Sauberer Fellwechsel mit Swiffer: Damit nichts zurückbleibt außer der Liebe zum Tier

Donnerstag, 19.03.2015 | Tags: Haushalt, Haustier
  • Sauberer Fellwechsel mit Swiffer
    Sauberer Fellwechsel mit Swiffer
    © Swiffer
  • Swiffer Staubmagnet
    Swiffer Staubmagnet
    © Swiffer
  • Swiffer Bodensystem
    Swiffer Bodensystem
    © Swiffer
  • Eine neue Swiffer Studie hat aufgedeckt, wie deutsche Haustierbesitzer zu ihren Vierbeinern stehen. Ergebnis: Die tierischen Familienmitglieder werden geliebt, wäre da nur nicht der große Haarverlust, insbesondere während des Fellwechsels. Dann nämlich setzen sich Haarknäuel und Fellbüschel der Vierbeiner mit Vorliebe dort fest, wo sie nur schwer zu entfernen sind. Dank des flexiblen Swiffer Staubmagneten XXL und des Swiffer Bodenreinigungssystems können Haare und Staub auch an schwierigen Stellen einfacher und effektiver entfernt werden als mit herkömmlichen Methoden (im Vergleich zu Staubtuch und Staubsauger).

    Haarige Tierliebe in Zahlen

    Wie groß die Tierliebe in Deutschland ist, zeigt die aktuelle Studie von Swiffer (Online-Umfrage von OnePoll für Swiffer mit 1000 deutschen Erwachsenen aus dem Januar diesen Jahres). So beschenkt fast die Hälfte der Haustierbesitzer hierzulande ihre Vierbeiner zu deren Geburtstag und 44 % würden dem tierischen Familienmitglied gerne einmal ein Wellness-Angebot gönnen. Die Tierliebe geht sogar so weit, dass 67 % die Gesellschaft ihres Haustieres zeitweise anderen Menschen vorziehen und mehr als ein Drittel der Befragten sich von seinem Haustier besser verstanden fühlt als von Menschen. Auch finanziell sind die Vierbeiner ihren Besitzern einiges wert: 14.600 Euro gibt der durchschnittliche Hunde- und Katzenbesitzer für sein Haustier in dessen Leben aus.

    Haustiere bringen ihren Besitzern sehr viel Freude - leider sind sie aber auch eine wahrhaft haarige Angelegenheit, denn das Entfernen der Tierhaare sorgt bei drei von vier Haustierbesitzern zu Hause für Konflikte. Und auch bei der Entscheidung, ob man überhaupt tierischen Familienzuwachs möchte, spielt das Haaren eine große Rolle: Ganze 63 % der Befragten sagen, dass der "animalische" Haarverlust eine der Hauptsorgen waren, als sie sich für ein Tier entschieden haben (Online-Umfrage von OnePoll für Swiffer mit 1000 deutschen Erwachsenen aus dem Januar diesen Jahres).

    Eine Lösung für dieses haarige Problem bieten die praktischen Helfer von Swiffer, indem sie Tierhaare schnell und effektiv entfernen und so mehr Zeit für die schönen Momente mit dem Tier schaffen.

    Dank Swiffer weniger Stress beim Putzen und mehr Freude mit dem Tier

    Mit herkömmlichen Staubwischmethoden werden Haare und Staub oft nicht festgehalten, sondern nur aufgewirbelt und verteilt. Die Staubverschlusstechnologie von Swiffer löst dieses Problem einfach und schnell: Feine Mikrofasern ziehen Staub und Haare, die sich z. B. auf Regalen oder Lampen befinden, ins Innere und halten sie fest wie ein Magnet. Da der Swiffer Staubmagnet und seine ausziehbare XXL-Variante 3 Mal mehr Haare und Staub einschließen als ein Staubtuch, sind sie besonders zuverlässige Helfer im Haushalt. Perfekt für die schnelle und effektive Reinigung aller Böden ist das leicht montierbare Swiffer Bodenreinigungssystem. Der flexible und abwinkelbare Drehkopf des Bodenstabs gelangt auch an schwer erreichbare Stellen, z. B. unter das Sofa, dort, wo fast 60 % der Haustierbesitzer das Entfernen von Tierhaaren am lästigsten finden (Online-Umfrage von OnePoll für Swiffer mit 1000 deutschen Erwachsenen aus dem Januar diesen Jahres). Auch im Bad, z. B. bei Silikonfugen, schlägt sich das Swiffer Bodenreinigungssystem mit Bravour: Der Wischer passt sich strukturierten Böden besonders gut an und zieht Staub und Haare fest ins Innere, indem sich seine Anti-Staub Tücher bei der Benutzung elektrostatisch aufladen. Verstecken sich Staub und Haare also an den Orten in der Wohnung, wo sie schwer zu entfernen sind, lässt Swiffer ihnen keine Chance und beseitigt sie effizient und unkompliziert.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Mit seinen Hit-Singles "Take A Pill" und "The Other Side" hat sich Mike Vallas in Rekordzeit zu einem der erfolgreichsten und reichweitenstärksten europäischen Musikacts auf TikTok entwickelt. Nach millionenfachen Streamings seiner Songs legt der 24-jährige Oberösterreicher nun mit "Train" einen eindringlich-melancholischen und zugleich tanzbaren Ohrwurm für einen... weiterlesen

    (djd). Wohnen unterm Dach ist für viele Menschen der Traum von Gemütlichkeit. Ob Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Homeoffice: Damit der Dachraum zum Lebensraum mit Wohlfühlcharakter wird, sind Luft und Licht notwendig. Dafür sorgen Dachfenster. Wenn diese in die Jahre gekommen sind, bieten sie oft keinen ausreichenden Hitze- und Kälteschutz mehr, sind undicht und... weiterlesen

    Der Kinofilm  "Die Stimme Des Regenwaldes" zeigt ab dem 22.10.2020 die wahre Geschichte von Bruno Manser. Im Jahr 1984: Auf der Suche nach einer Erfahrung jenseits der Oberflächlichkeit der modernen Zivilisation reist Bruno Manser in den Dschungel von Borneo und findet sie beim nomadischen Stamm der Penan. Die Begegnung verändert sein Leben für immer. Als... weiterlesen

    (djd). Ein gut geplanter und gepflegter Garten spricht alle Sinne an. Er lädt dazu ein, barfuß das feuchte Gras zu erspüren, verwöhnt die Augen mit üppiger Farbenpracht und betört den Geruchssinn mit zarten und kräftigen Blütenaromen. Blühende Duftinseln lassen sich auch in kleinen Gärten verwirklichen. Auf wenigen Quadratmetern kann zum... weiterlesen

    Jannis Birth und Alexander Wies machen aus Getreidesprossen Cracker. In Südafrika ist Jannis zufällig auf ein 2.000 Jahre altes Sprossenbrot-Rezept gestoßen - so kam ihm die Idee zu "AHO BIO". Für sie sind die Cracker aus dem Urgetreide das neue Superfood. Für 75.000 Euro kann ein Löwe mit 15% der Anteile einsteigen. Bekommen die Gründer ein Angebot? Lesen... weiterlesen

    (djd). Um eine Brille zu haben, die den ganzen Tag auf der Nase bleiben kann, kommen viele Menschen irgendwann nicht mehr um eine Gleitsichtbrille herum. Sie ermöglicht eine stufenlose Sicht im Nah-, Mittel- und Fernbereich. Eine Gleitsichtbrille wird aber nur dann zur echten Unterstützung im Alltag, wenn sie individuell angepasst ist. "Tatsächlich aber nutzen 98 Prozent der... weiterlesen

    Die beste verrückteste Show der Welt: Bei "The Masked Singer" treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen an, die sie völlig unerkennbar machen. Über die Identität der prominenten Undercover-Sänger kann nur spekuliert werden... Die Zuschauer stimmen für ihre Favoriten ab. Bei dem maskierten Promi mit den... weiterlesen

    Als Howard Carpendale, der leidenschaftliche Entertainer mit dieser sagenhaften Karriere, im vergangenen Jahr mit der "Symphonie meines Lebens" das neue Kapitel Carpendale aufschlug, ahnte man bereits, dass es ein Meilenstein werden würde. Fast ein Jahr in den Album-Charts bestätigte es eindrucksvoll: Das Ergebnis der spannenden Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Produzenten-Duo... weiterlesen