Mission Wohlfühlgewicht: Gut aussehen und sich gut fühlen

Die "28 Tage Body Mission" erstreckt sich über 28 Tage und unterstützt Abnehmwillige durch eine schmackhafte und ausgewogene Ernährung, Fitnessübungen und Motivation.
Die "28 Tage Body Mission" erstreckt sich über 28 Tage und unterstützt Abnehmwillige durch eine schmackhafte und ausgewogene Ernährung, Fitnessübungen und Motivation.
© djd/LR Health und Beauty

(djd). Die Frühlingsmonate werden traditionell für einen Neustart genutzt. Milde Temperaturen machen Lust auf Bewegung im Freien und die Aussicht auf die nahende Badesaison spornt zusätzlich an, etwas für den Körper zu tun. Studien zeigen, dass die unliebsamen Pfunde in diesem Zeitraum leichter purzeln. Doch welche Methode führt dauerhaft zum Erfolg und hilft dabei, das Gewicht zu managen? Crash-Diäten sind ungesund und schwer durchzuhalten. Die Alternative kann ein ganzheitliches Konzept nach einem abgerundeten ernährungswissenschaftlichen Programm sein, das den Weg zum Wunschgewicht ebnet.

Für eine ausgewogene Rundumversorgung

Die "28 Tage Body Mission" von LR Health & Beauty beispielsweise ist genau auf vier Wochen ausgelegt. Das motiviert die Teilnehmer, denn so haben sie immer ein Ziel vor Augen. In diesem Zeitraum werden zwei Mahlzeiten täglich durch "Figuactiv"-Produkte ersetzt - beispielsweise durch schmackhafte Shakes mit wertvollen Inhaltsstoffen in den Geschmacksrichtungen Erdbeer-Banane, Latte Macchiato oder Vanille. Es gibt herzhafte Figuactiv Suppen, wie die Kartoffelsuppe, und für unterwegs praktische süße und würzige Riegel - die dritte Mahlzeit kann ganz nach Belieben gewählt werden. Damit die Motivation nicht nachlässt, stellt ein "Abnehm-Coach" unter www.body-mission.com leckere Rezeptideen zur Verfügung. Man kann Videos mit effektiven Sportübungen entdecken, die Teilnehmer können sich über ihre Erfolge austauschen und sich gegenseitig unterstützen. Für effektives Training wird das individuell zusammenstellbare 28-Tage-Paket zusammen mit einem persönlichen Zugangscode für das Onlineportal nach Hause geliefert.

Schritt für Schritt zum Wohlfühlgewicht

Gewichtsreduktion betrifft immer Körper und Geist, meint auch der Berliner Ernährungsmediziner Dr. Sven Werchan: "Deshalb bietet dieses Programm Unterstützung für Körper und Seele. Es ist wichtig, die eigene Motivation hoch zu halten. Dafür braucht man ein klares Ziel und tägliche Erinnerungen." Auch die Gemeinschaft mit anderen und praktische Alltagstipps sind nach Meinung des Experten wertvoll für den langfristigen Erfolg. Um "Abnehmpannen" vorzubeugen, sollte man lernen, zwischen Appetit und richtigem Hunger zu unterscheiden. Viele Menschen essen aus Langeweile, Frust oder weil sie Trost brauchen. Ein Ernährungstagebuch, in das man einträgt, welches Essen und wie viel man in welcher Situation zu sich genommen hat, kann helfen, Fehlverhalten aufzudecken.

Tipps für erfolgreiches Gewichtsmanagement

(djd). So klappt es mit dem Wohlfühlgewicht:

  • Der Schlüssel zum Gewichtsverlust ist: Mehr Energie verbrennen, als dem Körper mit der Nahrung zugeführt wird.
  • Ein bewegter Alltag verbraucht Kalorien: Treppe statt Fahrstuhl, mit dem Rad zur Arbeit, ein sportliches Hobby suchen.
  • Langsames Essen macht früher satt, denn der Körper braucht etwa eine halbe Stunde, um ein Sättigungssignal zu senden.
  • Ein Glas Wasser oder ein Teller Brühe vor den Mahlzeiten füllt den Magen.
  • Heißhungerattacken kann man beispielsweise mit Zähneputzen begegnen. Im Bedarfsfall zu Obst oder zu Gemüsesticks greifen.

 

Mehr Informationen zum richtigen Gewichtsmanagement gibt es beispielsweise unter shop.lrworld.com.


Das könnte Sie auch interessieren

Als nachhaltiges und natürliches Material bringt Parkett viel Behaglichkeit ins Zuhause. Erfahren Sie, wie Sie älteres Parkett einfach aufbereiten können. (djd). Nachhaltigkeit und Natürlichkeit stehen hoch im Kurs – gerade beim Einrichten des Zuhauses. Holz als eines der ältesten Baumaterialien spielt dabei eine wichtige Rolle. Echte... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Night School" läuft am 06.03.2021 um 20.15 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

Free-TV-Premiere "Night School" am 06.03.2021 bei VOX

Am 06.03.2021 zeigt VOX die Free-TV-Premiere der Komödie "Night School". Darum geht´s: Gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe versucht Teddy in der Abendschule seinen High-School-Abschluss nachzuholen. Das bedeutet vier Jahre High-School in nur einem Semester zu meistern. Keine einfache Sache für den lernfaulen Schulabbrecher. Doch... weiterlesen

(djd). Gründächer bringen mehr Natur und ein besseres Mikroklima in dicht bebaute Bereiche. Hier lesen Sie nützliche Tipps zum Aufbau einer Dachbegrünung. (djd). "Nachverdichtung" ist ein Schlagwort in der Stadtentwicklung. Selbst kleinste Baulücken werden geschlossen, um neuen Wohnraum zu schaffen. Damit ist jedoch die Natur in urbanen... weiterlesen

"ROT" ist sowohl die Versöhnung mit der Wirklichkeit als auch ein forderndes Zerren an dem, was Ina Regen als Status Quo wahrnimmt. Die 13 Songs auf ROT zeugen vom Mut und der Stärke einer Frau, die aus der österreichischen Musikszene längst nicht mehr wegzudenken ist. Noch vor Veröffentlichung ihres Debütalbums "Klee", und dem damit... weiterlesen

(djd). Wer viel Zeit im heimischen Garten verbringt, will es sich dort so schön wie möglich machen. Neben einem dichten Rasen und bunten Blumenbeeten gehört dazu eine gepflegte Terrasse. Um diese neu anzulegen oder zu renovieren, ist bei der Planung einiges zu beachten: Die Optik Bei der Farbwahl kann man sich zum einen daran orientieren,... weiterlesen

(djd). Was macht die Coronakrise mit Schülerinnen und Schülern? Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Studienkreises ergab: Etwa ein Drittel der befragten Eltern nimmt in der Pandemie einen verschärften Druck auf ihre Kinder wahr. Zwei Drittel der Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland sehen zudem laut einer Umfrage im Auftrag der Robert Bosch Stiftung coronabedingte... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie kann bei Kindern tiefgreifende Ängste auslösen. Viele befürchten, dass ihre Großeltern vom gefährlichen Virus befallen werden oder dass sie selbst lebensgefährlich erkranken. Doch es gibt Mutmacher. Ein im Ausland bereits erfolgreiches, aber erst jetzt ins Deutsche übersetzte Buch mit vielen Abbildungen und voller Liebe und... weiterlesen