• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Mit wenigen Zutaten etwas Besonderes zaubern: Apfel-Carpaccio mit Riesengarnelen und Rucola für die einfache und gesunde Küche

Mit wenigen Zutaten etwas Besonderes zaubern: Apfel-Carpaccio mit Riesengarnelen und Rucola für die einfache und gesunde Küche

Mittwoch, 07.02.2024 |
Äpfel, Rucola und Riesengarnelen sind eine zauberhaft einfache Kombi für die gesunde Küche.
Äpfel, Rucola und Riesengarnelen sind eine zauberhaft einfache Kombi für die gesunde Küche.
© DJD/Pink Lady® Europe

(DJD). Müsli isst man morgens, Erbseneintopf mittags und Äpfel - nun ja, die snackt man meistens zwischendurch oder nascht sie als Teil eines Kuchens. Das laut Statista mit Abstand beliebteste Obst der Deutschen wird selten als Zutat für gesunde und leckere Vor- oder Hauptspeisen genannt. Dabei lässt es sich ganz einfach in die Küche integrieren, wie das folgende Rezept zeigt. Zudem liefert es wertvolle Ballaststoffe, das Immunsystem stärkende Vitamin C und Antioxidantien.

Rezeptidee: Apfel-Carpaccio mit Riesengarnelen und Rucola

Gerade wenn es schnell gehen muss und dennoch gesund sein soll, ist das Apfel-Carpaccio mit Riesengarnelen perfekt: Aus wenigen, dafür hochwertigen Zutaten zaubern auch nicht so geübte Köchinnen und Köche mit wenigen Handgriffen ein aufregendes Gericht, das optisch und geschmacklich überzeugt. Für das Carpaccio eignen sich am besten leicht süß-säuerliche Äpfel wie zum Beispiel die von Pink Lady. Die knackigen Äpfel ergänzen und unterstreichen den süßen, leicht salzigen Geschmack der Riesengarnelen ideal. Ein Pluspunkt: Sie werden verantwortungsbewusst und nachhaltig erzeugt. Die Apfelbauern, die im genossenschaftlichen Verbund Pink Lady Europe zusammengeschlossen sind, haben sich dafür strenge Qualitäts- und Nachhaltigkeitskriterien gegeben. Weitere Rezepte wie Rib-Eye-Steak mit Apfel Salsa, Grilled Cheese Sandwich mit Apfel und Paprika oder Foccacia mit Äpfeln und Rosmarin gibt es unter www.apfel-pinklady.com.

Die Zutaten für zwei Personen:

  • 2 Pink Lady Äpfel
  • 10 geschälte Riesengarnelen
  • eine Handvoll Rucola
  • 1 Orange
  • ½ Zitrone
  • 4 EL natives Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten

Und so geht´s:

  1. Die Riesengarnelen waschen und trocken tupfen. Den Rucola waschen und trocken schleudern.
  2. Zwei Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Riesengarnelen in die Pfanne geben und je eine Minute von jeder Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Eine halbe Orange über den Garnelen auspressen und ein Drittel der Orangenschale abreiben. Die Garnelen in der Sauce noch eine Minute braten, dann vom Herd nehmen.
  4. Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelentkerner entfernen. Die Äpfel in etwa zwei Millimeter dünne Scheiben schneiden.
  5. Die zweite Hälfte der Orange und die halbe Zitrone auspressen. Den Saft und das restliche Olivenöl in eine Schüssel geben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Apfelscheiben, den Rucola und die Garnelen auf einem Teller anrichten und vor dem Servieren mit dem Dressing beträufeln. Fertig!

 

Unser Tipp: Eine Knoblauchzehe und ein bis zwei Zweige frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian und Petersilie geben den Riesengarnelen mehr Aromen. Einfach beim Braten mit in die Pfanne geben.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Sommer in Deutschland werden tendenziell immer wärmer. An heißen Tagen gibt es für die ganze Familie nichts Schöneres, als schnell einmal ins erfrischende Nass des eigenen Pools zu hüpfen. Hartnäckig hält sich allerdings weiterhin das Gerücht, dass ein Pool eine "Energieschleuder" sei und viel Wasser verbrauchen würde. Tatsächlich... weiterlesen

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen