Mit natürlichen Materialien im Schlafzimmer für ein gesundes Raumklima sorgen

  • Fast ein Spaziergang durch den Wald: Hochwertige Massivholzmöbel geben dem Raum schon mit ihrem Duft einen entspannenden Charakter.
    Fast ein Spaziergang durch den Wald: Hochwertige Massivholzmöbel geben dem Raum schon mit ihrem Duft einen entspannenden Charakter.
    © djd/TopaTeam/Moon
  • (djd). Kaum etwas entspannt so sehr wie ein Waldspaziergang. Die ruhige Atmosphäre, die gesunde Luft und vor allem die natürlichen Düfte tragen zu diesem Wohlgefühl bei - ein Erlebnis, das sich durchaus in die eigenen vier Wände übertragen lässt. "Natürliches Wohnen liegt im Trend. In diesem Zusammenhang werden heute edle Hölzer wiederentdeckt, die ein gesundes Raumklima fördern und schon mit ihrem Duft eine behagliche Atmosphäre schaffen", berichtet Fachjournalist Martin Blömer von Ratgeberzentrale.de. Gerade für das Schlafzimmer seien Massivholzmöbel in ausgewählten Qualitäten wie gemacht.

    Natürlich gut für das Raumklima

    So manches alte Wissen, das über die Jahrhunderte etwas in Vergessenheit geriet, wird dabei wieder zu Tage gefördert. Zirbenholz etwa wird in Tirol schon lange für seine positive Wirkung geschätzt. Gerade für massive, naturbelassene Betten oder Schränke bietet das Material gute Voraussetzungen. Die Zirbe, auch als "Königin der Alpen" bezeichnet, wächst auf 1.500 bis 2.000 Metern Höhe und wird bis zu 1.000 Jahre alt. Heute wird das Holz wieder immer häufiger für Betten und Schränke verwendet - es soll beruhigend wirken und somit einen gesunden Schlaf fördern. Doch auch andere Edelhölzer sind wohltuend gerade im Schlafraum, berichtet Einrichtungsexperte Michael Ritz von TopaTeam: "Möbel aus massivem Holz sind gut für das Wohnklima, denn sie regulieren die Luftfeuchtigkeit und damit die Luftqualität. Die offenen Poren des Holzes saugen Schadstoffe auf und befördern diese beim Lüften nach draußen." Mehr Informationen zu Schlafmöbeln aus Massivholz gibt es in qualifizierten Tischlerbetrieben, Adressen in der Nähe findet man unter www.topateam.de.

    Massivholzmöbel liegen wieder im Trend

    Verbraucher sollten dabei wissen: Nur Möbelstücke, bei denen sämtliche Teile - außer der Rückwand und den Schubladenböden - aus einer Holzart gefertigt und nicht furniert sind, dürfen das Prädikat Massivholz tragen. Fachhandwerker haben umfassendes Wissen um die Hölzer sowie deren Verarbeitung und können die gesamte Einrichtung des Schlafzimmers passend kombinieren - vom natürlichen Bodenbelag bis zu den Möbeln. Dabei kommt es nicht allein auf die Holzqualitäten an. Auch bei den weiteren Materialien etwa für Matratze und Lattenrost lohnt es sich, genau hinzuschauen. Qualitätsanbieter setzen auch in diesem Bereich komplett auf Naturmaterialien wie Naturkautschuk, Weidenrinde, Rosshaar oder Torf. Auf diese Weise lässt sich ein rundum natürlicher Schlafkomfort erzielen.

    Genügend Stauraum schaffen

    (djd). Nicht nur gemütlich und gesund - sondern auch höchst praktisch soll das Schlafzimmer eingerichtet sein. Stauflächen kann man nie genug haben. Um keinen wertvollen Raum zu verschenken, bietet sich daher eine individuelle Planung an. Tischler vor Ort etwa haben clevere Ideen, um auch Nischen und Schrägen gut zu nutzen. Sie können beispielsweise Markenmöbel passend zum jeweiligen Grundriss optimieren und individuelle Lösungen bauen. So fügt sich der Einbauschrank optisch harmonisch in den Raum ein und bietet zugleich im Inneren jede Menge Ablagen, Schubladen und Co. Mit dem Einbau von Wand zu Wand, vom Boden bis zur Decke oder passend in einer Raumnische wird buchstäblich kein Zentimeter verschenkt. Unter www.topateam.de gibt es Ansprechpartner vor Ort.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und... weiterlesen

    (djd). Hoher Arbeitsdruck, familiäre Probleme oder die Extra-Belastungen durch die Corona-Pandemie. Stress und Ängste machen heute vielen Menschen zu schaffen. Das aber wirkt sich nicht nur auf die seelische Gesundheit aus, sondern beeinträchtig auch das Immunsystem. Eine erhöhte Infektionsanfälligkeit, Entzündungsreaktionen, Schlafstörungen,... weiterlesen

    Mit "Vytal" haben Sven Witthöft und Tim Breker ein Mehrwegsystem mit eigenen Leihboxen für Take-Away und Lieferessen entwickelt - ohne Pfand! Damit wollen die beiden Gründer dem Einwegverpackungsmüll den Kampf ansagen. Noch sind ihre Verpackungen nicht für alle Gerichte geeignet. Um das zu ändern, suchen sie einen Investor zur Unterstützung, um neue... weiterlesen

    (djd). Die meisten Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland wurden mittlerweile aufgehoben, auch die meisten Sportvereine können unter erschwerten Bedingungen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Viele Vereine spüren allerdings bereits die Auswirkungen des Lockdowns in Form von Mitgliederabwanderung: Sport wird nun oft privat über... weiterlesen

    Das neue Hörspiel "Conni geht auf Schatzsuche" wird am 02.10.2020 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell veröffentlicht.
    © Universal Music Family Entertainment/Karussell

    Hörspiel-CD und Buch "Conni geht auf Schatzsuche" erhältlich ab 02.10.2020

    Mit "Conni geht auf Schatzsuche" hat sich Julia Boehme, die Autorin der Buchreihe "Conni", wieder eine besonders schöne und spannende Geschichte für alle Conni-Fans ab 5 Jahren ausgedacht. Dabei bietet die Geschichte allen, die in den Ferien zu Hause bleiben müssen, ein wenig Trost. Auch für Conni, unserer kleinen Hörspielheldin aus der Reihe "Meine Freundin Conni",... weiterlesen

    (djd). Die Einschränkungen während der Coronakrise haben so manchen Menschen in Deutschland auch ein paar überflüssige Kilos beschert. Nun geht es darum, mit bewusster Ernährung und einer Neugestaltung der Bewegungsgewohnheiten möglichst nachhaltig wieder zum Wohlfühlgewicht zurückzukehren. Und wer sich dann in seinem eigenen Körper... weiterlesen

    Chris Hemsworth schwingt als Thor erneut den Hammer in Taika Waititis Marvel-Abenteuer Thor: Tag der Entscheidung". Prosieben zwigt am 27.09.2020 die Free-TV-Premiere des Actionfilms: Thor wird in einer entlegenen Welt als Gefangener gehalten und muss zur Unterhaltung der Bevölkerung als Gladiator kämpfen. Dabei trifft er auf einen alten Bekannten...... weiterlesen

    (djd). Die Coronakrise hat Millionen Menschen ins Homeoffice gezwungen - viele von ihnen werden auch nach dem Abflauen der Pandemie zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit zu Hause verbringen. Die neuen "Heimarbeiter" lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben einen Rückzugsraum, in dem sie ungestört ihrer Arbeit nachgehen können. Die anderen nicht. "Die Erfahrungen... weiterlesen

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen