Sag es mit Schokolade: Zum Muttertag mit genussvollen Momenten überraschen

Eine süße und gleichzeitig persönliche Botschaft: Die Schokoladentorte mit individueller Beschriftung sorgt für Glücksmomente.
Eine süße und gleichzeitig persönliche Botschaft: Die Schokoladentorte mit individueller Beschriftung sorgt für Glücksmomente.
© djd/Jungborn

(djd). "Mama ist die Beste" - über diese Botschaft freut sich jede Mutter und Großmutter. Und wenn der Dank der Kinder obendrein in Form einer individuell beschrifteten Schokotorte überbracht wird, dürfte so manche Freudenträne fließen. Zum jährlichen Festtag aller Mütter am 9. Mai, aber auch zu anderen Anlässen wie Mamas oder Omas Geburtstag ist Originalität gefragt. Ein Parfüm oder ein Buch verschenken, das kann schließlich jeder. Gefragt sind stattdessen Präsente mit besonderer Note, die lange in Erinnerung bleiben und beispielsweise für genussvolle Momente sorgen - so wie eine Torte mit persönlicher Beschriftung.

Eine Torte sagt mehr als tausend Worte

Ganz gleich, ob Ehrentag, Geburtstag, Hochzeit oder ein Jubiläum: Die Schokoladen-Wunschtorte bildet auf jeder Festtafel einen besonderen Blickfang. Das Präsent sagt mehr als tausend Worte, schließlich lassen sich die Glückwünsche auf dem Fondant individuell formulieren. Neben der Optik dürften aber auch die inneren Werte der süßen Überraschung begeistern: Mit der Schoko-Buttercreme und feinen Biskuitböden sind genussreiche Momente garantiert. Jede Torte wird frisch gebacken, individuell beschriftet und anschließend im Kühlversand bequem zur Wunschadresse verschickt. Erhältlich ist das schokoladige Präsent etwa unter www.jungborn.de. Die individuelle Beschriftung ist hier bereits im Preis inbegriffen.

Fein geröstete Bohnen und ausgewählte Honigspezialitäten

Was könnte besser zu einer Torte passen als ein aromatischer, frisch gebrühter Kaffee? Ebenfalls von Jungborn gibt es erlesenen Genuss mit der Präsentdose "Schneewittchen". Sie bildet den Auftakt einer neuen Sammleredition mit schmucken Märchenmotiven. Enthalten sind dreimal 250 Gramm des Ogo-Festkaffees aus feinen Arabica-Bohnen. Und natürlich bleibt die Dose auch anschließend in Gebrauch und erinnert die Beschenkte immer wieder an das Präsent. Ihrem Namen gerecht wird ebenso die "Honigwiese". Die originelle Aufmerksamkeit enthält eine Auswahl von gleich sechs köstlichen Honigsorten. So dürfte jeder den persönlichen Favoriten finden. Für alle Marmeladenfans gibt es ähnliche Sets auch mit fruchtigen Kompositionen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die enorm gestiegenen Energiepreise erreichen viele Mieter erst mit Verzögerung - in Form hoher Nachzahlungen bei der Nebenkostenabrechnung für 2022. Laut Statista ist mehr als jede vierte Person in Deutschland (27 Prozent) in Sorge, diese anstehenden Kosten nicht zahlen zu können. Weitere 36 Prozent gaben in der Umfrage an, eher besorgt zu sein. Zwar versucht der... weiterlesen

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen