Mit dem Frühling kommt der Genuss - Rezepttipps: Leckere Fischgerichte für den nächsten Brunch

Kleine Flammkuchen mit Lachs - noch warm serviert - sind ein Highlight bei jedem Brunch.
Kleine Flammkuchen mit Lachs - noch warm serviert - sind ein Highlight bei jedem Brunch.
© djd/COSTA Meeresspezialitäten

(djd). Schluss mit den deftigen Spezialitäten des Winters. Die ersten warmen und sonnigen Tage des Jahres machen Lust auf leichten und frischen Genuss. Gleichzeitig beginnt die Brunch-Saison, ob an einer schön gedeckten Tafel im Wohnzimmer oder bei warmen Temperaturen auch endlich wieder auf der Terrasse. Anlässe dafür gibt es im Frühjahr schließlich genug, von Ostern über den Muttertag bis zu Pfingsten. Gerne nimmt man sich an den Festtagen besonders viel Zeit für gute Gespräche und Leckeres aus der warmen oder kalten Küche. Fisch und Meeresfrüchte gehören in jedem Fall dazu, schließlich lassen sie sich vielseitig und einfach zubereiten. Mit originellen Rezeptideen ist dabei für kulinarische Abwechslung gesorgt.

Hochwertige Qualität und voller Genuss

Wer sich und seinen Gästen etwas Gutes gönnen möchte, achtet beim Fischkauf auf hohe Qualität und die nachgewiesene Herkunft. Ein echter Klassiker der Fischküche bleibt Lachs. Für aromatische Abwechslung sorgt etwa das neue Lachsfilet mit milder Rauchnote. Das Filet aus dem Mittelstück wird über Eichenholz geräuchert und erhält so ein besonderes Aroma. Nur kurz in der Pfanne gebraten mit Avocado auf Brioche serviert, bereichert das Lachsfilet jede Brunch-Tafel. Dieses und viele weitere Rezepte gibt es unter www.costa.de.

Lachsfilet auf geröstetem Brioche

Ein herzhafter Leckerbissen ist etwa das Lachsfilet mit milder Rauchnote auf geröstetem Brioche mit Avocado und Minze:

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 Pakete Costa Lachsfilet milde Rauchnote
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Brioche
  • 2 Avocados
  • 4 Limonen
  • Meersalz, Pfeffer, Chiliflocken
  • 2 Zweige Minze

 

Zubereitung:

Den aufgetauten Lachs je Seite für zwei bis drei Minuten im Olivenöl braten. Brioche toasten. Je eine Hälfte der Avocado in dünne Scheiben schneiden. Mit Limonensaft beträufeln. Salzen und pfeffern. Die zweite Hälfte mit der Gabel zerdrücken und würzen.

Avocado auf die Brioche verteilen. Die Lachsfilets mit einer Gabel zerrupfen und auf dem Brot anrichten. Mit Chiliflocken und Minzblättern bestreuen und noch warm als Brunch-Leckerbissen servieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder draußen feiern. Auf 3sat läuft heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr die Aufzeichnung des Strandkorb-Konzerts "Jan Delay & Disko No. 1: Earth, Wind & Feiern Live 2021" aus Wiesbaden. Seit über drei Jahrzehnten ist Jan Delay aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Treffsichere Reimkunst trifft auf eine Stimme mit... weiterlesen

Heute Abend (24.07.2021 ab 20:15 Uhr) strahlen MDR und SWR die Sommershow "Stars am Wörthersee" mit Barbara Schöneberger und Alfons Haider aus. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet in diesem Jahr auf mehreren Bühnen, unter anderem auf einem Schiff und auf einem Steg, in der Klagenfurter Ostbucht statt. Bei den Aufzeichnungen durfte auch Publikum unter Einhaltung aller geltenden... weiterlesen

Der WDR strahlt heute (24.07.2021) einen Münster-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" wiederholt. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer Tänzerin aufklären. Unterstützt werden die beiden von Kommissarin... weiterlesen

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter weiterlesen

(djd). Seit dem 3. Juli sind Verkauf und Herstellung vieler Einwegplastikprodukte in der Europäischen Union (EU) verboten. Bundesrat und Bundestag haben der Aktualisierung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Güter aus Plastik haben viele Nachteile – ihre Herstellung schadet dem Klima, sie landen als Müll in der Natur und zersetzen sich zu Mikroplastik. Dabei kann... weiterlesen

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen

Am Freitagabend (23.07.2021) ändern die ARD und alle Dritten Programme ihr Abendprogramm. Ab 20:15 Uhr läuft die Benefizgala "Wir halten zusammen!". Die Live-Sendung wird aus Köln und Leipzig übertragen. Ingo Zamperoni meldet sich aus Köln, während Sarah von Neuburg die Showteile aus Leipzig moderiert. Gemeinsam mit "Aktion Deutschland hilft - Bündnis... weiterlesen