Retro-Look für die Fenster: Holzjalousien bringen Natürlichkeit und Behaglichkeit ins Zuhause

Holzjalousien sind das i-Tüpfelchen für eine natürliche und behagliche Inneneinrichtung.
Holzjalousien sind das i-Tüpfelchen für eine natürliche und behagliche Inneneinrichtung.
© djd/jaloucity.de

(djd). Natürliche Materialien verleihen dem Zuhause ein uriges und behagliches Flair. Das gilt nicht nur für Massivholzmöbel oder hochwertige Ledersofas. Natürliches Einrichten beginnt bereits mit dem passenden Fensterschmuck: Holzjalousien sorgen für den angesagten Retro-Look und bringen gleichzeitig eine Reihe praktischer Vorteile mit sich. Ihre wärmespeichernde Wirkung an frostigen Tagen zählt ebenso dazu wie der effektive Sicht- und Blendschutz. Zudem wirken Holzlamellen besonders edel und sind dabei pflegeleicht sowie langlebig.

Lamellen und Farben passend zum Fenster auswählen

Ein gängiges Material für die Jalousien ist Lindenholz aus nachhaltigem Anbau. Es lässt sich leicht verarbeiten und in unterschiedlichen Färbungen lasieren oder lackieren. Somit passt der Fensterschmuck stets zum persönlichen Einrichtungsstil, ob gemütliches Landhaus oder fröhlich-mediterraner Look. Erhältlich sind die Lamellen in verschiedenen Breiten. Die Faustformel dabei lautet: Je größer die Fenster, umso mehr bieten sich breite Lamellen für eine bessere optische Wirkung an. "Besondere Akzente lassen sich durch ein in vielen Farben erhältliches, breites Leiterband setzen. Es ist nicht nur dekorativ, sondern verdeckt auch die Stanzungen der Lamellen", erklärt der JalouCity-Technikberater Nicolas Gernat. Breite Lamellen würden außerdem dazu führen, dass sie zusammengeschoben ein besonders kompaktes Paket am oberen Ende des Fensters bilden. Für die Bedienung zählt die sogenannte Drehstabzugschnur zu den beliebtesten Lösungen. Ein Drehstab dient dazu, die Lamellen zu drehen, mit der Zugschnur lässt sich der Fensterschmuck heben oder senken.

Richtig ausmessen und anbringen

Für einen guten Sitz ist es wichtig, jedes Fenster exakt auszumessen und die Holzjalousie nach Maß zu bestellen. So ist ein zuverlässiger Sichtschutz gewährleistet. Unter www.jaloucity.de etwa gibt es viele Tipps zum Ausmessen und Anbringen der natürlichen Fensterdekoration. Neben dem Onlineshop findet man hier auch die Adressen der bundesweit 36 Filialen. Das traditionelle Material Holz wertet dabei die Wohnung nicht nur optisch auf. Praktisch für Herbst und Winter ist zudem die dämmende Wirkung der Holzjalousien. In geschlossenem Zustand verringern sie Wärmeverluste über die Fensterscheiben. Das hilft dabei, Heizkosten zu sparen, und schafft behagliche Verhältnisse.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Paw Patrol - Der Kinofilm" läuft heute, am 03.10.2023, um 17.05 Uhr bei RTL.
© HappySpots / Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

RTL zeigt heute (03.10.2023) die Free-TV-Premiere "Paw Patrol - Der Kinofilm"

Ausgerechnet Besserwisser wird in der nahegelegenen Abenteuerstadt zum Bürgermeister gewählt und beginnt sogleich damit, die Metropole ins absolute Chaos zu stürzen. Die Hündin Liberty ruft die Paw Patrol zu Hilfe. Ryder und seine sechs Hunde Marshall, Chase, Rubble, Rocky, Zuma und Skye müssen alles geben, um Besserwisser zu stoppen. Doch... weiterlesen

Der Salzburger Lungau bietet vielseitige Möglichkeiten, den Winter auf natürliche Art und Weise zu entdecken.
© DJD/Ferienregion Salzburger Lungau/Matthaeus Schroecker

Natürlich weiß: Der Salzburger Lungau gehört zu den schneesicheren Gebieten der Alpen

(DJD). Schneeglitzernde Landschaften, weiße Pisten und gespurte Loipen – auf solch ideale Verhältnisse können sich Wintersportler aufgrund der Klimaveränderung nicht mehr automatisch verlassen. Jedoch gibt es in den Alpen immer noch Gebiete, die aufgrund ihrer geografischen und klimatischen Besonderheiten als vergleichsweise schneesicher gelten. Wegen seiner... weiterlesen

In der sechsten Folge der 14. Staffel "Die Höhle der Löwen" präsentieren heute, am 02.10.2023, Annette Muckle (32) und Benjamin Bates (33) ihr Produkt "LOOKAS" - eine Videobox mit Münzsystem für Kinder. Das Besondere daran: Erst das Einwerfen sogenannter RFID-Coins erlaubt das Abspielen von Videos. So sollen die Kleinen einen verantwortungsvollen Medienkonsum... weiterlesen

Impressionen vom Dresdner Striezelmarkt
© Michael Bader (DML-BY)

Dresden lädt zum 589. Striezelmarkt 2023

Der Dresdner Striezelmarkt ist zweifellos eine Ikone unter den Weihnachtsmärkten, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Als ältester Weihnachtsmarkt des Landes kann er auf eine beeindruckende Geschichte zurückblicken und feiert 2023 seine 589. Ausgabe. Die Besucher erwartet vom 29.11.2023 bis zum 24.12.2023 ein zauberhaftes Erlebnis, das durch seine individuell... weiterlesen

(DJD). Nie mehr Miete zahlen, etwas Eigenes haben, mit einem Garten und genug Platz fürs Leben - für die kleine oder große Familie: Den Traum vom eigenen Haus haben viele. Der Anstieg der Darlehenszinsen war für etliche Bauherren jedoch ein Grund, ihre Neubaupläne erst einmal aufzuschieben. Doch seit März 2023 gibt es wieder staatliche Hilfe für private... weiterlesen

(DJD). Mit dem Auto fahren oder öfter mal das Fahrrad nehmen. Vom Verbrenner auf ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug wechseln. Viele kleine und größere Entscheidungen im Alltag haben Einfluss auf den persönlichen CO2-Fußabdruck. Um dem Ziel der Klimaneutralität näherzukommen, kann jede Privatperson einen Beitrag leisten. Die damit verbundenen Effekte... weiterlesen

Seit 1999 erleuchten eine Million Lichter das Landgut Krumme in Velen. Lassen Sie sich auch 2023 verzaubern vom liebevollen Ambiente, vielfältigen Ausstellern, Handwerkern und Künstlern. Der Velener Waldweihnachtsmarkt öffnet an vier Wochenenden in der Vorweihnachtszeit die Pforten. Erleben Sie das Winterwunderland auf dem Landgut Krumme in Velen. Es funkelt und... weiterlesen

(DJD). Zurück zur Natur – dieser Wunsch vieler Menschen ist in gewisser Hinsicht ein Gegentrend zur fortschreitenden Digitalisierung und Beschleunigung der Gesellschaft. Idealerweise beinhaltet das nicht nur, mehr Zeit im Grünen zu verbringen, sondern auch seine Lebensweise der ursprünglichen Natur des Menschen anzupassen. Denn in unserem modernen Alltag sind wir oft... weiterlesen