Mit Komplettsets können auch Näh-Laien individuelle Leder-Accessoires zaubern

Do-it-yourself: Mit den Komplettsets können auch Näh-Laien hochwertige Geldbeutel und Taschen anfertigen.
Do-it-yourself: Mit den Komplettsets können auch Näh-Laien hochwertige Geldbeutel und Taschen anfertigen.
© djd/sueco/Noir Noir

(djd). Ob Möbel, Schmuck, Accessoires oder Kleidung: Do it yourself liegt im Trend. Es wird genäht, gestrickt, gebastelt und gewerkelt. Der Reiz des Selbermachens liegt für viele vor allem darin, etwas Eigenes zu erschaffen. Zudem macht der kreative Schaffensprozess Spaß und entspannt. Doch ohne Grundausrüstung und gewisse Vorkenntnisse ist es oft schwierig, am Ende ein wirklich schönes Produkt in den Händen zu halten. Und auch die zeitraubende Materialsuche schreckt den einen oder anderen ab, für sich selber, Freunde oder die Familie etwas Individuelles zu zaubern - beispielsweise einen schicken Leder-Geldbeutel.

Leder-Accessoires nähen ohne Vorkenntnisse

Ganz einfach gelingt das hingegen mit einem Komplettset wie von sueco, das bereits alles Notwendige enthält, was für die Anfertigung von Geldbeuteln, Handtaschen und anderen Accessoires benötigt wird: das zugeschnittene Leder, Garn, Nadeln, Verschlüsse oder Kleber. Eine Nähmaschine ist überflüssig, da die Schnittteile einfach von Hand vernäht werden. Die DIY-Kits sind so konzipiert, dass keinerlei Vorkenntnisse nötig sind. Die gelaserten Schnittlöcher und die einfache Anleitung, in der jeder Schritt detailliert beschrieben ist, sorgen dafür, dass die Leder-Accessoires problemlos angefertigt werden können. Ihren neuen Geldbeutel können die Hobby-Handwerker so bereits nach einer knappen Stunde in den Händen halten, für eine Tasche benötigt man etwa vier Stunden. Im Onlineshop unter www.sueco.de können die Komplettsets zum Selbermachen individuell zusammengestellt werden.

Taschen und Geldbeutel personalisieren

Ganz nach persönlicher Vorliebe kann man zwischen unterschiedlichen Leder- und Garnfarben wählen. Auch eine eigene Gravur oder eine Illustration auf den Lederteilen ist möglich. Nach dem Bestellen dauert es in der Regel zwei bis drei Werktage, bis das Set mit allen liebevoll verpackten Einzelteilen versendet wird. Das hochwertige Leder für die Handtaschen, Geldbeutel, Visitenkartenetuis und Co. stammt im Übrigen aus einer kleinen Gerberei in Baden-Württemberg, die seit über 125 Jahren natürlich und vegetabil gerbt.

Beim Selbermachen auf Qualität achten

(djd). Handarbeit garantiert Individualität - und ist deshalb wieder so gefragt. Während Selbstgemachtes früher oft eine Notlösung war, weil man sich finanziell nichts anderes leisten konnte, zeigt es heute, dass man dem Beschenkten eine besondere Freude machen möchte. Damit diese lange währt, sollte man beim Präsent allerdings auf hochwertige Materialien achten. Das gilt bei Wolle für selbstgemachte Pullover ebenso wie etwa bei handgenähten Lederaccessoires. Die Taschen, Etuis und Geldbeutel von sueco etwa sind aus hochwertigem pflanzlich gegerbtem Premium-Leder gearbeitet. Komplettsets zum Selbermachen in verschiedenen Farben - etwa Geldbeutel ab 32 Euro - können unter www.sueco.de bestellt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Der WDR setzt am Samstagabend mal wieder auf den beliebten Münster-Tatort. Heute (17.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Limbus". Es handelt sich hierbei nicht um einen neuen Münster-Tatort, sondern eine Wiederholung. Zur Primetime ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef... weiterlesen

Die zweite Battle-Folge der aktuellen "The Voice Kids"-Staffel steht heute (17.04.2021) ab 20:15 Uhr bei SAT.1 auf dem Programm. Die Musik-Castingshow basiert auf dem Konzept von "The Voice of Germany". In den #VoiceKids-Battles singen immer drei Kids aus einem Team gemeinsam einen Song. Battle-Sieger:in wird, wer den eigenen Coach am meisten mit seinem Auftritt überzeugt. ... weiterlesen

"Verstehen Sie Spaß?" ist ein Klassiker unter den Samstagabendshows. Heute Abend (17.04.2021) läuft im ERSTEN zur Primetime eine neue Live-Ausgabe der Show, coronabedingt diesmal ohne Publikum. Gastgeber Guido Cantz präsentiert wieder Streiche mit der versteckten Kamera. Mal werden Prominente reingelegt, mal versuchen sich Prominente als Lockvogel. Selbst in Zeiten von TikTok... weiterlesen

(djd). Ein erholsamer Sommerurlaub am Wasser? Nicht überlaufen und im eigenen Land? Das ist beispielsweise am Obermain möglich im Gottesgarten. So wird die oberfränkische Region rund um Bad Staffelstein genannt. Der Name verspricht nicht zu viel. Die Adam-Riese-Stadt mit ihrem Hausberg, dem Staffelberg, beeindruckt ebenso wie die herrliche Naturlandschaft oder... weiterlesen

Heute Abend (17.04.2021) läuft im ZDF ab 20:15 Uhr ein neuer Samstagskrimi aus der Reihe "Erzgebirgskrimi". Die Episode "Der Tote im Burggraben" ist der zweite Fall für Hauptkommissar Winkler (Kai Scheve) im insgesamt dritten Erzgebirgskrimi. Zum Erzgebirgs-Ermittlerteam gehören außerdem Kriminalassistentin Karina Szabo (Lara Mandoki) und die Rechtsmedizinerin Charlotte... weiterlesen