Nicht nur sauber, sondern hygienisch rein: Dampfsaugsysteme können sowohl Flächen und Materialien als auch die Raumluft reinigen

Das chemiefreie Dampfsaugsystem dampft und saugt in einem Arbeitsgang. Flächen sind daher sofort wieder trocken.
Das chemiefreie Dampfsaugsystem dampft und saugt in einem Arbeitsgang. Flächen sind daher sofort wieder trocken.
© djd/beam

(djd). Die Corona-Pandemie hat den Bundesbürgern schlagartig bewusst gemacht, wie wichtig im Alltag eine ausreichende Hygiene ist. Die neue Sensibilität betrifft nicht nur den direkten Kontakt zwischen Menschen, sondern auch die sorgfältige Reinigung von Oberflächen. Schließlich besteht bei ihnen ein Restrisiko der Ansteckung mit dem Virus. Leistungsfähige Dampfsaugsysteme beispielsweise säubern zum einen Flächen und Materialien überaus gründlich. Bei jedem Reinigungsvorgang wird aber auch die Raumluft mitgewaschen: Die Konzentration an Viren und Bakterien in der Luft kann auf diese Weise merklich reduziert werden, vor allem auch in der Erkältungszeit ein großes Plus. Beim Bauen und Einrichten kommen zudem immer höherwertige Materialien zum Einsatz, die entsprechenden Materialien können mit einem Dampfsauger schonend und ohne Einsatz von Chemie gereinigt werden.

Saugen und dampfen in einem Arbeitsgang 

Das komplett chemiefreie Dampfsaugsystem "Edition Limatic LN" des bayerischen Herstellers Beam beispielsweise dampft und saugt in einem Arbeitsgang und spart damit gut 60 Prozent der Zeit ein, die beim herkömmlichen Saubermachen nötig wäre. Weil das Gerät ausschließlich mit klarem Wasser befüllt wird, spart der User nicht nur die Kosten für aggressive Putzmittel, sondern schützt auch noch die Umwelt. Der heiße Trockendampf lässt sich so regulieren, dass nahezu alle Materialien mit einem Gerät effizient gereinigt werden können: Fliesen, Fugen im Bad, Sofapolster und empfindliches Parkett. Die gereinigten Flächen sind sofort wieder trocken, sodass keine Gefahr des Ausrutschens etwa auf einem nassen Boden besteht. Interessenten können einen unverbindlichen Präsentationstermin unter der Hotline 08337-740021 vereinbaren, mehr Infos gibt es unter www.dampfsauger-beam.de.

Effektive Einsparung von Wasser, Einsatz auch im gewerblichen Bereich

Bei jedem Reinigungsvorgang mit dem Dampfsauger wird der Staub aus der Luft mit eingesaugt und im Wasser gebunden. Das Gerät verfügt über eine Gesamtleistung von 3.350 Watt, für das Säubern einer 100 Quadratmeter großen Fläche sind lediglich zwei Liter Wasser nötig. Das System wird im Übrigen nicht nur in Privathaushalten, sondern auch in Hotels und Gaststätten, Handwerksbetrieben, in Kindergärten und Schulen, aber auch verstärkt in Arztpraxen eingesetzt. Nicht erst seit Corona müssen hier höchste Ansprüche an die Hygiene der Räume gestellt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden... weiterlesen

In der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX ist heute Abend (12.04.2021 ab 20:15 Uhr) Justus Lauten (31 Jahre) aus Köln zu Gast. Er stellt seine KI-App "Werksta.tt" zur Vermeidung von Überproduktion in der Bäckereibranche. Mit seiner Software will er einen Beitrag leisten, um unnötige Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. ... weiterlesen

Montagabend (12.04.2021) läuft wieder "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Ab 20:15 Uhr werden in der Gründer-Show auch die selbsternannten Frauenversteher Eugen Raimkulow (32) aus Bad Wünnenberg und André Ritterswürden (32) aus Olfen dabei sein. Die beiden haben sich an ein ganz intimen Thema versucht und einen Hygienehandschuh zur Tamponentsorgung... weiterlesen

"Die Höhle der Löwen" hat wieder geöffnet. Auf VOX läuft heute (12.04.2021) ab 20:15 Uhr bereits die 4. Folge der aktuellen DHDL-Staffel. Mit dabei diesmal Ines Pfisterer (29 Jahre) aus München. Sie mischt Bier und Brot zusammen. Herausgekommen ist dabei die Brotbackmischung "Bierkruste". Brotbacken wird so zum Kinderspiel: einfach aus der Backmischung und dem... weiterlesen

Heute Abend (12.04.2021) läuft auf VOX die vierte Ausgabe der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen". Mit dabei sind heute die beiden an der Nordsee aufgewachsenen Moritz Simsch (33 Jahre) aus München und Sebastian Jung (32 Jahre) aus Lambrecht. Die beiden Gründer stellen ihre "Seifenbrause" vor. Unter dem Namen "Sause" bieten sie eine Flüssigseife aus... weiterlesen

Die Ninjas zurück bei RTL! Heute Abend (11.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Vorrunde der "Ninja Warrior Germany - Allstars". Die nächsten 32 bekannte Gesichter aus der Ninja-Szene treten in der heutigen Vorrunde an und ermitteln in spannenden Duell-Runden die "Ninjas" für das Finale. Das neue Ninja-Format wird moderiert von Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank... weiterlesen

Heute Abend (11.04.2021) läuft bei SAT.1 ab 20:15 Uhr der Spielfilm "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (1)". Damit ist das "Harry Potter"-Chaos perfekt, denn in den Programmzeitschriften war für heute eigentlich "Harry Potter und der Halbblutprinz" angekündigt. Nachdem die Dating-Show "Claudias House of Love" am Dienstag abgesetzt wurde, lief dieser Teil aber... weiterlesen