Prickelnder Genuss für festliche Anlässe: Geschenktipps für Valentinstag, Ostern, Muttertag & Co.

Tags: Valentinstag
Zum Feiern und Anstoßen im Familienkreis gehört selbstverständlich ein Qualitätssekt dazu.
Zum Feiern und Anstoßen im Familienkreis gehört selbstverständlich ein Qualitätssekt dazu.
© djd/Freixenet

(djd). Angefangen mit Valentinstag, dem Feiertag der Verliebten, über Ostern bis hin zum Muttertag Anfang Mai: Die erste Hälfte des Jahres ist reich an Anlässen, zu denen edle und originelle Geschenkideen gefragt sind. Mit einem hochwertigen Sekt, um miteinander zu feiern und anzustoßen, liegt man dabei in jedem Fall goldrichtig. Zu besonderen Momenten muss es eben auch etwas Besonderes sein.

Auf Traubenqualität und Reifung kommt es an

Wie fein die Perlage im Glas ist und wie gut ausbalanciert sich die Aromen präsentieren, hängt sowohl von der Qualität der Trauben als auch vom Herstellungsprozess ab. Der traditionelle spanische Cava von Freixenet etwa punktet hier gleich mehrfach. Die in Südeuropa kultivierten Rebsorten sind von der Sonne verwöhnt und stehen für ein harmonisches Zusammenspiel der Aromen. Den besonderen Schliff erhält der Schaumwein in der Flasche. Bei der Flaschengärung, auch "Metódo Tradicional" genannt, reift der Cava wie ein Champagner mindestens neun Monate und entwickelt so das feine Prickeln und die vielfältigen Aromen. Welches der Favorit wird, hängt vom persönlichen Geschmack ab: Für Liebhaber eines milden, vollmundig fruchtigen Geschmacks ist zum Beispiel der Goldene von Freixenet die richtige Wahl. Wer es lieber trocken mag, greift etwa zum Carta Nevada Extra Dry in der nachtblauen Flasche.

Rezepttipps: Einen Bellini mixen

Cava kann man nicht nur pur genießen. Ohne großen Aufwand lassen sich schnell raffinierte Cocktail-Klassiker kreieren, um jede Party aufzupeppen und die Gäste zu beeindrucken. Ein einfach zu mixender Klassiker ist der Bellini: Dazu 2 bis 3 cl Pfirsichpüree in ein Sektglas geben und mit etwa 10 cl Cava auffüllen. Der fruchtige Sekt und die süßen Pfirsicharomen verbinden sich zu einem besonderen Genuss.

Roter Sekt-Cocktail für den Valentinstag

(djd). Rot ist bekanntlich die Farbe Liebe. Daher passt ein roter Genuss im Glas perfekt zum Valentinstag am 14. Februar. Dazu ganz einfach 3 bis 4 cl Cranberrysaft mit 10 cl gut gekühltem Cava von Freixenet mixen. So stoßen Paare stilvoll auf den Festtag der Liebe an.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen

(djd). Die Luft ist kalt und klar und die Natur entlang menschenleerer Wege wirkt beruhigender denn je. Stress, was ist das noch mal? Das Wandern in der kalten Jahreshälfte hat seinen ganz besonderen Reiz. Alles, was man braucht, ist festes Schuhwerk und wärmende Outdoor-Kleidung, die man nach dem Zwiebelprinzip in mehreren Schichten übereinander trägt. So ist man bestens... weiterlesen

"Das ist die Story, von der jeder Journalist träumt." - Anfang der 80er Jahre scheint es, als hätte Stern-Redakteur und Journalisten-Legende Gerd Heidemann einen echten, bisher unvorstellbaren Knüller aufgespürt: bisher verborgen gebliebene, und höchst private Tagebücher von Adolf Hitler. Erstellt wird das skandalöse Material von... weiterlesen

(djd). Multiple Sklerose (MS) beginnt meist im jungen Erwachsenenalter und begleitet Erkrankte ihr ganzes Leben lang. Durch chronische Entzündungen schädigt die Erkrankung das zentrale Nervensystem. Zwar kann MS heutzutage meist gut behandelt werden und über viele Jahre keine nennenswerten Behinderungen verursachen, doch der Verlauf ist sehr individuell. Bei manchen Patienten... weiterlesen

"Servus Papa, See You In Hell" läuft ab 24.11.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Poster: Port au Prince Pictures GmbH

Ab 24.11.2022 im Kino: "Servus Papa, See You In Hell"

Jeanne lebt in der Kommune auf dem Bauernhof, seit sie zwei  Jahre alt ist. Ihre Mutter und ihr Vater wohnen in Stadtkommunen und kommen nur selten zu Besuch. Dies ist eines der Gesetze, das Otto, der Herrscher der Kommune, so bestimmt: Kinder wachsen ohne Eltern auf. Die 14-jährige Jeanne kennt keine andere Welt, sie genießt ihr Leben in der... weiterlesen

(djd). An der Nordsee weht den Spaziergängern im Winter eine frische Brise um die Nase. Ein forscher Schritt und der Blick übers endlos weite Wattenmeer entspannen Körper und Geist. In der menschenleeren Lüneburger Heide sind sie zwischen nebligen Mooren und knorrigen Wacholdern ganz für sich. Und im Harz stapfen die Wanderer auf den Gipfeln schon durch den Schnee,... weiterlesen