copyright Control

Ein Song voller Sehnsucht & Optimismus: "Baby, Liebe & Musik" von Antonia Kubas

Die Zahlen gehen runter, die Hoffnungen gehen rauf. Es scheint, als habe Antonia Kubas mit ihrem Song "Baby, Liebe und Musik" den Song der Stunde veröffentlicht. Ihr hoffnungsvoller Ausblick auf bessere Zeiten und einen unbeschwerten Sommer ist genau das, was wir jetzt brauchen:  "Das wird so wild, ich freu mich auf das Leben danach, wir werden tanzen gehen, mindestens 3 Tage... weiterlesen

VIZE können mit mehr als einer Milliarde Streams, über 250 Millionen YouTube Views, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen aufwarten und dominieren damit eindrucksvoll die deutsche und internationale Dance-Szene. Hinter dem 2018 gegründeten Berliner Projekt VIZE stehen Erfolgsproduzent Vitali Zestovskih und DJ Johannes Vimalavong. Jetzt... weiterlesen

(djd). Ein schönes und gesundes Gebiss benötigt eine kontinuierliche und intensive Pflege. Bei der Zahnreinigung sollten neben der Zahnbürste auch Zahnseide und Interdentalbürsten zum Einsatz kommen. Zweimal jährlich wird zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung empfohlen. Dafür sind heute schnell 100 bis 200 Euro pro Sitzung fällig. Doch selbst... weiterlesen