Mit vollwertigen Winterreifen kommen Van und SUV gut durch die kalte Jahreszeit

Samstag, 11.10.2014 | Tags: Praxistipps, Winterreifen
Große SUVs und Vans sind auf Schnee und Eis nur mit vollwertiger Winterbereifung sicher unterwegs.
Große SUVs und Vans sind auf Schnee und Eis nur mit vollwertiger Winterbereifung sicher unterwegs.
© Continental

(djd/pt). Sie vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und bieten jede Menge Platz für Menschen und Gepäck: Vans und große SUVs erfreuen sich gerade bei Familien mit Kindern großer Beliebtheit. Doch auch bei den Großraum-Pkws gilt: Die Sicherheit des Wagens entspricht auch der Bereifung, auf der er unterwegs ist. Reifenexperte Klaus Engelhart, Pressesprecher beim Hersteller Continental: "Nur Winterreifen mit dem "Snowflake"-Symbol bieten bei winterlichen Straßenverhältnissen höchstmögliche Sicherheit für die ganze Familie."

Gerade die Fahrer von Pkws mit Vierradantrieb neigen dazu, sich durch die gute Traktion beim Anfahren sicherer zu fühlen. "Beim Verzögern bringt der 4x4-Antrieb keine Vorteile", so Engelhart. Auch Assistenzsysteme wie ABS oder ESP seien auf einen möglichst guten Fahrbahnkontakt angewiesen. Wer aus Sparsamkeitsgründen beispielsweise auf Sommer- oder Geländepneus mit M+S-Kennung als Ganzjahresbereifung setzt, ist spätestens auf Schnee und Eis mit deutlich weniger Sicherheitsreserven unterwegs als mit vollwertigen Winterreifen. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.continental-reifen.de. "Vans und SUVs sind in der Regel schwerer als normale Pkws und daher ganz besonders auf eine optimale Verzögerung ihres Gewichts angewiesen", so Engelhart.


Das könnte Sie auch interessieren

Sonntagabend ist Tatort-Zeit im ERSTEN. Heute (11.04.2021) läuft ein neuer Tatort aus Ludwigshafen. Die ARD zeigt heute ab 20:15 Uhr den Krimi "Der böse König". Mit Ulrike Folkerts ermittelt Lena Odenthal als dienstälteste Tatort-Kommissarin bereits zum 74. Mal. Unterstützt wird sie von Lisa Bitter als Hauptkommissarin Johanna Stern. Das Ludwigshafener Tatort-team... weiterlesen

(djd). Dauerhaft mindestens 25 Grad Celsius, permanent Sonnenschein und den Blick auf unzählige aktive Vulkane und den höchsten Berg der Welt direkt um die Ecke. Ja, der Gipfel des Chimborazo ist, vom Meeresgrund aus gesehen, tatsächlich der am weitesten entfernte Punkt auf der Erde. So studiert Ralf Biebeler aus Heidelberg den IST-Bachelor-Studiengang Kommunikation und... weiterlesen

(djd). So ist das laut Murphys Gesetz: Missgeschicke und Defekte passieren meist genau dann, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann. Wenn die Heizung am Wochenende oder an einem Feiertag ausfällt, bedeutet dies kalte Räume und kein warmes Wasser mehr. Die erste Herausforderung lautet, zunächst den Heizungsnotdienst zu erreichen. Der Handwerker kommt ins Haus, um den Schaden zu... weiterlesen

Irgendwo läuft fast jeden Abend eine Tatort-Wiederholung. Heute am 10.04.2021 dürfen sich die Zuschauer im Verlaufe des Samstagabend aber gleich auf 5 alte Tatort-Folgen in den dritten Programmen der ARD freuen. DER WDR zeigt zur Primetime ab 20:15 Uhr den Köln-Tatort "Pechmarie". Zu später Stunde ab 23:30 Uhr sind Ballauf und Schenk dan noch einmal im NDR in der... weiterlesen

Heute am 10.04.2021 ab 20:15 Uhr wird die aktuelle Staffel von "The Voice Kids" mit der ersten Battle-Folge auf SAT.1 fortgesetzt. Die Musik-Castingshow basiert auf dem Konzept von "The Voice of Germany". In den #VoiceKids-Battles singen immer drei Kids aus einem Team gemeinsam einen Song. Battle-Sieger:in wird, wer den eigenen Coach am meisten mit seinem Auftritt überzeugt. ... weiterlesen